Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
05. Dezember 2020, 22:32:55
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Die Inhalte von Forum und Galerie (Fotos, Texte...) unterliegen der Creative Common License
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Blattbräune bei Quitte 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Blattbräune bei Quitte  (Gelesen 3574 mal)
Antida
****
Offline Offline

Antida
Klimazone 7a


« am: 06. Februar 2011, 21:24:16 »

Hallo,

meine  Quitte hat seit 4 Jahren eine Krankheit - jetzt endlich erkannt als Blattbräune.
Wer von Euch hat das gleiche Problem und wie seid Ihr bisher dagegen angegangen?

Grüße, Uta
Gespeichert
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #1 am: 08. Februar 2011, 16:54:41 »



Hallo Uta

Bei mir hat besonders das jährliche sorgfältige Entfernen des alten Falllaubs vom Boden (noch vor dem Neuaustrieb der neuen Blätter) sehr geholfen. Das Laub kann kompostiert werden.

Unterstützend nehme ich dann im Laufe des Jahres gelelegentlich noch eine Blattdüngung vor.

Das Problem ist so inzwischen praktisch weg.

LG
Walther

Gespeichert
Antida
****
Offline Offline

Antida
Klimazone 7a


« Antworten #2 am: 08. Februar 2011, 20:56:20 »

Hallo Walther,

die letzten 2 Jahre habe ich das Laub schon entfernt, anscheinend nicht gründlich genug.
Bisher habe ich nur Kompost gegeben, Knoblauch in die Baumscheibe gepflanzt und hin und wieder mit Ackerschachtelhalmtee gesprüht, aber letzteres bringt bei einem doch recht ausladendem Baum nicht viel.
Die Früchte sind überhaupt nicht verwertbar, weil total schwarz (sie werden auch gar nicht mehr recht groß) und so habe ich mir schon Gedanken über Spritzmittel gemacht. Kannst Du mir da raten? Was hältst Du z.B. von Saprol?

Grüße, Uta
Gespeichert
Antida
****
Offline Offline

Antida
Klimazone 7a


« Antworten #3 am: 22. Februar 2011, 21:09:43 »

Einer meiner Nachbarn kennt Monika Schirmer (Autorin "des" Quittenbuches schlechthin) und hat sie wegen meiner Quitte um Rat gefragt.
Sie meint,die Witterung letztes Jahr wäre arg günstig für die Blattbräune und ihre Pilze gewesen. Sie hätte viele Klagen gehört.
Außerdem sagt sie, Veitshöchheim  empfehle das Mittel "Pilzfrei" ectivo.
Ich weiß noch nicht, ob ich spritzen werde.
 
Grüße, Uta
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Blattbräune bei Quitte « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines