Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. Oktober 2020, 21:36:54
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Probleme bei der Account-Aktivierung?
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Boden- und Düngungsforum (Moderator: Walther)  |  Thema: was kostet Kompost 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: was kostet Kompost  (Gelesen 6299 mal)
michael1975
*
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« am: 23. Januar 2013, 19:58:08 »

Hallo an alle Gratenfreunde,

ich habe eine kurze Frage die bestimmt hier auch schon öfter aufgekommen is aber ich finde im Forum nichts darüber und auch Google ist überraschend sparsam mit informatifen Ergebnissen.

Also ich wüsste gerne welche Kosten ca. auf mich zukommen wenn ich Kompost kaufen möchte.

Würde mich über Antworten freuen

vielen Dank im Voraus

viele liebe Güsse Michael
Gespeichert
iGartenhexe
*****
Offline Offline

iloetterle
Sigean 20 m über Meeresspiegel


« Antworten #1 am: 23. Januar 2013, 20:01:20 »

kommt sicher drauf an wo du wohnst, bei uns kostet ein Hänger Kompost etwa 6 €
Gespeichert

Jetzt grüße ich aus Südfrankreich

Bastle einen Garten
winterliesel
Moderatoren
*****
Offline Offline

winterliesel
Don't feed trolls - Naturraum 69, Klimazone 7b


« Antworten #2 am: 23. Januar 2013, 21:41:42 »

Einige kommunale Kompostieranlagen geben den Kompost sogar (in "haushaltsüblichen" Mengen) kostenfrei ab.
Gespeichert

<°)))o><) Komik entsteht, wenn man Tragödien anschaut und dabei ein Auge zukneift. (E. Ionesco)

Glück ist eine schnurrende Katze auf dem Schoß.
Rosige Grüßle - Lizzy
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #3 am: 23. Januar 2013, 22:17:27 »


Hallo Michael,

hier mal ein Beispiel aus Hamburg:

http://www.stadtreinigung-hh.de/srhh/opencms/privatkunden/bioabfaelle/kompostkauf/

"Den Kompost erhalten Sie in 30-Liter-Säcken zu € 3,-- ...
Größere Mengen Kompost ... lose für € 7,-- pro 500 Liter bzw. € 13,-- pro Kubikmeter ...
Wir liefern größere Mengen Kompost auch ins Haus. Die Preise teilen wir auf Anfrage gern mit."

LG
Walther


Gespeichert
krissy
****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #4 am: 24. Januar 2013, 01:57:36 »

Etwa 3,-- Euro habe ich voriges Frühjahr auch bei unserer Kompostierungsanlage bezahlt; aber ich glaube, das waren sogar mindestens 80-Liter-Säcke. Man konnte sie kaum heben. Ich gehe da regelmäßig hin, weil es auch verschiedene Erden zu wirklichen "Kampfpreisen" gibt. 
Gespeichert
sonnenschein
*****
Offline Offline

sonnenschein
es wird immer wieder Frühling


WWW
« Antworten #5 am: 24. Januar 2013, 11:04:15 »

Himmel, wie kommt ihr denn zu so günstigen Preisen?
Kubikmeter lose 42 Euro.
Gespeichert
MD9
***
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


WWW
« Antworten #6 am: 24. Januar 2013, 11:24:46 »

Bei uns kostet der Kubikmeter 12,50 €, auch Lose per Selbstabholung. Den hole ich mir auch immer für meine Erden als Zusatz.
Gespeichert
krissy
****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #7 am: 24. Januar 2013, 19:53:34 »

Himmel, wie kommt ihr denn zu so günstigen Preisen?
Kubikmeter lose 42 Euro.

Es ist eine Beteiligungsgesellschaft des Abfallwirtschaftsbetriebs unseres Landkreises; angeblich mit modernster Technik ausgestattet.  Anscheinend  trägt sich das mit diesen Preisen, bisher jedenfalls. Mir soll es recht sein. Aber vielleicht erhöhen sie ja demnächst die Preise ? Mal sehen, wie es im Frühjahr aussieht. Gegen eine moderate Erhöhung könnte man sicher nichts einwenden.
Gespeichert
rena1
****
Offline Offline


Klimazone 6b


« Antworten #8 am: 25. Januar 2013, 09:08:46 »

Hallo Michael,

so wie es scheint sind die Preise regional sehr unterschiedlich.

Bei uns kostet der Kubikmeter ca. 18 Euro. Anlieferung muss extra bezahlt werden.

Gespeichert
Susele
*****
Offline Offline


Pfalz/Rheinebene, Weinbau, Klimaz. 8, 157m ü. NN


« Antworten #9 am: 01. Mai 2013, 11:27:37 »

Wir haben für einen Anhänger (1x2m) voll 15E bezahlt.
LG
Susele
Gespeichert

Im Sommer brauche ich zur vollkommenen Zufriedenheit mein Motorrad, einen Garten, eine Weißherbstschorle und MINDESTENS eine Katze :-).
Im Winter brauche ich meine Nähmaschine, schöne Stöffchen, ne Tasse Kaffee und HÖCHSTENS EINE Katze.
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  gartenlandschaftsforum  |  Boden- und Düngungsforum (Moderator: Walther)  |  Thema: was kostet Kompost « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines