Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
22. Oktober 2020, 13:57:40
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon den planten.de-Feed endeckt? Aktuelle Meldungen zu Garten, Natur und Umwelt.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Neue Jojo auf Wavit - Internetbestellung Beurteilung? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Neue Jojo auf Wavit - Internetbestellung Beurteilung?  (Gelesen 830 mal)
xxrider
**
Offline Offline


phänologischer Naturraum 04, 500 m ü. NN


« am: 08. Mai 2018, 15:19:59 »

So, nun hab ich eine neue Pflanze bestellt, wieder Jojo auf Wavit Unterlage.
Was sagt Ihr zu diesem Bäumchen?
Auffallend ist, dass wohl das ganze Stämmchen aus Wavit besteht (Veredelungsstelle weit oben!)
und leider gibt es keine so schöne Seitentriebe, eigentlich nur einen (etwas zu) Starken.

Was meint ihr dazu, was kann (soll) ich daraus machen?

IMG_20180508_144953371

IMG_20180508_145003637

IMG_20180508_145010503
Gespeichert
xxrider
**
Offline Offline


phänologischer Naturraum 04, 500 m ü. NN


« Antworten #1 am: 09. Mai 2018, 18:31:19 »

Schade, kann mir hier niemand etwas zu dem Bäumchen sagen?
Mich würden vor allem 2 Dinge interessieren.

Nachdem es 2 ziemlich dominante, parallele Haupttriebe gibt werde ich mich wahrscheinlich schwer tun, nur 1 Stammverlängerung anzustreben.
Was meint ihr, ist es besser 2 Haupttriebe zu pflegen, oder soll ich die Pflanze dahingehend erziehen, dass nur 1 Haupttrieb in der Mitte dominant wird?
Zwetschgen mit 2 (mehr oder minder parallelen) Haupttrieben gibt es eigentlich denke nicht so häufig, Apfelbäume schon eher, oder täusche ich mich da, weil Apfelbäume ohnehin viel häufiger zu sehen sind?

Und dann noch das mit der Unterlage. Bisher waren meine Bäumchen immer am Fuß direkt veredelt, nicht auf dieser Höhe. Was ist davon zu halten?

Ich hoffe die Bilder sind einigermaßen aussagekräftig, kann natürlich auch neue machen.
« Letzte Änderung: 09. Mai 2018, 18:36:12 von xxrider » Gespeichert
Apfelmann
****
Offline Offline


WWW
« Antworten #2 am: 09. Mai 2018, 19:44:49 »

Einer der beiden Haupttriebe sollte untergeordnet - gekürzt werden,
die Grundform der Pflaumenbäume ist fast immer hochoval
und es gibt bei den Pflaumen oft mehrere "Haupttriebe", die um die Wette wachsen wollen.
Junge Bäume können dann ganz eigenartig wachsen.

So wie es aussieht, sind die Äste einzelne Augenveredelungen, ich kann mich aber täuschen.

LG
Gespeichert
xxrider
**
Offline Offline


phänologischer Naturraum 04, 500 m ü. NN


« Antworten #3 am: 10. Mai 2018, 08:55:15 »

Danke für deine Einschätzung.
Ich weiß nicht, ob das mit der Augenveredelung zutrifft, waran ist das zu erkennen?
Und welchen Zweck hätte das?
Ich hab mal ein besseres Detailbild von den Astabgängen gemacht:
IMG_20180510_071011288~2
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Neue Jojo auf Wavit - Internetbestellung Beurteilung? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines