Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
30. November 2020, 21:47:16
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  Querfeldein  |  Verwendung unserer Pflanzen in Haus und Küche (Moderator: Cosima)  |  Thema: Quitten Verwendung 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Quitten Verwendung  (Gelesen 5800 mal)
Zwiebelchen
*****
Offline Offline

Zwiebelchen
Rosenfan, jetzt schwäbisch-fränkischer Wald, 500 m


« am: 06. Oktober 2015, 11:50:48 »

Nun steht er da - der Eimer prallvoll mit super schönen Quitten. Lächelnd
Gelee ist noch im Keller.
Was kann man noch mit den Quitten machen.
Quittenbrot hatte ich auch schon mal gemacht aber da ist soviel Zucker bei und ich bin der einzige Esser. Grinsend Grinsend

Kompott? gebraten?
Gespeichert

Grüße vom Zwiebelchen
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt. (chinesisches Sprichwort)
Citrus
Global Moderator
*****
Offline Offline

Citrus
Kein Leben ohne Grünzeug ;)


« Antworten #1 am: 06. Oktober 2015, 19:07:51 »

Auch ganz fein: süss-sauer eingelegt, so wie bei Kürbis.
Oder einschlagen und zum Brennen geben, vielleicht zusammen mit Nachbarn, damit genug zusammen kommt.
Gespeichert

Herzlichen Gruss   Citrus

47°08' nB  7°14' öL,  440m ü NN,  Klimazone 7a/7b
winterliesel
Moderatoren
*****
Offline Offline

winterliesel
Don't feed trolls - Naturraum 69, Klimazone 7b


« Antworten #2 am: 06. Oktober 2015, 19:24:07 »

Bei Schnaps fällt mir gleich noch Likör ein  Zwinkernd.

Oder einen schönen Schoko-Streuselkuchen mit Birnen und Quitten. Streuselteig (mit Kakao) für den Boden nehmen, Obst drauf, Streusel drüber und ab in den Ofen. Sehr lecker!
Gespeichert

<°)))o><) Komik entsteht, wenn man Tragödien anschaut und dabei ein Auge zukneift. (E. Ionesco)

Glück ist eine schnurrende Katze auf dem Schoß.
Rosige Grüßle - Lizzy
Gabriele S.
****
Offline Offline



« Antworten #3 am: 06. Oktober 2015, 20:34:53 »

Heute Abend habe ich Quitten-Chutney gemacht.

Sagt mal... Quittensaft finde ich immer nur den umständlichen Weg mit durch Tuch pressen. ich denk dann immer an Weichspüler und Co  Augen rollen Geht das auch mit dem Dampfentsafter?
Gespeichert
Hahahanne
Gast
« Antworten #4 am: 06. Oktober 2015, 20:52:22 »

Mit so einem Gerät:

http://ossikult.de/ossi/images/product_images/original_images/img_3320.jpg

habe ich letztes Jahr Quitten geraspelt und den rohen Saft zur späteren Verwendung eingefroren. Die Ausbeute ist enorm und das restliche Reibegut staubtrocken. Das geht allerdings nur mit Kleinmengen. Sonst wird es doch zu mühsam.

LG Hanne
Gespeichert
winterliesel
Moderatoren
*****
Offline Offline

winterliesel
Don't feed trolls - Naturraum 69, Klimazone 7b


« Antworten #5 am: 06. Oktober 2015, 20:59:21 »

Ich fürchte beim Dampfentsafter kommt bei Quitten nicht genug Saft rum.
Gespeichert

<°)))o><) Komik entsteht, wenn man Tragödien anschaut und dabei ein Auge zukneift. (E. Ionesco)

Glück ist eine schnurrende Katze auf dem Schoß.
Rosige Grüßle - Lizzy
thuja thujon
Moderatoren
*****
Offline Offline


phänologischer Naturraum 22, 100 m ü. NN


WWW
« Antworten #6 am: 06. Oktober 2015, 22:16:03 »

Ich weiß nicht, was ich von den Zentrifugen halten soll. Wenn der Baum verarbeitet ist, ist der Motor durchgebrannt.
Ich nutze meinen Eigenbau für die Quitten:
http://forum.planten.de/index.php?topic=45623.0

Habe am Wochenende einen Schubkarren Quitten in 4 Stunden gepresst. 18 Liter Saft sind rausgekommen.

Daraus wird Gelee gekocht. Muss nicht sortenrein sein, es geht auch Quitte Dornfelder, Quitte Sangria, Quitte Glühwein usw.
Quitte Johannisbeer ist im Glas hinterher fluoreszierend neonrot.
Quitte Brombeer ist auch top.

Für den Trester habe ich außer Kompost auch noch keine überzeugende Verwendung gefunden.
Gespeichert
Cosima
Moderator
*****
Offline Offline


Waterkant


« Antworten #7 am: 07. Oktober 2015, 07:08:19 »

Ansonsten einen Teil zu Likör verarbeiten:

https://www.youtube.com/watch?v=CScZ5ZMzdJY

Hält ewig und ist ein schönes Mitbringsel - man kann natürlich auch selbst welchen trinken.  Zwinkernd
Gespeichert

Allerbeste Grüße, Cosima

Buddhafiguren sind die Gartenzwerge von heute.
Meine moderativen Beiträge sind blau
Hahahanne
Gast
« Antworten #8 am: 07. Oktober 2015, 08:39:58 »

Ich weiß nicht, was ich von den Zentrifugen halten soll.

Für eine ganze Schubkarre voll sind die wirklich viel zu klein und die modernen Geräte mögen vielleicht auch schon nach kurzer Zeit durchbrennen.

Ich habe eine uralte Zentrifuge rumstehen und etwa 20-25 große Quitten gehabt. Dafür war die Maschine perfekt. Größere Mengen möchte ich da auch nicht durchjagen. Da wird man irre bei.   Grinsend

LG Hanne
Gespeichert
gartenuta
*****
Offline Offline

gartenuta

« Antworten #9 am: 08. Oktober 2015, 19:22:41 »

Bestimmt hab ich das hier schon mal beschrieben. Ich schneide oder lasse die Quitten in Stücke schneiden. Wir machen das so, dass wir von außen stückweise abschneiden und dabei um die Frucht mit dem Messer rumwandern. Dann bleibt das Gehäuse übrig und mann muss das harte Teil nicht schneiden. Dann kommen die Stücken in Wasser so dass sie knapp bedeckt sind. Kochen bis sie weich sind. In der Zwischenzeit mache ich Hokkaidostücken fertig. Wenn dann die Quitten gar sind, nehme ich sie raus und koche in dem Quittenwasser den Hokkaido. So etwa zwei Drittel Quitten und ein Drittel Kürbis. Oder Halbe/Halbe. Wenn der Kürbis weich ist, kommen die Quitten wieder dazu. Alles zu einem Brei pürieren. Und  zum Schluss fülle ich immer die entsprechende Menge ab und mache mit Gelierzucker Marmelade daraus. Übrigens schmeckt es auch als Kompott lecker oder kalt mit Jogurt. DAS ist meine absolute Lieblingsmarmelade.
Gespeichert

grüner gruß von gartenuta
Gabriele S.
****
Offline Offline



« Antworten #10 am: 13. Oktober 2015, 07:02:25 »

Also... Dampfentsafter geht. Allerdings dauert das ca. 2 Stunden. Wirtschaftlich arbeitet hier nur, wer einen Holzherd hat und die Wärme nutzt.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Querfeldein  |  Verwendung unserer Pflanzen in Haus und Küche (Moderator: Cosima)  |  Thema: Quitten Verwendung « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines