Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24. September 2020, 16:25:33
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Die Inhalte von Forum und Galerie (Fotos, Texte...) unterliegen der Creative Common License
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Boden- und Düngungsforum (Moderator: Walther)  |  Thema: Geliermittel für Pflanzerde? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Geliermittel für Pflanzerde?  (Gelesen 536 mal)
Habakuk
*****
Offline Offline


Jeder Tag ist ein Geschenk !


« am: 06. April 2020, 11:04:53 »

Ich möchte jemand eine frischgetopfte Pflanze schenken. Beim Einsetzen soll aber der noch nicht durchwurzelte Erdballen nicht zerfallen.

Ich dachte an ein Geliermittel, mit dem ich die Pflanze vor dem Verschenken gieße, das ein bis zwei Tage dies ermöglicht (und dann abgebaut wird).

Gibt's dazu schon was oder Tipps, Erfahrungen, etc. ?

Normales Pektin? Agar?

Gespeichert

Als die Mücke zum ersten Male den Löwen brüllen hörte, da sprach sie zur Henne: "Der summt aber komisch." "Summen ist gut", fand die Henne. "Sondern?", fragte die Mücke. "Er gackert", antwortete die Henne. "Aber das tut er allerdings komisch."
aus: A.Paula/T.Fritz (Hg.): Brücken zum Fremden
a.regner
Administrator
*****
Offline Offline


WWW
« Antworten #1 am: 06. April 2020, 17:31:25 »

Hallo,

zwar kein Geliermittel, aber einfach: Pflanze nochmal topfen und als äußerste Schicht Zeitungspapier (ggf. mehrlagig wenn es ein feuchteres Substrat ist) oder ein anderes gut zersetzbares Papier verwenden, das dann "mitgepflanzt" wird. U.U. alternativ:  ein Stück dünnen Stoffes (ggf. Löcher machen; z.B. Jute oder Baumwollrest (sozusagen ein Mini-Ballentuch)).

Oder - falls Du sowas hast bzw, auftreiben kannst: Ein ehemals gut durchwurzelter Topf mit abgestorbener Pflanze. Dort die neue Pflanze einsetzen. Geplanzt wird der ganze Topf und die junge Pflanze nicht beschädigt. Je nach Artenauswahl kann das problematisch insbesondere bein Einjährigen sein, weil der vorhandene "Altwurzelteppich" möglicherweise schwer durchwurzelbar ist.
« Letzte Änderung: 06. April 2020, 17:33:01 von a.regner » Gespeichert

Viele Grüsse
Andreas
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Boden- und Düngungsforum (Moderator: Walther)  |  Thema: Geliermittel für Pflanzerde? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines