Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
08. Mai 2021, 11:29:54
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Folge planten.de und Forum auch auf Twitter !
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Wasser- und Teich-Forum (Moderator: Walther)  |  Thema: Macht ein Pool den Garten kaputt? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Macht ein Pool den Garten kaputt?  (Gelesen 5862 mal)
ChristianNeumann
*
Offline Offline


« am: 13. Juli 2017, 15:26:16 »

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine Frage bezüglich eines Pools in meinem Garten. Der Sommer bricht langsam an und ich überlege mich schon seit Jahren mit meinem Mann einen Pool für unsere Kinder anzuschaffen. Die Kinder würden es lieben und es ist sicher auch eine tolle Sache für den Familienzusammenhalt.

Ich habe mich also auf die Suche nach einem Pool gemacht und bin auch fündig geworden, jedoch habe ich etwas angst, dass mein wunderschöner Rasen darunter dann stirbt. Unser Garten ist sehr schön und ich will keinen runden Gelben Fleck in der Mitte, wenn der Pool irgendwann mal weg ist. Unten habe ich mal ein Bild von dem Pool eingefügt, dass Ihr die Dimensionen sehen könnt wie wir uns das vorstellen. Er ist schon ziemlich groß

(...) Was meint Ihr, leidet der Rasen da sehr drunter bzw. kann ich das irgendwie verhindern?


Auch bei Dir muss ich leider kommerzielle Bilder/Links zu anderen Webseiten von Neuusern/Erstpostern aus leidvoller Erfahrung als Spam werten. http://www.planten.de/hilfe/netiquette/spam/  Ich bitte darum um Verständnis, dass ich das Bild/den Link aus Deinem Post entfernt habe. Gruß, Walther
« Letzte Änderung: 13. Juli 2017, 16:52:20 von Walther » Gespeichert
Hahahanne
Gast
« Antworten #1 am: 13. Juli 2017, 19:37:49 »

Der Sommer bricht langsam an und ich überlege mich ...

Der Sommer sollte nun aber wirklich mal in die Puschen kommen, da hast du Recht.


...Was meint Ihr, leidet der Rasen da sehr drunter bzw. kann ich das irgendwie verhindern?

Da gäbe es tatsächlich eine Möglichkeit. Trotz Pool bleibt der Rasen schön gesund, wenn du ihn so oder so baust.

Muss ja nicht ganz so hoch sein.  Zwinkernd

LG Hanne
Gespeichert
aquileia
****
Offline Offline

aquileia
Klimazone 6b/Naturraum 05


« Antworten #2 am: 13. Juli 2017, 20:55:20 »

... jedoch habe ich etwas angst, dass mein wunderschöner Rasen darunter dann stirbt. Unser Garten ist sehr schön und ich will keinen runden Gelben Fleck in der Mitte, wenn der Pool irgendwann mal weg ist.

Also die Angst kannst Du Dir sparen und das mit dem gelben Fleck wird auch nichts.  Grinsend Wenn Du den Pool zehn Wochen an einer Stelle belässt, dann hast Du da, wo der Pool stand, einen braunen Fleck und keinen Grashalm mehr.

... kann ich das irgendwie verhindern?
Ja, den Pool alle drei  - vier Tage versetzen.  Zwinkernd Dann sieht das Gras, das unter dem Pool war, nur etwas zerknittert aus, aber es erholt sich in ein paar Tagen wieder.  Zwinkernd

aquileia
Gespeichert
BrigitteHH
***
Offline Offline

Hamburg


« Antworten #3 am: 13. Juli 2017, 21:25:51 »

Trotz Pool bleibt der Rasen schön gesund, wenn du ihn so oder so baust.

 Grinsend
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Wasser- und Teich-Forum (Moderator: Walther)  |  Thema: Macht ein Pool den Garten kaputt? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines