Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
30. November 2020, 20:46:28
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Viele technische Fragen findest Du in unserer Forumshilfe beantwortet.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: An was starb `Cox´? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: An was starb `Cox´?  (Gelesen 1494 mal)
allmendeperma
***
Offline Offline

Keine Bewahrung der Umwelt im Kapitalismus


WWW
« am: 09. Mai 2009, 19:08:39 »

Hallo Leutz,
schaut Euch doch mal das Foto an.
100_0423
Wie Ihr seht, sitzt da eine Wespe. Das ist typisch, sie leckt irgendwelchen Saft, der da im Spiel ist.
wir haben noch einen anderen (größeren) Apfelbaum, der ähnliche Symptome zeigt.
Was ist das? Was können wir tun?
Gruß von Klaus
Gespeichert
uli p.
*****
Offline Offline

uli p.
Klimazone 7b 16m ü.NN


« Antworten #1 am: 09. Mai 2009, 20:14:08 »

Hallo Klaus,

die Wespe könnte auch die tote Rinde abnagen für den Nest-Bau...

Ich meine im abgenagten Rindenbereich Löcher und einen Fraßgang zu erkennen: Das würde auf Schädlingsbefall hinweisen, der zur Schwächung oder gar Tod geführt haben könnte?

Ihr habt doch auch heftigen Frost gehabt, korrekt?
Vielleicht war´s also die Kombination aus Schädling und Frost?

Mal schaun, was die Baum-Experten sagen  Unentschlossen

Liebe Grüße
Uli
Gespeichert

Mittleres Schleswig-Holstein
Klimazone 7b
16 m ü.NN
54°19'Nord, 9°46'Ost
Günther
*****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #2 am: 09. Mai 2009, 21:17:43 »

"Der Mörder ist immer der Gärtner,
und der schlägt erbarmungslos zu! "
(R. Mey)

War schon mal ein Frostschaden?
Gespeichert
thuja thujon
Moderator
*****
Offline Offline


phänologischer Naturraum 22, 100 m ü. NN


WWW
« Antworten #3 am: 09. Mai 2009, 23:32:38 »

Rindenbrand?
Gespeichert
allmendeperma
***
Offline Offline

Keine Bewahrung der Umwelt im Kapitalismus


WWW
« Antworten #4 am: 13. Mai 2009, 18:09:53 »

523 Kragenfaeule an `Cox´FZ

Der Tipp "Rindenbrand" hat mich via Google auf ein pdf gestoßen, dass ein paar Diagnose-Anleitungen für diese Probleme enthält:
http://www.oekolandbau.de/fileadmin/redaktion/oeko_lehrmittel/Berufsschulen_Agrarwirtschaft/Gartenbau/gb_modul_b/gb_b_06/gbmb06_02.pdf

Demnach denk ich jetzt, dass es eher "Kragenfäule" ist, mal gucken, wie ansteckend das ist und so, hab ich noch nicht recherchiert.

Das Foto hier zeigt nochmal ein Astdetail mit dem typischen "Rindengewebe (Apfel) fault unter violettbrauner Verfärbung und
Erweichung, besonders im unteren Stammteil in Rissen oft gelbli-
ches Kallusgewebe" <ich hab die Rinde aber selber abgemacht, das geht jetzt gaanz leicht.

Gruß von Klaus
Gespeichert
winterstreifling
*
Offline Offline


« Antworten #5 am: 24. Mai 2009, 09:33:56 »

Es könnte sich um einen Feuerbrand Canker handeln.Der Saft könnte Bakterienschleim sein,fals er gelblich-orange ist.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: An was starb `Cox´? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines