Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
06. Dezember 2020, 00:01:55
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Alte Umfrage: Sollte die Sommerzeit (MESZ) abgeschafft werden?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Birnensorten: Madame Favre 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Birnensorten: Madame Favre  (Gelesen 649 mal)
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« am: 07. Februar 2012, 13:17:45 »


Im 'verschenke, tausche, suche, biete-Forum' waren diverse Birnensorten gerade im Gespräch.
Da ich Fotos zu den gesuchten Sorten habe, stelle ich sie mal hier einzeln vor.

Madame Favre
Wenn dir das einstellen der Fotos nichts ausmacht, ich würde mich darüber freuen.

MadameFavre_PV_IMG_2134    (Bild gezeigt mit freundlicher Zustimmung des Pomologenvereins)


Auf dem mitfotografierten Schildchen liest man folgenden Text:

Madame Favre

Synonym: -
Herkunft: Chalon-surSaone (Frankreich), um 1860
Genussreife: September bis Anfang Oktober

Reichtragende und relativ schorffeste Frühherbstsorte mit relativ aromatischer Frucht.
In Deutschland nur gering verbreitet.
Baum mittelstark bis stark wachsend, robust, für Haus- und Kleingärten geeignet; für Streuobst nur bei regelmäßigem Schnitt.

Vielleicht kann ja noch jemand Kenntnisse (eigene oder aus anderen Quellen) zu dieser Birnensorte hier beitragen?

LG
Walther

Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Birnensorten: Madame Favre « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines