Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
26. September 2020, 00:33:25
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon den planten.de-Feed endeckt? Aktuelle Meldungen zu Garten, Natur und Umwelt.
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Tier-Forum (Moderator: flor)  |  Thema: Re: Ansiedlung von Mauerseglern, Schwalben u. anderen Gebäudebrütern 2019 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Autor Thema: Re: Ansiedlung von Mauerseglern, Schwalben u. anderen Gebäudebrütern 2019  (Gelesen 4881 mal)
swift-w
****
Offline Offline



WWW
« am: 22. Januar 2019, 21:09:25 »

Hallo Flor,

möchte dich mal fragen:
In wievielen von deinen 10 Mauerseglerkästen fanden denn in 2018 Bruten statt ?
Und in wievielen event. Verlobten-Pärchen ohne Nachwuchs ?

Nachträglich frohes neues Jahr @ All

VG
Swift-w
« Letzte Änderung: 11. April 2019, 10:05:22 von flor » Gespeichert
swift-w
****
Offline Offline



WWW
« Antworten #1 am: 23. Januar 2019, 14:37:51 »

Bastelzeit für Mauerseglerkästen = Universalkästen; Mauersegler-Portrait

Hallo zusammen,

Nebensaison - die geeignete Zeit für Vogelfreunde - und alle die es werden wollen - zum Bau von Mauerseglerkästen
für die rasanten Flugkünstler u. Insektenfresser
deren Nistplätze / Stückzahlen örtlich stark abgenommen haben.

Außer Mauersegler gehen in solche Seglerkästen oft andere Gebäudebrüter/Höhlenbrüter rein; oder als Erstbrüter:
Haus- u. Feldsperling, Meisenarten, Trauerschnäpper;
sogar oft Hausrotschwanz; seltener der Gartenrotschwanz.


https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/vogel-des-jahres/2003-mauersegler/wissen.html

Bauplan von einfachen Seglerkästen mit vernünftigen Abmessungen
- Kasten-Längsformat möglich
und Kasten-Querformat, welches nicht so weit vom Gebäude absteht;
daher stilistisch zumeist schöner und unauffälliger; wenn noch mit Anstrich in Hausfarbe.
Innenmaße wie Breite u. Höhe beim nachfolgenden Modell dürfen auch um ca. 1 cm größer sein. Es kommt hierbei aber nicht auf 5 mm an.

https://www.bauen-tiere.ch/bteile/nih/nih_msg.htm

Beste Standorte für Seglerkästen sind die traditionellen Suchstellen der Mauersegler wie direkt unter Dachvorsprüngen, Giebelschrägen, Giebelspitzen,
Balkonvorsprüngen.
Aber auch Kästen an einfach erreichbaren Montageplätzen werden angenommen; wie z.B. auf oder unter Fensterbänken; außen oben im Fenstersturz.
Wir haben davon zahlreiche erfolgreiche Beispiele !

Mauersegler am Haus/Miethaus sorgen für Sommerfeeling und eine tolle Flugschau im Sommer. Und die Mücken haben gelitten.   Smiley
Obendrein sind sie die saubersten Gebäudebrüter die - im Gegensatze zu Mehlschwalben u. Staren - so gut wie gar keinen Dreck aus Hausfassaden u. davor machen !

VG und frohes Schaffen
Swift-w :wink:
« Letzte Änderung: 11. April 2019, 10:04:21 von flor » Gespeichert
swift-w
****
Offline Offline



WWW
« Antworten #2 am: 27. Januar 2019, 17:58:33 »

Mauersegler- u. Schwalben-Ansiedlungen - leicht gemacht  Smiley

Hallo zusammen,

zahlreiche Beispiele, Videos und Tipps zur Ansiedlung der Flugkünstler - siehe hier

VG
Swift-w
« Letzte Änderung: 11. April 2019, 10:03:11 von flor » Gespeichert
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #3 am: 11. April 2019, 10:08:58 »

Hallo swift-w,

2018 waren 6 Kästen besetzt.
In 4 Kästen haben sie gebrütet.

LG
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
swift-w
****
Offline Offline



WWW
« Antworten #4 am: 11. April 2019, 13:48:32 »

Hallo Flor,

schönes Ergebnis von deiner Mauerseglerkolonie mit 10 Kästen unter der Giebelspitze.  Smiley

D.h. also:
Nistmöglichkeiten  10
Paare                      6
Bruten                     4
Nestlinge 
berechnet ca.          9

VG und steilen Kolonie-Zuwachs in der spannenden Saison 2019
Swift-w
Gespeichert
swift-w
****
Offline Offline



WWW
« Antworten #5 am: 16. April 2019, 15:08:27 »

Hallo zusammen,

Infos von Mauerseglerfans zur MS-Ansiedlung siehe hier.

Gruß
Swift-w
Gespeichert
swift-w
****
Offline Offline



WWW
« Antworten #6 am: 18. April 2019, 16:28:05 »

Die Mauersegler kommen zurück - jedoch jährl. Rückgang

Hallo zusammen,

auf die Mauersegler ist Verlaß  Smiley

- siehe folgende Seite

VG
Swift-w
Gespeichert
Luna
****
Offline Offline


Klimazone 7b, 800 m.ü.M.


WWW
« Antworten #7 am: 23. April 2019, 08:58:30 »

Hier (St.Gallen, CH) sind gestern die ersten Mauersegler angekommen  Lächelnd Grinsend
Gespeichert

... Anhänger von Slow Food!
swift-w
****
Offline Offline



WWW
« Antworten #8 am: 24. April 2019, 14:49:39 »

Hallo Luna,

schön dass die Mauersegler "standesgemäß" jetzt in St.Gallen angekommen sind.

Kennst du dort auch Alpensegler-Kolonien ?

Wie sieht es bei dir aus mit Möglichkeiten für Mauerseglerschutz / Nisthilfen für die beliebten Flugkünstler am Haus ?

VG
Swift-w
Gespeichert
Luna
****
Offline Offline


Klimazone 7b, 800 m.ü.M.


WWW
« Antworten #9 am: 26. April 2019, 11:15:02 »

Kennst du dort auch Alpensegler-Kolonien ?

Ja, es sind etwa 20 Paare, 15 davon am Autobahnviadukt über der Sitter (kleiner Fluss), zwei Paare am Bahnhof und drei oder vier Paare an der Kathedrale.

Vergangenen Herbst hatte ich einen fast flüggen Alpensegler vier Tage zum füttern zu Hause, bis er dann so weit war. Er bekam nur Insekten und Regenwasser.

Wie sieht es bei dir aus mit Möglichkeiten für Mauerseglerschutz / Nisthilfen für die beliebten Flugkünstler am Haus ?

Die Mauersegler ziehen das Nachbarhaus vor.
Gespeichert

... Anhänger von Slow Food!
swift-w
****
Offline Offline



WWW
« Antworten #10 am: 26. April 2019, 13:16:46 »

Alpensegler u. Mauersegler i.d. Nähe von Luna

Hallo Luna,

sehr schön, dass du mal von den Alpenseglern - den markanten Superseglern mit den weißen Bäuchen - aus der Schweiz berichtest.  Lächelnd

Zitat
dein Zitat:

Die Mauersegler ziehen das Nachbarhaus vor.

Seglerfans wie du "brauchen" eine eigene Seglerkolonie am Haus oder Miethaus.
Dann leben sie mittendrin im Seglerparadies und erleben tolle Schauflüge aus nächster Nähe.
Mauersegler sind kein bischen scheu.
Sie sausen uns nur ca. 1 m a. d. Köpfen vorbei in die 8 Nistkästen/Nistkammern/Dachnischen an unserem Haus,
wenn man ruhig am geöffneten Fenster/Balkon steht.
Und die Mücken haben gelitten.

Siehe einfache Möglichkeiten zur Mauersegler-Ansiedlung

und hier.

Wenn dir ne Ansiedlung gelingen würde, dann wären Flor und ich nicht "so alleine" hier als Koloniebesitzer. Zwinkernd

Obendrein habe ich in den letzten ca. 10 Jahren ungefähr 10 gesunde Mauersegler-Findlinge zur natürlichen Aufzucht in unsere 4 einsehbaren Nistkammern
in "Ammennester" zugesetzt. Sie sind von den Seglerbrutpaaren gut angenommen worden und i. d. Regel erfolgreich ausgeflogen.
Das geht natürlich nur zu max. 2 Nestlingen die ungefähr gleichalt/gleichgroß sind;  +/- eine halbe Woche.
Geht natürllich auch in Kästen die z.B. auf oder unter Fensterbänken sind.

VG
Swift-w
« Letzte Änderung: 26. April 2019, 13:28:46 von swift-w » Gespeichert
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #11 am: 29. April 2019, 06:41:25 »

Hallo zusammen,

gestern Abend 3 Mauersegler am Himmel beobachtet und einer davon hat bei uns im Kasten Nr. 10 übernachtet.

LG
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #12 am: 02. Mai 2019, 07:05:57 »

Hallo zusammen,

ein zweiter Mauersegler ist angekommen und im Kasten Nr. 4 übernachtet.

LG
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
swift-w
****
Offline Offline



WWW
« Antworten #13 am: 11. Mai 2019, 23:11:32 »

Schleppende Mauersegler-Ankunft

Hallo zusammen,

durch's mäßige Maiwetter 2019 bisher sich hinziehende Ankunft von Mauerseglern u. Schwalben;
siehe hier

Gruß
Swift-w




Gespeichert
swift-w
****
Offline Offline



WWW
« Antworten #14 am: 13. Mai 2019, 16:35:06 »

Mauersegler-Zug-Verbreitungskarte

Hallo zusammen,

diese tollen Karten siehe bei https://www.ornitho.de/index.php?m_id=30306

Verschiedene Zugvögel können ausgewählt werden.

Und wie sieht es bei euch aus mit Mauersegler- u. Schwalbenvorkommen und Schutzmaßnahmen/Nisthilfen ?

VG
Swift-w
« Letzte Änderung: 16. Juni 2019, 16:00:03 von swift-w » Gespeichert
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Tier-Forum (Moderator: flor)  |  Thema: Re: Ansiedlung von Mauerseglern, Schwalben u. anderen Gebäudebrütern 2019 « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines