Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24. Oktober 2020, 11:30:25
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Folge planten.de und Forum auch auf Twitter !
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Sichtschutzgehölz für größere Lücke gesucht 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Sichtschutzgehölz für größere Lücke gesucht  (Gelesen 344 mal)
lissard
****
Offline Offline


Zone 7b / 177 m ü.NN


« am: 30. Juli 2020, 12:45:59 »

Hallo zusammen – wir suchen ein Gehölz, das den Blick von einem Sitzplatz in unserem Garten auf den Nachbarbalkon einschränken soll. Der Strauch sollte langfristig halbwegs blickdicht sein und recht schnell wachsen, dabei möglichst nicht höher als max. 3-4 m werden. In der Breite dürfte er auch maximal 3 m werden.

Der Standort wäre unsere östliche Grundstücksgrenze, vor dem mit Schilfmatten verkleideten Maschendrahtzaun des Nachbarn. Die zu bepflanzende "Lücke" ist ca. 10 m breit und wird rechts und links durch Beete und andere Gehölze (Sorbus, Cercidiphyllum) begrenzt. Aufgrund der umliegenden Bepflanzung wäre etwas rotlaubiges sehr schön. Ach so, und unser Boden ist lehmig-tonig und nährstoffreich.

Mein Mann liebäugelt mit einer roten Haselnuss, die werden aber vermutlich zu groß und ich stelle sie mir auch sehr düster vor? Die intensiv leuchtend roten Blätter, die man auf den Websites der Anbieter sieht, kommen mit stark ins Rote "geschönt" vor.
Ich selber hatte zwischenzeitlich an Prunus spinosa 'Rosea' oder einem anderen rotlaubigen Prunus oder Malus gedacht, vermute aber, die wachsen viel zu sparrig und auch sehr langsam.

Was wären geeignete Sträucher für diesen Zweck und Standort?
« Letzte Änderung: 30. Juli 2020, 12:49:41 von lissard » Gespeichert

Nirgends habe ich mehr Ruhe gefunden, als in Wäldern und Büchern. (Thomas von Kempen)
aquileia
****
Online Online

aquileia
Klimazone 6b/Naturraum 05


« Antworten #1 am: 30. Juli 2020, 18:57:13 »

... wir suchen ein Gehölz, das den Blick von einem Sitzplatz in unserem Garten auf den Nachbarbalkon einschränken soll.

Ist der Nachbarbalkon so hässlich, dass Ihr ihn nicht sehen wollt? Oder ist es anders herum und Ihr wollt nicht haben, dass Euer Sitzplatz von dort eingesehen wird?

Hasel ist durchaus eine Möglichkeit den freien Blick im Sommer einzudämmen. Was immer Ihr auch wählt, so solltet Ihr die Abstandsregeln einhalten. Gehölze die höher als 2 m werden, dürfen in den meisten Bundesländern nur in einem Abstand von 2 m von der Grenze zum Nachbarn gepflanzt werden.

aquileia
Gespeichert
lissard
****
Offline Offline


Zone 7b / 177 m ü.NN


« Antworten #2 am: 30. Juli 2020, 20:33:53 »

Danke, aquileia – ja, der Balkon ist schon ziemlich grauselig... es ist anstrengend, dort hinzuschauen, und fast noch anstrengender, NICHT dort hinzuschauen. Denn dort baumelt, blinkt und leuchtet so ziemlich alles, was man im 1-Euro-Shop kaufen kann, rund um die Uhr – gepaart mit diversen Deutschland- und Fußballflaggen.  Unentschlossen

Hier in Rheinland-Pfalz gilt für "stark wachsende Sträucher mit artgemäß ähnlicher Ausdehnung wie Rhododendron, Haselnuss, Cotoneaster, Flieder, Forsythia, etc." ein Grenzabstand von 1,00 m, für alle übrigen Sträuchern 0,5 m, das  ist hier etwas "großzügiger" geregelt, als in den meisten anderen Bundesländern.

Wäre die Haselnuss denn für den Lehmboden geeignet? Ließe sie sich ggf. schneiden, um die Ausmaße zu begrenzen, sollte sie doch zu hoch/breit werden? Und wie ist das mit der Farbigkeit der roten Haselsträucher – bleiben sie wirklich rötlich oder vergrünen sie im Sommer?

Lilli
Gespeichert

Nirgends habe ich mehr Ruhe gefunden, als in Wäldern und Büchern. (Thomas von Kempen)
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Sichtschutzgehölz für größere Lücke gesucht « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines