Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. Januar 2021, 12:37:37
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Alte Umfrage: Sollte die Sommerzeit (MESZ) abgeschafft werden?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Aprikose veredelt? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Aprikose veredelt?  (Gelesen 982 mal)
hoppel1
*
Offline Offline


« am: 15. März 2009, 15:44:23 »

Hallo,
im meinem Garten habe ich 2 Aprikosenbäume, die ca.25 Jahre alt sind. Ja nach späten Nachtfrost haben sie so alle 6-7 Jahre massig getragen. Seit einigen Jahren muß ich aber immer mehr abgestorbene Äste rausschneiden, so dass ich mich entschlossen habe einen neuen Baum zu pflanzen.
Irgendwann habe ich einmal einen jungen Trieb aus der Wurzel stehen gelassen. Dieser Trieb ist nun schon zu einen kleinen Baum gewurden.  Nun meine Frage kann ich einfach den alten Baum absägen und den neuen Trieb als neuen Baum stehen lassen, oder ist die Akrikose veredelt und der Trieb unter der Veredlungsstelle gewachsen?
Gespeichert
thuja thujon
Moderator
*****
Offline Offline


phänologischer Naturraum 22, 100 m ü. NN


WWW
« Antworten #1 am: 15. März 2009, 18:39:41 »

Im Normalfall sind die immer veredelt, vergleiche mal zur Sicherheit das Holz und die Knospen von dem Wurzelaustrieb und von der Aprikose.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Aprikose veredelt? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines