Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. November 2020, 11:07:01
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon den planten.de-Feed endeckt? Aktuelle Meldungen zu Garten, Natur und Umwelt.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Welche Erfahrungen mit Trauben? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Drucken
Autor Thema: Welche Erfahrungen mit Trauben?  (Gelesen 7973 mal)
Sven
****
Offline Offline

Sven
Weinreben - Kletterpflanzen - Rankhilfen


WWW
« Antworten #15 am: 17. Februar 2004, 22:05:57 »

Hallo Gregor,
da würde mich ja sehr interessieren, mit welchen Sorten es bei Dir nicht geklappt hat. Und was für eine Klimalage ist das bei Dir, welche Höhenlage, welcher Ort, was für Boden usw., und welche wachsen jetzt gut?
Nach meiner Erfahrung hängt es mitunter auch an der Veredelungsunterlage. Die Rebschulen veredeln oft standardmäßig auf 5 BB, weil das die wuchsstärkste ist und da schnell was zu sehen ist beim Kunden, mitunter aber jahrelang nur Laub. Ich kann davon ein Lied singen, wir haben hier sehr fruchtbare, lehmige Erde, die Reben machen auf 5 BB mitunter knüppeldicke Triebe mit extram langen Internodien (Abständen zwischen den einzelnen Blättern) und ihre Fruchtansätze schmeißen sie ab, verrieseln nennen die Winzer das. Deshalb konzentriere ich mich bei den von mir gehandelten Sorten auf ganz spezielle Veredelungen für solche wuchsstarken Böden und umgehe die 5 BB, wo es geht, arbeite extra mit 4 verschiedenen Rebschulen zusammen, um mein Sortiment variabel zu halten.
Im normalen Verkauf erfährst Du leider gar nicht, welche Unterlage verwendet wurde.
Ja, also ein paar genauere Ausführungen zu Deinen Erfahrungen würden mich sehr interessieren.

Grüße aus Leipzig von Sven
Gespeichert
Plantboy
Gast
« Antworten #16 am: 14. März 2004, 09:12:20 »

hallo Sven,

mit Unterlagen kenne ich mich überhaupt nicht aus.Wir haben hier in Braunscheig Lehmboden.Die Reben stehen an einer Holzwand.

Ich habe sie möglichst so ausgesucht, daß ihr Geschmack auch gut ist.Meine Weinstöcke sind erst ein im Durschnitt 3Jahre alt.Ich habe trotzdem aus ca.5qm Wand etwa über 2kg Weintrauben geerntet.

Meine Reben:

Muskat Bleu
Isabella Früh(riesen! Beeren aber mit Erdbeergeschmack)
Glenora
Romulus(noch in der`Erprobung`, da noch keine Trauben .Warscheinlich ist die Sorte Himrod aber besser, weil sie früher reif wird)



Auf dem Bild ist die Sorte Isabella früh.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Welche Erfahrungen mit Trauben? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines