Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
03. Dezember 2020, 15:19:14
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Die Inhalte von Forum und Galerie (Fotos, Texte...) unterliegen der Creative Common License
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Boden- und Düngungsforum (Moderator: Walther)  |  Thema: Salbeisud zum Giesswasser 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Salbeisud zum Giesswasser  (Gelesen 957 mal)
iGartenhexe
*****
Offline Offline

iloetterle
Sigean 20 m über Meeresspiegel


« am: 11. September 2020, 09:23:54 »

Guten Tag,
ich habe dicken Salbeisud, kann/soll ich damit Pflanzen giessen/verdünnen oder lieber in den Kompost kippen? Ich werde jeden Tag ca. 2 Liter haben über etwa 2-4 Wochen.
Danke
Gespeichert

Jetzt grüße ich aus Südfrankreich

Bastle einen Garten
aquileia
****
Online Online

aquileia
Klimazone 6b/Naturraum 05


« Antworten #1 am: 11. September 2020, 19:23:25 »

Was muss ich mir unter dickem Salbeisud vorstellen? Salbeitee kenne ich, aber dicker Salbeisud? und warum fallen da täglich 2 Liter an und das über eine begrenzte Zeit jetzt im Herbst?
Gespeichert
BrigitteHH
***
Offline Offline

Hamburg


« Antworten #2 am: 12. September 2020, 11:04:48 »

Salbei soll angeblich mit seinen Duftstoffen Schnecken fernhalten.
Obs stimmt weiß ich nicht, habs nur gelesen.

Vielleicht mal einige Tagetes- , Dahlien- oder Salatblätter o.ä. an eine schattige Stelle legen und Salbeisud drumherum gießen.
An ähnlicher Stelle Blätter ohne Salbeisud auslegen und schauen, obs am nächsten Morgen einen Unterschied gibt.
Gespeichert
clara
*****
Offline Offline


Klimazone 8 - Phänolog. Naturraum 67 36m NN


WWW
« Antworten #3 am: 12. September 2020, 13:04:01 »

angefressen wird der Salbei als Pflanze nicht.
Könnte was dran sein.
Gespeichert

Blumigen Gruß
clara
**
ein feines und interessantes Forum mit netten usern
und informativem Austausch - mit Gartenerfahrungen, keine Ausbildung -
iGartenhexe
*****
Offline Offline

iloetterle
Sigean 20 m über Meeresspiegel


« Antworten #4 am: 13. September 2020, 08:51:13 »

Was muss ich mir unter dickem Salbeisud vorstellen? Salbeitee kenne ich, aber dicker Salbeisud? und warum fallen da täglich 2 Liter an und das über eine begrenzte Zeit jetzt im Herbst?

"Dicker Salbeisud" mehr Blätter drin als im Tee. Fällt viel an beim Versuch, Hausmittel gegen Nagelpilz.
Schönen Sonntag.
Gespeichert

Jetzt grüße ich aus Südfrankreich

Bastle einen Garten
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Boden- und Düngungsforum (Moderator: Walther)  |  Thema: Salbeisud zum Giesswasser « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines