Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Januar 2021, 01:18:02
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Hamamelis / Zaubernuß 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] 4 Nach unten Drucken
Autor Thema: Hamamelis / Zaubernuß  (Gelesen 18284 mal)
Ceres
Global Moderator
*****
Offline Offline

Klimazone 6 480m ü.NN, Obb. Naturraum 2/3


« Antworten #30 am: 09. März 2010, 19:27:54 »

Hab ich schon, Walther, an Ruby Glow (syn. für Diane?) habe ich auch schon gedacht. Bei der alten Färbung war mein Gedanke noch Orange Peel oder Orange Beauty.
Ich bin mir nur noch nicht schlüssig, an was es liegt: Bodenveränderung? Temperaturen? (wie Flor auch schon angedacht hatte (habe vorher nur Walthers Antwort gelesen  Verlegen )
Andererseits hat mir ein Gärtner erzählt, daß ihre Hamamelis  ebenfalls teilweise andere Farben als letztes Jahr aufweisen, nur die gelben sind "normal" (deren Hamamelis stehen allerdings im Kalthaus, hier hat es aber auch Minusgrade, da immer wieder das Dach komplett geöffnet wird).
Gespeichert

Viele Grüße, Ceres
raiSCH
***
Offline Offline

Klimazone 6 b, 560 m üNN


« Antworten #31 am: 09. März 2010, 19:31:18 »

# 16 anika
# 22 flor

Meines Wissens werden alle Zaubernüsse Großsträucher oder kleine Bäume (4 - 7 m), aber gar so langsam wachsen sie nicht. Meine 'Orange Beauty' ist ca. 15 Jahre alt und ca. 6 m breit (aber nur gut 2 m hoch). die 'Suburst' mit nicht ganz 10 Jahren bleibt schmal und ist jetzt ca. 5 m hoch.
Gespeichert

Naturraum-Nr. 5
rena1
****
Offline Offline


Klimazone 6b


« Antworten #32 am: 10. März 2010, 06:34:15 »

Meine Hamamelis "Feuerzauber" steht schon 4 oder 5 Jahre. Bisher ist sie noch nicht besonders hoch geworden, dafür sind die Triebe allerdings auslandend gewachsen. Kann ich sie mit Schnitt so beeinflussen, dass sie in die Höhe wächst. Mittlerweile hab ich so viel daneben gesetzt, eigentlich hat sie gar keinen Platz mehr in die Breite  Augen rollen


Ein Bild kann ich bei Gelegenheit noch als Vergleich einstellen  Lächelnd
Gespeichert
starking007
****
Offline Offline

starking007
Schattengarten


« Antworten #33 am: 11. März 2010, 17:53:18 »

Meine ist bei 15 Jahren 1m hoch bei gelegentlicher Kürzung einzelner Triebe.
Aber lieben tun sie das Schneiden nicht.

H. virginiana sah ich schon als Kleinbaum.
Gespeichert
rena1
****
Offline Offline


Klimazone 6b


« Antworten #34 am: 12. März 2010, 07:42:29 »

Danke starking,

na wenn sie so langsam wächst, dann wird sie auch so schnell keinen Nachbarpflanzen bedrängen. Als Sichtschutz war sie wohl sowieso ein Fehlkauf  Augen rollen

LG rena1
Gespeichert
Zwiebelchen
*****
Offline Offline

Zwiebelchen
Rosenfan, jetzt schwäbisch-fränkischer Wald, 500 m


« Antworten #35 am: 12. März 2010, 09:37:35 »

Einen Platz im neuen Garten habe ich schon ausgesucht. Nun die Frage welche Sorte kaufen? Sie soll große Blüten haben, am besten in gelb und sehr gut duften.
Gespeichert

Grüße vom Zwiebelchen
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt. (chinesisches Sprichwort)
Susele
*****
Offline Offline


Pfalz/Rheinebene, Weinbau, Klimaz. 8, 157m ü. NN


« Antworten #36 am: 29. März 2010, 07:17:51 »

Hi!

Ich habe eine rot blühende Hamamelis und würde Dir davon abraten. Man sieht die Blüten nur wenn man direkt davor steht. Die Fernwirkung ist also gleich null  Unentschlossen
Ich überlege schon ob ich sie nicht ausgrabe und einen andren Platz für sie suche an dem sie gern unspektakulär sein darf  Zwinkernd

LG
Susele
Gespeichert

Im Sommer brauche ich zur vollkommenen Zufriedenheit mein Motorrad, einen Garten, eine Weißherbstschorle und MINDESTENS eine Katze :-).
Im Winter brauche ich meine Nähmaschine, schöne Stöffchen, ne Tasse Kaffee und HÖCHSTENS EINE Katze.
raiSCH
***
Offline Offline

Klimazone 6 b, 560 m üNN


« Antworten #37 am: 29. März 2010, 18:31:01 »

Rot blühende Hamamelis sind "unsichtbar" gegen helle Hintergründe und ziemlich unscheinbar im Auflicht, aber sie wirken spektakulär im Gegenlicht vor dunklem Hintergrund.
Gespeichert

Naturraum-Nr. 5
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #38 am: 25. Oktober 2010, 17:33:26 »



So, die Hamamelis-Saison ist eröffnet!

Freunde dieser Gehölze können zur Zeit die ersten Blüten bei der Virginischen Zaubernuss finden und riechen, denn Hamamelis virginiana blüht zur Zeit ihres Laubfalls.


Hier Fotos vom Wochenende:  HamamelisVirginiana_VirginischeZaubernuss_DahlemBotG_IMG_2440             HamamelisVirginiana_VirginischeZaubernuss_DahlemBotG_IMG_2415

Sind sie nicht schön ?  Smiley

LG
Walther

Gespeichert
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #39 am: 25. Oktober 2010, 18:40:24 »

...
Sind sie nicht schön ?  Smiley
...

Ja, wunderschön  Smiley

LG
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #40 am: 26. Oktober 2010, 14:32:32 »



Die Kapselfrüchte sind auch bald reif, da habe ich auch noch ein Foto von einer.

HamamelisVirginiana_VirginischeZaubernuss_DahlemBotG_IMG_2438

LG
Walther

Gespeichert
Blue
Moderatoren
*****
Offline Offline

Blue
Klimazone 5-6, 540 m ü. NN (bayerischer Alpenrand)


« Antworten #41 am: 26. Oktober 2010, 14:41:01 »

Bei meinen ist im Augenblick eher die Herbstfärbung spektakulär:
Gelb bei der gelbblühenden und Orangerot bei der rotblühenden....
Gespeichert
Ceres
Global Moderator
*****
Offline Offline

Klimazone 6 480m ü.NN, Obb. Naturraum 2/3


« Antworten #42 am: 27. Oktober 2010, 16:22:15 »

Schönes Bild, Walther  Lächelnd

@blue: meine Arnold Promise ist noch relativ grün, während Jelena (?) bereits die Blätter nach einer tollen dunkelroten Herbstfärbung  fast alle abgeschmissen hat.
Gespeichert

Viele Grüße, Ceres
Zwiebelchen
*****
Offline Offline

Zwiebelchen
Rosenfan, jetzt schwäbisch-fränkischer Wald, 500 m


« Antworten #43 am: 28. Oktober 2010, 17:03:34 »

Habe letzte Woche nun die geplante Hamamelis gepflanzt. Es ist eine Arnold Promise. Bis jetzt ist sie ja noch sehr klein hat aber schon Blütenansätze. Muss ich sie jetzt über den Winter irgendwie schützen? Es war eine getopfte Pflanze mit guten Wurzelballen.
Gespeichert

Grüße vom Zwiebelchen
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt. (chinesisches Sprichwort)
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #44 am: 28. Oktober 2010, 19:41:27 »

...
Muss ich sie jetzt über den Winter irgendwie schützen?
...

Ich denke nicht. Meine ist damals gut angewachsen ohne jeden Schutz.

LG
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Seiten: 1 2 [3] 4 Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Hamamelis / Zaubernuß « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines