Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
12. Juni 2021, 13:11:30
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Wasser- und Teich-Forum (Moderator: Walther)  |  Thema: Welcher Boden für Butomus umbellatus und Myosotis palustris 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Welcher Boden für Butomus umbellatus und Myosotis palustris  (Gelesen 1118 mal)
Detlev
****
Offline Offline


Klimazone 7 ca. 50 M ü NN


« am: 27. April 2005, 22:11:23 »

Hallo,

ich suche zur Zeit noch einige schöne, blühende Pflanzen für den inneren, nährstoffarmen Teich, der mit ungewaschenem Verlegesand ausgelegt wurde. Interesse hätte ich dabei unter anderen an Butomus umbellatus - Schwanenblume, der Myosotis palustris - Sumpfvergissmeinnicht, aber auch der Mentha aquatica - Bachminze, dem Menyanthes trifoliata - Fieberklee,Lobelia cardinalis und Lobelia siphilitica.
Weiß jemand, wie sich diese Pflanzen in der geschilderten Umgebung, eher nährstoffarm, verhalten würden? Der Wasserstand wäre ca. 5 - 10 cm.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank

Detlev
Gespeichert

Viele Grüße

Detlev
Reiner
*****
Offline Offline

Der Teich von Reiner
Klimazone 5 500m ü.NN 50°32'59" N 12°49'57" O


WWW
« Antworten #1 am: 28. April 2005, 07:33:03 »

Hallo,

am Anfang werden sie beide muckern. Das ist aber eher normal, weil sie in der Regel auf satten nährstoffreichen Böden vorgezogen worden sind und jetzt mit nährstoffarmen Substrat vorlieb nehmen müssen. Sie werden wohl die Blätter abstoßen aber in der Regel dann neu austreiben.

Du kannst in den Wurzelbereich ein oder zwei Osmocote Düngekegel mit eingraben. Die halten etwa ein halbes Jahr vor und gleichen im unmittelbaren Bereich der Pflanze ein Defizit an Nährstoffen aus, ohne in Lösung zu gehen und somit den gesamten Teich zu düngen.
Gespeichert

Viele Grüße Reiner

__________________
Phän.Naturraum 421
Detlev
****
Offline Offline


Klimazone 7 ca. 50 M ü NN


« Antworten #2 am: 29. April 2005, 19:31:44 »

Hallo Rainer,

vielen Dank für die schnelle Antwort. ich habe mir gerade die Pflanzen im Gartenmarkt geholt und Montag Nachmittag kommen sie an die endgültige Stelle, bis dahin sind sie im Teich zwischengeparkt.

Osmocote gibt es dann etwas später mit der eingeplanten Seerose, da ich die Kegel so leider nicht bekommen habe, immer nur die losen Kügelchen, die sich sicherlich wunderschön im Teich verteilen würden.

Viele Grüße

Detlev
Gespeichert

Viele Grüße

Detlev
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Wasser- und Teich-Forum (Moderator: Walther)  |  Thema: Welcher Boden für Butomus umbellatus und Myosotis palustris « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines