Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
03. Dezember 2020, 07:41:17
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Alte Umfrage: Sollte die Sommerzeit (MESZ) abgeschafft werden?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Ab welcher Trockenheit etablierte Gehölze gießen? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Ab welcher Trockenheit etablierte Gehölze gießen?  (Gelesen 1749 mal)
allmendeperma
***
Offline Offline

Keine Bewahrung der Umwelt im Kapitalismus


WWW
« am: 17. April 2003, 21:42:19 »

Hallo,
wenn ich mir auf
http://www.agrowetter.de/Agrarwetter/bofeu_profil.htm?id=10235&stname=SOLTAU
die Deutschlandkarte der Bodenfeuchte ansehe, stelle ich fest, daß wir hier in der Ecke zwischen der Meßstation Soltau und Bremen mit dieser Trockenheit nicht allein sind.  Die oberen 20cm fallen inzwischen unter 40%nFK. So trocken war es letzten Sommer nie! Ich frage mich, ab wann ich die älteren, bereits etablierten Obstgehölze gießen muß.
Grüße von Klaus
Gespeichert
Alter Berg
***
Offline Offline

Alter Berg
So heißt mein Garten


« Antworten #1 am: 18. April 2003, 06:16:43 »

Hallo Klaus,

es gibt bestimmt größere Experten als mich. Aber wenn ich Dir mein geringes Wissen anbieten darf:

Welcher Grund ist vorhanden
 Gibt es felsigen Untergrund, welchen die Baumwurzeln nicht durchdringen können. Ist der Grundwasserstand im allgemeinen sehr hoch, dass die Bäume aus diesem Grund nicht tief wurzeln, wenn dann der Grundwasserstand rapide sinkt können Bäume ein Problem haben. Oder wurde in früheren Jahren sehr viel gewässert, so dass die Bäume aus diesem Grunde ein ausgeprägt flaches Wurzelsystem aufweisen.

Wie wüchsig sind die Bäume
Je stärker ein Baum in die Höhe wächst umso tiefer wurzelt er auch.

Wie stark ist die Verdunstung
Bei Wind, voller Beblätterung und hohen Temperaturen ist die Verdunstung natürlich recht hoch.

Ich bewirtschafte ein Grundstück an einem steilen Südost-Hang in einer regenarmen Gegend. Der Boden ist sandig, steinig mit einem geringen Lehmanteil. Die Bäume können bei mir sehr tief wurzeln. Es wachsen bei mir einige Kirschen, Äpfel, Birnen und Zwetschgen. Ich habe nur Halb- und Hochstämme. Bei mir werden nur die Neulinge in den ersten 3 Jahren und dann nur in der sommerlichen Trockenperiode gegossen.

Also ich würde mir um alteingewurzelte Obstbäume keine Gedanken machen.

LG Lilo
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Ab welcher Trockenheit etablierte Gehölze gießen? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines