Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
02. Dezember 2020, 00:58:32
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon den planten.de-Feed endeckt? Aktuelle Meldungen zu Garten, Natur und Umwelt.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Schnitt Schwarze Johannisbeere 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Schnitt Schwarze Johannisbeere  (Gelesen 823 mal)
Zwiebelchen
*****
Offline Offline

Zwiebelchen
Rosenfan, jetzt schwäbisch-fränkischer Wald, 500 m


« am: 26. Juli 2013, 21:15:35 »

Es steht geschrieben dass man die getragenen Zweige der schwarzen Johannisbeere gleich zur Ernte rausschneiden kann. Jetzt im 3.bzw. 4 Standjahr sind aus meinen kleinen Sträuchern bzw. Stecklingen mehrtriebige Sträucher geworden die gut tragen dieses Jahr.
Beim Pflücken ist mir aufgefallen, dass viele Zweige oben weiter wachsen und auch viele  Zweige sich mit neuen Trieben an den alten Trieben verzweigen. Die kann ich doch so nicht bis zur Erde rausschneiden oder? Es sind bisher noch nicht ganz viele neue Triebe direkt aus dem Wurzelbereich ausgetrieben. Kommt da noch etwas bis zum Herbst?
Gespeichert

Grüße vom Zwiebelchen
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt. (chinesisches Sprichwort)
Apfelmann
****
Offline Offline


WWW
« Antworten #1 am: 27. Juli 2013, 19:43:27 »

Wenn alle Alttriebe herausgeschnitten werden, brechen die jungen Triebe unter den Früchten regelrecht zusammen,

einige wenige Alttriebe sind wie Stützen im Strauch,
Schneid einfach nach Gefühl,
wenn es zu Dicht  ist, oder wird,  die Zweige mit der Ernte herausschneiden

LG
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Schnitt Schwarze Johannisbeere « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines