Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16. Juni 2021, 12:51:10
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Probleme bei der Account-Aktivierung?
forum.planten.de  |  Pflanzen, Botanik und Garten in den Medien  |  Gartenfilme / Garten-TV (Moderator: Walther)  |  Thema: More than honey 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: More than honey  (Gelesen 17763 mal)
Cosima
Moderatoren
*****
Offline Offline


Waterkant


« am: 08. November 2012, 15:17:18 »

Hallo,

In Deutschland kommt ein neuer Film über Bienen in die Kinos:
http://hpd.de/node/14310

Ich hoffe, dass der Film besser recherchiert ist, als der Text im Beitrag, denn wieder mal wird Einstein ein Spruch untergejubelt, der nicht von ihm ist - und noch dazu falsch:

Bromenshenk ist auch dem Einstein-Zitat nachgegangen und hat in Israel am Einstein-Institut angefragt. Die Antwort: Einstein hat das Bienensprüchlein nie gesagt. Es wäre auch biologischer Unsinn. Erst die Europäer haben Honigbienen nach Amerika eingeschleppt, die white man’s flies. Der Wind und Myriaden anderer Insekten sorgen ebenfalls dafür, dass Pflanzen Früchte tragen.
aus: http://www.zeit.de/2007/22/Bienen/komplettansicht

Ist aber sicher interessant und mit beeindruckenden Aufnahmen!

LG
Cosima


Tante Edith: Verrutschtes "Hallo" an den Anfang geschoben...
« Letzte Änderung: 08. November 2012, 15:43:22 von Cosima » Gespeichert

Allerbeste Grüße, Cosima

Buddhafiguren sind die Gartenzwerge von heute.
Meine moderativen Beiträge sind blau
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #1 am: 08. November 2012, 15:37:51 »

Vielen Dank für den Hinweis  Smiley

LG
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #2 am: 08. November 2012, 16:19:44 »

Ich habe den Film neulich schon auf dem Filmfest in HH gesehen.

Es ist ein Natur-Dokumentarfilm in Kinolänge, so wie es sie in den letzten Jahren ja schon häufiger mal gab.

Obwohl natürlich die Biene irgendwie im Vordergrund steht und auch das Betroffenheitsbedürfnis vieler Zuschauer in Sachen Bienensterben emotional angesprochen wird, werden im Film eigentlich Menschen weltweit dokumentiert und ihr Umgang mit dem Bien in unser heutigen Zeit - und zwar ohne einfache Antworten und ohne Schuldzuweisung.

Wer seit Jahrzehnten regelmäßig Bienen-Dokumentationen in den Medien verfolgt, erfährt inhaltlich nicht viele Neuigkeiten, denn davon gibt es für aufmerksame Betrachter von Bienen-News bereits so viele, das der Film sich auf eine (durchaus gelungene) sehr persönlich geprägte Auswahl heutigen Bienenwissens beschränken musste (so auch die mündliche Aussage des Regiseurs auf dem Filmfestival).

Atemberaubende, eindrucksstarke Film- und Ton-Aufnahmen und Klar-Text. Unbedingt sehenswert, aber Vorsicht, dem Biene-Maja-Liebhaber oder dem romantischen Naturträumer bleibt bei so viel Realismus möglicherweise das Honigbrötchen im Hals stecken.

Es gibt zum Film auch ein Buch (das ich nicht kenne) (ISBN 978-3-936086-67-6), das die Inhalte ausführlicher darstellen soll.

LG
Walther

« Letzte Änderung: 14. November 2012, 12:01:25 von Walther » Gespeichert
a.regner
Administrator
*****
Offline Offline


WWW
« Antworten #3 am: 09. November 2012, 18:28:55 »

Hallo,

der Film wird auch in Kiel gezeigt:

Am Dienstag, 13.11.12 läuft der Film um  18:30 Uhr im Metro Kino in der Holtenauer Straße.

Danach gibt's einen kleinen Gesprächskreis: Wer hat Lust sich den Film anzuschauen und danach noch darüber zu sprechen? Treffpunkt um 18:20 im Foyer. Mit dabei sind Menschen von KIW, BUND, AG Möbelkraft, WIR u.a.
Gespeichert

Viele Grüsse
Andreas
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #4 am: 18. Januar 2013, 19:46:45 »

.... so wie es sie in den letzten Jahren ja schon häufiger mal gab.

Zum Beispiel:
Die Rache der Schöpfung - Untergang der Bienen
Film von Johannes Backes  (2005?)

Lief gestern auf 3sat und kann man hier noch sehen:

www.youtube.com/watch?v=ompw48_OHqI

LG
Walther
« Letzte Änderung: 18. Februar 2013, 13:17:58 von Walther » Gespeichert
aquileia
****
Online Online

aquileia
Klimazone 6b/Naturraum 05


« Antworten #5 am: 18. Januar 2013, 20:26:03 »

Ja, es ist desillusionierend zu sehen, wie Imkerei in den Vereinigten Staaten betrieben wird. Der Kontrast zu den Hobbyimkern in Europa (z.B. in der Schweiz) ist schon frapierend.

aquileia
Gespeichert
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #6 am: 23. Januar 2013, 19:25:20 »


ein Natur-Dokumentarfilm in Kinolänge, so wie es sie in den letzten Jahren ja schon häufiger mal gab.

Hier ist noch einer,

Das Geheimnis des Bienensterbens,  Mark Daniels 2010

http://www.youtube.com/watch?v=TAfTG-xC3vM&NR=1

LG
Walther

« Letzte Änderung: 06. Februar 2013, 11:37:32 von Walther » Gespeichert
Matz
Gast
« Antworten #7 am: 26. April 2013, 09:03:40 »

Moin,

es gibt kein Geheimnis ums Bienensterben. Die Fakten sind bekannt: Monokultur in der Landwirtschaft, Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, genetische Verarmung durch Hochleistungszucht der Bienen,globale Verbreitung der Bienenparasiten durch den Menschen.
Welcher Faktor dann im Einzelnen ein Volk tötet, ist egal.

Die Bienen (und Schmetterlinge und Fliegen und ....) brauchen Vielfalt in der Ernährung und im Genpool.

Gruss Matz
Gespeichert
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #8 am: 02. März 2014, 09:49:06 »

...seit Jahrzehnten regelmäßig Bienen-Dokumentationen in den Medien ....

Zur Zeit ist in der Flimmerkiste mal wieder die Dokumentation von Martin Dorst über afrikanische Bienen zu sehen: 'Killerbienen'.
Erscheinungstermin: 1. September 1999, Spieldauer: 52 Minuten. Der Film ist sachlicher, als der Titel vermuten lässt.

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/killerbienen/531639?datum=2014-02-04

LG
Walther

« Letzte Änderung: 16. April 2014, 19:41:02 von Walther » Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen, Botanik und Garten in den Medien  |  Gartenfilme / Garten-TV (Moderator: Walther)  |  Thema: More than honey « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines