Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. Oktober 2020, 18:13:32
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Die Inhalte von Forum und Galerie (Fotos, Texte...) unterliegen der Creative Common License
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Boden- und Düngungsforum (Moderator: Walther)  |  Thema: Nussbaumlaub 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Nussbaumlaub  (Gelesen 3566 mal)
Efeu
Gast
« am: 25. Oktober 2013, 12:48:40 »

Was muss man zu Nussbaumlaub dazugeben, damit es schnell kompostiert? Kalk?
Gespeichert
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #1 am: 25. Oktober 2013, 13:28:01 »

Das angefeuchtete Laub kannst Du ganz normal in Deinem Komposthaufen untermischen und mitkompostieren.

Mit der Suchfunktion des Forums , die Du oben in den Kopfzeilen anklicken kannst, findest Du noch weitere zahlreiche Beiträge dazu.

Auch dieser Beitragsfaden könnte hilfreich sein: http://forum.planten.de/index.php/topic,46559.0.html


LG
Walther

« Letzte Änderung: 29. Oktober 2013, 11:18:47 von Walther » Gespeichert
Efeu
Gast
« Antworten #2 am: 25. Oktober 2013, 13:56:37 »

Danke für die Antwort-- dennoch...das Laub verrottet so langsam.
Gespeichert
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #3 am: 25. Oktober 2013, 14:21:41 »



dennoch...das Laub verrottet so langsam.

Dann hat das Laub wohl die Beiträge entweder nicht gelesen oder nicht verstanden.  Zwinkernd

Zu wann brauchst Du denn die Rotte?

LG
Walther

 
Gespeichert
Blaue Rose
*****
Offline Offline


Klimazone 8a, 118 m ü.M., Naturraum 23


« Antworten #4 am: 25. Oktober 2013, 15:54:30 »

Soweit mir bekannt ist, darf Nußbaumlaub überhaupt nicht auf den Kompost, sondern muß in der Restmülltone entsorgt werden.
Gespeichert

Rosengrüße von Tina
Komm doch in den Garten! Ich hätte gern, daß meine Rosen dich sehen. (R.B.Sheridan)
aloe
****
Offline Offline


aus dem Innviertel Österr.


« Antworten #5 am: 25. Oktober 2013, 19:03:51 »

Zum Thema Nussbaaumlaub gibt es reichlich Beiträge im www.
zB http://www.gartenforum.de/threads/1755-wohin-mit-den-nussbaum-blaettern

ich selbst habe damit keine Erfahrung. Habe nur einmal eine Ladung in ein Hügelbeet eingebracht - angeblich mögen es die Wühlmäuse nicht.
Gespeichert
Efeu
Gast
« Antworten #6 am: 26. Oktober 2013, 09:15:51 »

Danke für alle Antworten.
Weil ich das massenhafte Nussbaumlaub nicht in den Restmüll geben kann (12 große Schubkarren voll), habe ich das Laub als Unterlage für einen neuen Kompsthaufen genommen, bevor anderes Material darüberkommt werde ich es noch kalken-in der Hoffnung damit die Gerbsäuren zu neutralisieren.
Sorry es musste schnell gehen, denn das Laub zerstört sonst den Rasen.
Gespeichert
wanda26
*
Offline Offline


Klimazone 7a


« Antworten #7 am: 26. Oktober 2013, 09:40:10 »

Hi,
für mich ist die beste Lösung der Rasenmäher!

Mit dem Rasenmäher wird das Nußlaub gleichzeitig quasi geschreddert und aufgenommen und mit Grasschnitt vermischt. Ist am Ende erstaunlich wenig Volumen.
Das verteile ich dann im ganzen Garten, besonders in der Busch-/Staudenrabatte. Da ist es erstmal Winter-Bodenabdeckung und bis zum Frühjahr ist es kompostiert.

lg wanda
Gespeichert
krissy
****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #8 am: 26. Oktober 2013, 19:01:50 »

Die Blätter der Winterkirsche an der Terrasse, teilweise auch von Magnolie und Robinie,  werden größtenteils mit dem Rasenmäher auf der Rasenfläche gleichmässig zerkleinert. Was überbleibt, kommt unter bzw. hinter die knapp 40 Meter langen Hecken sowie auf die Beete und ist bis zum Frühjahr weitestgehend zerfallen.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Boden- und Düngungsforum (Moderator: Walther)  |  Thema: Nussbaumlaub « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines