Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
08. März 2021, 23:23:47
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Viele technische Fragen findest Du in unserer Forumshilfe beantwortet.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Welcher Baum mag das sein ? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Autor Thema: Welcher Baum mag das sein ?  (Gelesen 2213 mal)
andreasNB
**
Offline Offline



WWW
« am: 20. Juni 2003, 20:51:59 »

Hallo,

Da es grad um´s bestimmen von Gehölzen geht (Thread: Schwarznuß???),
möcht ich mich gleich einklingen.

Kennt hier jemand den Namen dieses Baumes ?

Ich habe ihn letzten Herbst in Hamburg im Botanischen Garten Klein Flottbek photographiert.
Ob die Früchte wohl irgendwie verwertbar sind ?

Gruß Andreas


Gespeichert
Sepp
Gast
« Antworten #1 am: 20. Juni 2003, 21:09:46 »

Das Bild ist nicht sichtbar, für mich jedenfalls.

ich glaube, der link stimmt schon gar nicht, aber bei einer Korrektur bekomme ich eine Fehlermeldung, dass mir die Berechtigung fehlt. Was hinter .jpg steht müsste entfernt werden, aber wie gesagt, selbst dann geht's bei mir jedenfalls nicht.

Falls es am Server liegt, lade das Bild in deine Galerie bei planten.de

Bei Problemen, siehe technisches Forum
Gespeichert
andreasNB
**
Offline Offline



WWW
« Antworten #2 am: 23. Juni 2003, 12:57:26 »

Hallo Sepp,

Hoff mal das es nun klappt.
Habe - wie Du es mir geraden hast - das Bild in die Galerie bei planten.de gestellt.

Beim ersten Post war das Bild bei Yahoo in einem "öffentlichen Ordner".
Und es war auch nach meinem Ausloggen noch sichtbar.
Aber ähnlich wie bei Pixum scheint der Link nur eine sehr kurze Zeit zu funktionieren.

Der Baum war leider weder beschildert noch war ein Mitarbeiter des BG in der Nähe.

Gespeichert
bernhard
*****
Offline Offline


Klimazone 6


« Antworten #3 am: 23. Juni 2003, 14:05:40 »

auf die schnelle -> hovenia dulcis - rosinenbaum
Gespeichert

freundliche Grüße,
Bernhard
Iris
Gast
« Antworten #4 am: 23. Juni 2003, 15:33:12 »

Und, was ist jetzt mit den Rosinen? Kann man sich die Rosinen vom Baum picken oder ist das nicht das Gelbe vom Ei?

Neugierig, Iris
Gespeichert
Caracol
****
Offline Offline

Caracol

WWW
« Antworten #5 am: 23. Juni 2003, 17:38:33 »

Angeblich sind sie eßbar und süß:
Japanischer Rosinenbaum
Gespeichert

Allerbeste Gärtnergrüße von Gert
aus der Klimazone 8b - Südengland
Iris
Gast
« Antworten #6 am: 23. Juni 2003, 19:00:27 »

Oh toll, das klingt so, als müsse man den mal genauer in Augenschein nehmen Smiley.
Iris
Gespeichert
andreasNB
**
Offline Offline



WWW
« Antworten #7 am: 23. Juni 2003, 20:23:25 »

Hallo Bernhard,

leider nicht!

Der Jap. Rosinenbaum sieht anders aus.

Im Frankfurter Palmengarten stehen z.B. welche.
Das Wetter war bei meinem Besuch letzten Herbst leider nicht so gut, deswegen sind die Bilder nicht so toll.

http://forum.planten.de/galerie/andreasNB/hovenia1
http://forum.planten.de/galerie/andreasNB/hovenia3

Zur Verwertbarkeit:
Die fleischigen verdickten Fruchtstiele sollen - wenn sie getrocknet sind - das süsse Aroma von Rosinen haben und wohl auch auf die gleiche Weise wie sie verwendet werden können.

http://www.crfg.org/pubs/ff/raisintree.html

Gruß Andreas
Gespeichert
bernhard
*****
Offline Offline


Klimazone 6


« Antworten #8 am: 23. Juni 2003, 21:18:09 »

hallo andreas,
ich finde nicht, daß sich deine alten fotos und dein neues fragliches von der bestimmung her widersprechen. die alten entstanden im herbst. bis dahin müssen sowohl die früchte als auch die verdickten fruchtstiele erst reifen bzw. heranwachsen.

aber iris - sag jetzt nicht, du hast keine hovenia. mit dem hätt ich jetzt aber fix gerechnet.  Zwinkernd
Gespeichert

freundliche Grüße,
Bernhard
PP
Gast
« Antworten #9 am: 23. Juni 2003, 21:19:21 »


Idesia polycarpa - Orangenkirsche?
Gespeichert
bernhard
*****
Offline Offline


Klimazone 6


« Antworten #10 am: 23. Juni 2003, 21:21:37 »

...deren blätter sind wohl zu herzförmig ....
Gespeichert

freundliche Grüße,
Bernhard
Ismene
****
Offline Offline

Ismene
NL Klimazone 7- 8


« Antworten #11 am: 23. Juni 2003, 21:32:34 »

Andreas Bild ist ja besser als alle, die ich jetzt zu Hovenia im Netz gesehen habe.
Auf die Schnelle 5 NL-Baumschulen gefunden. Die eine sagt:
"Während der Fruchtreife schwellen die Stiele an, werden fleischiger und schmecken genau wie die Früchte nach süßen Rosinen."   Quelle: http://www.vanlaerhoven.nl/index.html
Baumschule Kolster sagt:
"Die Fruchtstiele werden in Indien, Japan und China gegessen."
Der belgische Obstfachmann Guy de Kinder:
"Deutsch: auch jap. Mahagoni, Quaffbirne.
Namensgebung nach dem dt. Missionar DAvid Hove
In den ersten Jahren mäßig winterhart (-15 Grad) , schutz vor Ostwinden, später bis -25 Grad."

Bestes Bild vom Blatt hier:http://www.specialplants.nl/images/fotos/JPG-Formaat/Hovenia-dulcis2.jpg
   
Gespeichert
bernhard
*****
Offline Offline


Klimazone 6


« Antworten #12 am: 23. Juni 2003, 21:58:12 »

der bärtels gibt der hovenia zone 6b. in österreich wird sie zb von praskac angeboten. die hovenia treibt nicht früh aus - mE ein gutes zeichen. das foto im neuen bärtels ist bis auf die farbe der früchte (im buch sind sie schon schwarz) andreas' bild ganz oben ziemlich ähnlich!
Gespeichert

freundliche Grüße,
Bernhard
Tolmiea
*****
Offline Offline


Liebe ich dieses Forum???


« Antworten #13 am: 23. Juni 2003, 22:10:18 »

Hallo ihr Lieben,
habt ihr den Baum schon identifiziert, oder darf  ich noch mit Melia azedarach mitmachen  Smiley
Melia könnt mir gefallen, bei solchen blauvioletten Blüten verzeih ich sogar  gelben Bommeln.

liegrü g.g.g.
Gespeichert
bernhard
*****
Offline Offline


Klimazone 6


« Antworten #14 am: 23. Juni 2003, 22:23:41 »

hallo tolmi,

melia steht bei mir im kübel auf der terasse. ist es definitiv nicht. hat ganz andere blätter.
Gespeichert

freundliche Grüße,
Bernhard
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Welcher Baum mag das sein ? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines