Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
05. Dezember 2020, 23:17:18
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gemüse-Forum (Moderator: Arnold)  |  Thema: Saubohnen 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Saubohnen  (Gelesen 1235 mal)
Limeseck
***
Offline Offline

Limeseck

« am: 24. Juli 2019, 19:55:15 »

Ich habe im Februar Saubohnen gesteckt. Nachdem ich jetzt anus dem Urlaub zurückgekommen bib, sind die Hülsen schon dunkelbraun und die Bohnen darin trocken. Kann man die Bohnen trotzdem noch verwerten ? Einweichen, kochen etc. ?
Gespeichert
Apfelmann
****
Offline Offline


WWW
« Antworten #1 am: 25. Juli 2019, 16:19:16 »

Ich mag die Puff-Bohnen nicht so wirklich,
aber für die  Feinschmecker ....

Das Dickebohnenlied

O wunderschöne Bohnenzeit, mit Freuden ohnegleichen,
dein denk ich noch zu jeder Zeit, will der Humor auch weichen.
Dich grüße ich, mein Leibgericht, der Heimat Stolz, wer kennt dich nicht?
Denn wo Westfalen wohnen, gibt's leckre Dickebohnen.

Einst weilte ich am schönen Rhein, um etwas mich zu schonen.
Da schärfte mir der Kellner ein: Heut' gibt es Dickebohnen!
Doch bald verzog ich mein Gesicht, die Dickebohnen schmeckten nicht.
Nur wo Westfalen wohnen, gibt's leckre Dickebohnen.

Auch wollt' ich mal nach Afrika in meinen jungen Jahren.
Ein Freund von mir, der war schon da und hatte das erfahren:
Nee, Heinrich, schrieb er, bleib zu Haus, hier hältst Du das nicht lange aus.
In diesen heißen Zonen, gibt's keine Dickebohnen.
Nur wo Westfalen wohnen, gibt's leckre Dickebohnen.

In Bayern und im Sachsenland und wo die Schwaben wohnen,
- Gott verzeihe ihren Unverstand - gibt's keine Dickebohnen.
Ich sag's den Leuten ins Gesicht: Nee, Kinder, das versteht ihr nicht!
Nur wo Westfalen wohnen, gibt's leckre Dickebohnen.

Du lieber Herrgott, habe Dank für diese edle Gabe.
Und gib, dass ich mein Leben lang stets reichlich davon habe.
Dann sing ich noch als alter Greis der Dickebohnen Ehr und Preis.
Ja, selbst auch noch da droben will ich die Bohnen loben.
Gespeichert
Apfelmann
****
Offline Offline


WWW
« Antworten #2 am: 25. Juli 2019, 16:23:22 »

Wenn die Bohnen reif sind gibt es Weiße-Bohnen zum Essen

Suppe, Salat, Vorspeise, ...

LG
Gespeichert
Limeseck
***
Offline Offline

Limeseck

« Antworten #3 am: 25. Juli 2019, 19:23:22 »

Das Gedicht ist super - vielen Dank.
Aber noch mal, um Mißverständnisse zu vermeiden: wie bereitet man die trockenen, weißen Saubohnen zu? Einweichen? Wie lange kochen?
Gespeichert
Apfelmann
****
Offline Offline


WWW
« Antworten #4 am: 26. Juli 2019, 09:46:43 »

Unter der Lieblingssuchmaschine kannst Du die Dicken Bohnen kochen oder auch anderes,
es kommen viele Möglichkeiten mit Erklärungen,

das Kochen mindestens 1,5 bis 2 Stunden
beim Einweichen für Salate und andere Leckereien mindestens eine Nacht

LG
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gemüse-Forum (Moderator: Arnold)  |  Thema: Saubohnen « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines