Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16. Mai 2021, 23:02:49
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon den planten.de-Feed endeckt? Aktuelle Meldungen zu Garten, Natur und Umwelt.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Rosen-Forum (Moderatoren: Giuseppe, winterliesel)  |  Thema: Guter Hagebuttenansatz an welchen Rosen? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 4 Nach unten Drucken
Autor Thema: Guter Hagebuttenansatz an welchen Rosen?  (Gelesen 73792 mal)
Spatenpauli
****
Offline Offline


+52° 54', +9° 46'


WWW
« Antworten #15 am: 21. November 2007, 21:51:54 »

Das wäre so ein thread wie "Schöne Rosenfotos". Ich habe ihn ,mal vorsorglich angepinnt, damit er nicht verloren geht. Mal sehen, was sich machen lässt.

Giuseppe

man benötigte ja eine Datenbank, im einfachsten Fall eine Tabelle.
Wie wäre es damit:

http://www.google.com/google-d-s/intl/de/tour1.html

oder alles in Wikipedia einpflegen, damit es auch der Nachwelt erhalten bleibt.



Gespeichert

Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen (Oscar Wilde)
Habakuk
*****
Offline Offline


Jeder Tag ist ein Geschenk !


« Antworten #16 am: 03. Dezember 2007, 23:39:50 »

oder alles in Wikipedia einpflegen, damit es auch der Nachwelt erhalten bleibt.

Abweichler ! Du bist hier bei forum.planten.de !

Die Nachwelt liest über Google hier mit !  Grinsend Augen rollen
Gespeichert

Als die Mücke zum ersten Male den Löwen brüllen hörte, da sprach sie zur Henne: "Der summt aber komisch." "Summen ist gut", fand die Henne. "Sondern?", fragte die Mücke. "Er gackert", antwortete die Henne. "Aber das tut er allerdings komisch."
aus: A.Paula/T.Fritz (Hg.): Brücken zum Fremden
Spatenpauli
****
Offline Offline


+52° 54', +9° 46'


WWW
« Antworten #17 am: 04. Dezember 2007, 22:15:43 »

ja,
Abweichler und Spontanmutationen waren häufig die größten Erfolge der Rosenzüchter.

Trotz aller Loyalität mit diesem Forum. Hinter jeder konstruktiven Arbeit rund um Rosen muss nicht zwangsläufig das plantenforum stehen!

Mit liberalem Gruss.

SP
Gespeichert

Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen (Oscar Wilde)
Goldiloss
****
Offline Offline


Klimazone 7b


« Antworten #18 am: 14. Dezember 2007, 11:13:42 »

Ich beginn gleich mal mit den ersten Sichtungen aus meinem Garten:
Tausendschön - keine Hagebutten

Tausendschön hat bei mir  - sehr viele Hagebutten.

Gruß Rheinau
Gespeichert
Pieter
*****
Offline Offline

pieter
53° 40' Nord und 8° 54' Ost phän.Naturraum 67


« Antworten #19 am: 22. Januar 2008, 18:06:40 »

Hallo Rheinau, nur eine Frage dazu: Haben die zahlreichen Hagebutten von 'Tausendschön' auch ebenso zahlreiche Kerne? Sehr viele Hagebutten hat bei uns auch 'Rosa roxburghii', aber enttäuschend, nicht ein Nüßchen zu finden. Oder 'Open Arms': viele Hagebutten, aber jeweils nur ein bis max. drei Nüßchen.
Da muß man schon viele Blüten bestäuben, um überhaupt eine Chance auf ein paar Sämlinge zu haben. Traurig

Sehr fruchtbar scheint 'Lucetta' (AUSemi, Austin 1983) zu sein: setzt viele große Hagebutten an, die auch in angemessener Zeit reifen und liefert viele Nüßchen.  Aus 17 Hagebutten kamen immerhin über 250 brauchbare = nicht offensichtlich taube Nüßchen. Wie es mit der Keimfreudigkeit steht, werden wie hoffentlich in einigen Wochen wissen.
Gruß Pieter 
« Letzte Änderung: 22. Januar 2008, 18:16:58 von Pieter » Gespeichert
Goldiloss
****
Offline Offline


Klimazone 7b


« Antworten #20 am: 23. Januar 2008, 14:10:27 »

Hallo Pieter,
habe Hagebutten geknackt von:

Tausendschön, pro Hagebutte jeweils drei große Nüsschen.

Gruß Sabine

Wichtig:
Tausendschön wurde später hier im Forum als Fragezeichen identifiziert.
« Letzte Änderung: 28. Mai 2009, 08:03:53 von Rheinau » Gespeichert
woidroserl
****
Offline Offline


Klimazone 5


WWW
« Antworten #21 am: 05. Februar 2008, 20:18:30 »

Zigeunerknabe von Rudolf Geschwind (Strauchrose 1xblühend) hat die meisten Hagebutten , die auch noch sehr lange die Farbe behalten. Jeden Herbst immer wieder ein Hingucker!
LG
Claudia
Gespeichert

http://www.woidroserl.de
Liesi
***
Offline Offline

Wien, Klimazone 7b


« Antworten #22 am: 16. Februar 2008, 12:18:09 »

Mir ist aufgefallen, dass die Bobby James gut ansetzt - über Samenbildung weiß ich allerdings nichts - die Meisen sind immer schneller!  Grinsend
LG Liesi
Gespeichert

Super, dass es dieses Forum gibt!
winterliesel
Moderator
*****
Offline Offline

winterliesel
Don't feed trolls - Naturraum 69, Klimazone 7b


« Antworten #23 am: 16. Februar 2008, 21:54:34 »

Bobby James samt sich wie bekloppt aus, bildet anscheined leicht Sämlinge.....  Zunge

Wer noch gut Hagebutten ansetzt ist Ruga.
Außerdem hat Maid Marion viele Hagebutten - die auch noch leicht aufzulaufen scheinen (letztes Jahr hatte ich etwa ein Dutzend Sämlinge unter der Mutterpflanze gefunden).
Auch White Wings setzt schön an, wenn man sie läßt. Ihre Samen sind allerdings "nur" mäßig keimwillig.
Gespeichert

<°)))o><) Komik entsteht, wenn man Tragödien anschaut und dabei ein Auge zukneift. (E. Ionesco)

Glück ist eine schnurrende Katze auf dem Schoß.
Rosige Grüßle - Lizzy
Spatenpauli
****
Offline Offline


+52° 54', +9° 46'


WWW
« Antworten #24 am: 16. Februar 2008, 23:12:34 »

man benötigte ja eine Datenbank, im einfachsten Fall eine Tabelle.
Wie wäre es damit:

http://www.google.com/google-d-s/intl/de/tour1.html

oder alles in Wikipedia einpflegen, damit es auch der Nachwelt erhalten bleibt.

Liebe Wissenshungrigen,

jetzt ist es passiert, es war nur eine Frage der Zeit !

http://www.rosenwiki.de/

mal schau'n was es so hergibt und welche Möglichkeiten sich ergeben....

Gruß SP 
Gespeichert

Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen (Oscar Wilde)
Mary R.
****
Offline Offline



« Antworten #25 am: 24. Februar 2008, 01:13:36 »

Hallo zusammen,

bei mir haben folgende Rosen viele Hagebutten:

Louise Odier, Mary Rose, Small Maiden`s Blush und Scarborough Fair (keimt schnell und willig)

[Keine Hagebutten ] haben:

Rose de Rescht und Jacques Cartier


Welche engl. Rosen und historische Rosen sind gute Mutterpflanzen?

Viele Grüße
Mary
Gespeichert
sempi
Gast
« Antworten #26 am: 24. Februar 2008, 08:04:40 »

Ein herzliches Willkommen im Club, Mary R.

(Hast Du es Dir auch gut überlegt? Noch gibt es ein Zurück)

Gespeichert
Mary R.
****
Offline Offline



« Antworten #27 am: 24. Februar 2008, 10:08:56 »

Hallo Sempi,

warum muß ich mir es gut überlegt haben? Vom Rosenvirus bin ich doch schon eh viele Jahre infeziert. Oder hat dieses Forum noch irgendwelche negative Auswirkungen?

Viele Grüße

Mary
Gespeichert
sempi
Gast
« Antworten #28 am: 24. Februar 2008, 11:59:39 »

Oder hat dieses Forum noch irgendwelche negative Auswirkungen?

Nnn-n-n-n-icht, dass ich wwww-w-w-w-üsste.
Gespeichert
Giuseppe
Moderator
*****
Offline Offline

Giuseppes Fotoalbum
Zone 6, Naturraum 60, 470m ü. NN


WWW
« Antworten #29 am: 25. Februar 2008, 19:13:43 »

... Noch gibt es ein Zurück ...

[OT]
Irrtum, Euer Ehren.

Wenn jemand schon mal in diesem Forum gelandet ist, gibt es kein Zurück mehr.

Giuseppe
[/OT]
Gespeichert

Mithilfe von Stereotypen können sich Voreingenommene das Dazulernen ersparen
Seiten: 1 [2] 3 4 Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Rosen-Forum (Moderatoren: Giuseppe, winterliesel)  |  Thema: Guter Hagebuttenansatz an welchen Rosen? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines