Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29. November 2020, 06:14:48
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Folge planten.de und Forum auch auf Twitter !
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Frosthärte Rubus phoeniculasius 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Frosthärte Rubus phoeniculasius  (Gelesen 1664 mal)
Charlotte
**
Offline Offline



« am: 26. Mai 2002, 09:03:54 »

Hallo zusammen,
hat vielleicht jemand Erfahrung mit der Japanischen Weinbeere? Ich habe mir gestern eine gekauft, und habe jetzt gelesen, dass sie nicht ganz frosthart ist und im Winter Schutz benötigt. Ich würde gerne wissen, wie sehr ich sie schützen muß (wie Rosen?), und wie sonnig sie stehen sollte.

Viele Grüsse
Charlotte
Gespeichert
Andreas Regner
Global Moderator
*****
Offline Offline

Klimazone 7 (6-8), phän. Naturraum 70


WWW
« Antworten #1 am: 26. Mai 2002, 09:15:49 »

Hallo,

als praktische Erfahrung kann ich dir auf jeden Fall von einer Kübelkultur selbst im wintermilden schleswig-Holstein abraten
Gespeichert

grüsse
andreas
Charlotte
**
Offline Offline



« Antworten #2 am: 26. Mai 2002, 09:24:44 »

Hallo Andreas,
Danke für deine fixe Antwort!
Ich bin allerdings heute morgen scheinbar noch ein bisschen begriffstutzig  Huch, meinst du jetzt, ich soll die Weinbeere im KÜBEL kultivieren und im Gewächshaus überwintern, oder soll ich sie in den Garten pflanzen und hoffen? (im kalten Bayern?)
Sorry, wenn ich mich ein bisschen doof anstelle!

Gruß
Charlotte
Gespeichert
Katrin
Gast
« Antworten #3 am: 26. Mai 2002, 10:28:04 »

Hallo,
in HH ist die Weinbeere völlig winterhart.

Man sollte sie nur nicht in die Nähe einer Birke (oder einer anderen Pflanze die stark aussamt -  pflanzen - die Früchte sind extrem klebrig und sie werden dann quasi paniert.  Grinsend

Gruß,
Katrin
Gespeichert
Charlotte
**
Offline Offline



« Antworten #4 am: 28. Mai 2002, 05:37:07 »

Also, Birken haben wir hier zur genüge, zu kalt ist es wahrscheinlich auch, da hab ich mir wieder genau das richtige Pflänzchen angelacht.
Die Gärtnerin, die ich gefragt habe, was eine Weinbeere denn sei, hätte mir schon einen Hinweis auf die Frosthärte geben können, noch dazu war das bei den Rosentagen in Bad Tölz, dort herrscht schon ein recht strenges Klima.
Ich werde jetzt mein Glück versuchen, sie auspflanzen und für den Winter richtig gut einpacken. Die Panade muss ich halt übersehen!
Gruß und Danke
Charlotte
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Frosthärte Rubus phoeniculasius « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines