Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. Oktober 2020, 18:15:13
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Regionale Apfelsorten 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Regionale Apfelsorten  (Gelesen 1987 mal)
Zwiebelchen
*****
Offline Offline

Zwiebelchen
Rosenfan, jetzt schwäbisch-fränkischer Wald, 500 m


« am: 09. Oktober 2016, 01:09:25 »

Heute kam im Rbb-TV eine Sendung über Äpfel.
In der Inhaltsangabe zur Sendung wurden alte Apfelsorten aufgezählt. So unter anderem:
- der Lausitzer Nelkenapfel
- Herzvater
- Gubener Kaschacher
Über den Ersteren finde ich ja noch eine Beschreibung aber wer kann mir etwas über den Gubener Kaschacher sagen?
Es interessiert mich - in Guben bin ich geboren und aufgewachsen.
Gespeichert

Grüße vom Zwiebelchen
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt. (chinesisches Sprichwort)
thuja thujon
Moderator
*****
Offline Offline


phänologischer Naturraum 22, 100 m ü. NN


WWW
« Antworten #1 am: 09. Oktober 2016, 07:41:03 »

Hallo Zwiebelchen,
vom Lausitzer Nelkenapfel habe ich auch schon gehört, bei den anderen beiden gehts mir wie dir.

Aus Guben wird es wohl den Gubener Warraschke und den Kaschaker geben. Der Warraschke ist der berühmtere.

Warraschke Beschreibung:
http://www.obstsortendatenbank.de/osdb/eng/gubener_warraschke_eng.pdf

http://www.obstsortendatenbank.de/osdb/ih/gubener_warraschke_ih.pdf

http://www.kob-bavendorf.de/arbeitsbereiche/streuobst/kernobst/Gubener-Warraschke

Etwas zur Gesundheit vom Kaschaker auf Seite 37:
http://www.gartenakademie.rlp.de/Internet/global/themen.nsf/561ae14211da8d55c1256f420024468b/50df1e5dc036f924c12575130055dfc0/$FILE/Apfelsortenbonitur%20Prof%20Fischer.pdf

Foto des wohl recht kleinen Apfels:
http://www.djibnet.com/photo/kaschaker/apfelgalerie-n2-1310706500.html

Vielleicht weiß Apfelmann mehr, der kommt ja fast aus der Ecke. Ansonsten würde ich den Pomologenverein anrufen.
Gespeichert
Apfelmann
****
Offline Offline


WWW
« Antworten #2 am: 10. Oktober 2016, 19:44:40 »

Ich war jetzt am Sonntag in Wittenberge mit eine speziellen Obstausstellung über Regionalsorten,
den Gubener Kaschaker kenne ich noch nicht,
die beiden anderen Sorten werde ich hier bald vorstellen, es geht nur nicht gleich, bin leider nicht richtig in Form.
Im Apfelbuch Berlin-Brandenburg von Caty Schernus + Alexander Fromm wird der Herzvaterapfel vorgestellt.

Reiser vom Gubener Kaschacher eventuell vom
Bundessortenamt Prüfstelle Wurzen, (die Anschrift siehe weiter unten  im Link), auf direkte Anfrage

oder über
Dr. Schwärzel, Station Müncheberg „Obstgenetische Ressourcen“ des LELF, (die Anschrift siehe weiter unten  im Link), Müncheberg

LG
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2016, 10:15:55 von Walther » Gespeichert
Zwiebelchen
*****
Offline Offline

Zwiebelchen
Rosenfan, jetzt schwäbisch-fränkischer Wald, 500 m


« Antworten #3 am: 10. Oktober 2016, 21:31:04 »

Danke für Eure Antworten.
Schön Dich zu sehen im Film Apfelmann  Zwinkernd
Gespeichert

Grüße vom Zwiebelchen
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt. (chinesisches Sprichwort)
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #4 am: 11. Oktober 2016, 10:12:08 »


Aus Datenschutzgründen musste ich leider als freundliche Hilfestellung die konkreten Anschriften aus Beitrag #2 entfernen.

Die Angabe von Adressen im Text von Beiträgen ist grundsätzlich unerwünscht - u.a., um diese Daten vor Spammern zu verbergen. Das gilt für Wohnortadressen, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen und vergleichbare persönliche Kontakdaten. Dabei ist es unerheblich, ob diese Adressen Euch oder Dritten gehören. Solche Beiträge werden gelöscht oder editiert. Bitte benutzt E-Mail oder die Persönlichen Mitteilungen, um Euch solche Adressen mitzuteilen oder verlinkt auf Webseiten, auf denen sie zu finden sind.
http://www.planten.de/hilfe/netiquette/


Man findet die Anschrift vom Bundessortenamt Wurzen aber im Netz:

https://www.bundessortenamt.de/internet30/index.php?id=132

Und die Anschrift der Obstbauversuchsstation Müncheberg auch:

http://lelf.brandenburg.de/media_fast/4055/Flyer%20OGR%20Aprikosenseminar%20260716.pdf

Notfalls auch per PM von mir und sicherlich auch von Apfelmann.

Beste Wünsche
Walther




Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Regionale Apfelsorten « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines