forum.planten.de

Pflanzen => Obst-Forum => Thema gestartet von: Anika am 19. September 2020, 20:25:08



Titel: Birnensortenbestimmung erwünscht
Beitrag von: Anika am 19. September 2020, 20:25:08
Hallo!

Unsere Nachbarin hat einen wunderbaren Birnenbaum, kennt aber die Sorte nicht. Sie meinte, es wäre eine "alte Sorte". Form des Baumes ist wie eine Birne. Er ist lein bis Mittelgroß. Die Birnen erinnern an die Conference. Etwas länglich, recht groß. Ein Foto ist in meiner Galerie. Frisch gepflückt sind sie traumhaft hart (ich mag keine weichen Birnen) und zuckersüß.

Ich wäre schon froh, wenn ich ein paar Tipps bekomme um es einzugrenzen.

Dank im Voraus,

(https://forum.planten.de/galerie/d/177646-2/20200918_101346.jpg) (https://forum.planten.de/galerie/v/user/Anika/20200918_101346.jpg.html)

Anika


Titel: Re: Birnensortenbestimmung erwünscht
Beitrag von: Apfelmann am 20. September 2020, 14:25:17
Zur Birnenbestimmung brauchen wir mindestens
die Blüte / Kelchblätter und den Stiel,
beides ist leider nicht zu sehen.

In diesem Jahr sind viele Sorten sehr süß. (wahrscheinlich durch die Witterung)

LG