Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17. Mai 2021, 00:09:11
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Rosen-Forum (Moderatoren: Giuseppe, winterliesel)  |  Thema: Guter Hagebuttenansatz an welchen Rosen? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] 4 Nach unten Drucken
Autor Thema: Guter Hagebuttenansatz an welchen Rosen?  (Gelesen 73793 mal)
Liesi
***
Offline Offline

Wien, Klimazone 7b


« Antworten #30 am: 07. März 2008, 14:42:32 »

Stimmt.
Einmal drin, immer drin  Cool

liebe Grüße
Liesi
Gespeichert

Super, dass es dieses Forum gibt!
freiburgbalkon
*****
Offline Offline



« Antworten #31 am: 09. März 2008, 20:06:01 »

Mangels Erfahrung kann leider nix sagen, welche Rosen gut Hagebutten ansetzen, aber da ich mich ja unter die Hobbyzüchter begeben habe, wundere ich mich sehr darüber, daß so eine alte tolle Rose wie Reine des Violettes keine (außer einem ausgestorbenenn) Nachfahren hat! Wie kann das sein? Wißt Ihr vielleicht, ob sie schlecht Hagebutten ansetzt oder ob sie fast nur Nüßchen hat, die nicht oder schlecht keimen?
Außerdem wundere ich mich, daß die Sorte Café noch keine Nachkommen hat, weiß da vielleicht auch jemand etwas?
Gespeichert
hufeisen
****
Offline Offline

Hufeisen

« Antworten #32 am: 19. August 2008, 01:47:20 »

Ein traumhaftes Bild im Moment bieten
Scarlet Fire
r.californica plena
r. villosa
Master Hugh
r. glauca
r. moyesii "Geranium" und "Fenja"
r. roxburgii

Riesige und zahlreiche Hagebutten auch an
Ulmer Münster
Red Coat
Postillon
Corvedale

und nicht zu vergessen die anmutigen, wunderhübschen "Knöpfchen" bei
r.multiflora
Clematis-Rose
Veilchenblau
Rambling Rector

Gruß rundum,
Co
Gespeichert

"Wer mit seinem Garten zufrieden ist, hat ihn nicht verdient!" (Karl Foerster)
syringa
****
Offline Offline


Das Leben ist zu kurz um sich zu ärgern!


WWW
« Antworten #33 am: 19. August 2008, 18:52:23 »

Ein Hagebuttenkönig für den kleinen Garten ist sicher die Sorte "Princess of Wales". Man will es kaum glauben. Diese Sorte reinigt sich nicht selbst, sondern setzt schöne grüne Hagebutten an. Die Wirkung habe ich noch bei keiner anderen Sorte vergleichbar gesehen.
Gespeichert
Leda
Gast
« Antworten #34 am: 19. August 2008, 19:14:45 »

Venusta Pendula hat schöne Hagebutten Smiley.
Gespeichert
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #35 am: 19. August 2008, 19:59:22 »

Schöne Hagebutten haben auch

'La Belle Sultane'
'Russelliana'
Gallica Officinalis
Gallica Versicolor
'Tuscany'

LG
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Crispa
*
Offline Offline


Mir auf der Spur..........


« Antworten #36 am: 29. August 2008, 19:37:56 »

Was meint ihr denn mit schönen Hagebutten?

Ich finde die Hagebutten von Paul´s Lemon Pillar sehr schön. Sie sind sehr groß wie ein kleiner Apfel was die Verarbeitung zu Hagebuttenmarmelade recht einfach macht.

Aber auch die großen duftenden Blüten in zartem Zitronengelb und ihre edle Form sind einmalig. Die Rose blüht nur einmal, wächst stark mit käftigen Trieben und besitzt großes dunkelgrünes Laub
Gespeichert
vera76
***
Offline Offline


« Antworten #37 am: 09. September 2008, 20:46:45 »

ich habe die ersten Hagebutten an P.Scalet Climber und  an Queens.

Von PSC sind leztes Jahr drei Sämlinge zur Blüte gekommen.
Gespeichert
Spatenpauli
****
Offline Offline


+52° 54', +9° 46'


WWW
« Antworten #38 am: 27. September 2008, 10:41:54 »

ich habe die ersten Hagebutten an P.Scalet Climber und  an Queens.

Von PSC sind leztes Jahr drei Sämlinge zur Blüte gekommen.


angesichts der Tatsache, daß PCS triploid ist, bildet sie aussergewöhnlich viele Hagebutten. Ausgebrütet habe ich aber bisher keine von ihr.
Wie kommen sie denn rüber, hast Du Fotos  Huch

LG SP
Gespeichert

Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen (Oscar Wilde)
peppermintpatty
****
Offline Offline


Dieses Forum ist eine tolle Entdeckung!


« Antworten #39 am: 16. Oktober 2008, 19:38:41 »

Ich bin ja quasi auch Neuling, kann also nur über "schöne" und viele Hagebuttten berichten bei:
Rambling Rector (eine Wucht)
New Dawn
Rosa centifolia
Cottage Maid
Kew Rambler

Alle anderen sind noch nicht ganz soweit oder haben wenig angesetzt.

Ach ja, eine selbstausgesäte hat riesige dunkelrote, längliche Hagebutten.

lg
pp

Gespeichert

Klimazone 7
Pieter
*****
Offline Offline

pieter
53° 40' Nord und 8° 54' Ost phän.Naturraum 67


« Antworten #40 am: 08. November 2008, 09:52:23 »

Gerade habe ich meine diesjährige "Hagebuttenbeute" entkernt. Dabei fielen durch zahlreiche Nüßchen pro Hagebutte auf:

'Crimson Glory': 164 große Nüßchen aus 6 auch sehr großen Hagebutten

'Westerland': Große Kerne in in großen Hagebutten, nicht gezählt

'Lilian Austin':  ebenso

Die Hagebutten entstammmen der "natürlichen" Entwicklung, d.h. nicht gezielter Befruchtung. Entsprechend ihrem Blütenreichtum sind 'Westerland' und 'Lilian Austin' voller Hagebutten.  Alle drei Rosen wären es sicher wert, als Mutter-oder Vaterpflanzen Beachtung zu finden. Alle drei duften  gut, 'Crimson Glory' am intensivsten.

Auffällig reichen Hagebuttenansatz bei reicher Kernausbeute zeigt auch die Kletterrose 'Amadeus',Kordes 2003. Leider ohne ausgeprägten Duft, aber tolle rote Farbe der Blüten.

Gruß Pieter

edit: Ergänzung zum Hagebuttenansatz
« Letzte Änderung: 08. November 2008, 09:58:52 von Pieter » Gespeichert
woidroserl
****
Offline Offline


Klimazone 5


WWW
« Antworten #41 am: 04. Dezember 2008, 10:09:27 »

Die abslout imposantesten Hagebutten hat R. sweginzowii macrocarpa.
Meine Gartenbesucher sind immer wieder begeistert von diesem Hingucker!
LG
Rosenresli
Gespeichert

http://www.woidroserl.de
Anika
*****
Offline Offline

KZ: 7b


« Antworten #42 am: 04. Dezember 2008, 10:28:07 »

Ich habe keine Ahnung von Vermehrung  Augen rollen

Große schöne Hagebutten setzt an:
City of York (Director Benshop)
Mme. Gregoire Staechelin
Viele kleine Hagebutten:
Sternenflor
Ballerina (wurde schon genannt)
Normale Hagebutten:
Sweet Pretty
Gespeichert

G.
A.

Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.
krissy
****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #43 am: 25. Dezember 2008, 13:00:43 »

bin vorhin mal bei traumwetter zum karbener rosenhang gecruist (natürlich offen, mit das beste hausmittel zur blutdrucksenkung Smiley).
da stehn 'ne ganze menge rosen mit hagebutten. ein paar aus dem gedächtnis heraus: cornelia, vivid, neige d'avril, ballerina (bereits genannt) sowie irgendwas mit "jeanne ...."  und "gloire de ....." (schilder unleserlich).
muss doch mal gelegentlich herrn berster, den "hüter des hanges" Zwinkernd, nach 'ner aktuellen namensliste fragen. im sommer, wenn die namensschilder gar nicht mehr sichtbar sind, ist eine identifizierung sonst quasi unmöglich. man kann nun mal nicht alle kennen.


love me or hate me, but don't try to change me
   
Gespeichert
Pieter
*****
Offline Offline

pieter
53° 40' Nord und 8° 54' Ost phän.Naturraum 67


« Antworten #44 am: 09. Februar 2009, 09:38:56 »

Viele schöne Hagebutten setzt 'Amadeus' Kordes 2003 , eine dunkelrote Kletterrose. ( Nicht verwechseln mit der Floristen-Teehybride gleichen Namens des gleichen Züchters) Habe sie in diesem Jahr ausgesät,sie keimen offenbar gut.
Die büschelblütige 'Seagull x X', zu haben bei Schütt, hat viele kleine Hagebutten, sehr dekorativ. Auch die keimen sehr gut.
Gruß Pieter
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Rosen-Forum (Moderatoren: Giuseppe, winterliesel)  |  Thema: Guter Hagebuttenansatz an welchen Rosen? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines