Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Januar 2021, 01:40:43
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon den planten.de-Feed endeckt? Aktuelle Meldungen zu Garten, Natur und Umwelt.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Hamamelis / Zaubernuß 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 4 Nach unten Drucken
Autor Thema: Hamamelis / Zaubernuß  (Gelesen 18286 mal)
Elfriede
Gast
« Antworten #15 am: 21. Februar 2009, 17:23:21 »

Die 'Diane' stand bei mir viele Jahre im Topf vorne beim Eingangstor. Dort hat sie es im Winter sonnig, im Sommer wurde sie von der Douglasie beschattet.
Warum sie eingegangen ist, weiß ich nicht. Vielleicht bekam sie einmal zuwenig Wasser  Unentschlossen
Gespeichert
Anika
*****
Offline Offline

KZ: 7b


« Antworten #16 am: 22. Februar 2009, 12:41:07 »

Kurze andere Frage zur Zaubernuss:

In der Nachbarschaft stand mal ein richtiger Baum (Unten Stamm, oben Krone  Grinsend ). Groß, bestimmt 6 Meter. Inzwischen leider gefällt. Hier und in Gartencentern sieht man die Zaubernuss jedoch immer als Strauch. Gibt es  da verschiedene Sorten (Bäume und Sträucher) oder ist das eine Frage des Schnitts?
Gespeichert

G.
A.

Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.
freiburgbalkon
*****
Offline Offline



« Antworten #17 am: 25. Februar 2009, 21:12:53 »

welches ist denn die am klein bleibenste Sorte?
Gespeichert
Ceres
Global Moderator
*****
Offline Offline

Klimazone 6 480m ü.NN, Obb. Naturraum 2/3


« Antworten #18 am: 28. Februar 2009, 18:44:17 »

Wollte euch nur noch kurz berichten, daß ich mir nun eine orange-gelb-blühende Sorte geholt habe, lt. Etikett soll es Jelena sein, bin mir allerdings nicht sicher, da die anderen Jelenas nicht so ein leuchtendes orange-gelb hatten und auch die Blüten selbst kompakter wirken, größer als Arnold Promise, aber auch kleiner und die einzelnen Blütenfäden dicker und dichter als bei den anderen Jelenas. Sie sieht aus wie eine Mischung zwischen H. intermedia Harry und Strawberry and Cream. Nachdem sie nun bei mir heute auf der sonnigen Terrasse stand, hat sie nun auch fast einen sehr guten Duft entwickelt (im GC war sie nur leicht duftend, die anderen Jelenas wiesen gar keinen Duft auf).

@Anika: In den GC/Baumschulen werden noch junge Pflanzen verkauft, Hamamelis sind langsam wachsende Gehölze, erreichen aber mit der Zeit - je nach Art - 4 bis 6 m Höhe, teils auch Breite, manche noch höher und breiter, je nach Sorte, hab erst vor kurzem von einer gelesen (Namen weiß ich leider nicht mehr), welche 8m hoch und 12 m breit werden soll.

@freiburgbalkon: für Deine Frage muß leider jmd. anders her, aber vielleicht liest sie noch mal wer mit wesentlich mehr Erfahrungen und Kenntnissen als ich habe durch diesen Beitrag.
Gespeichert

Viele Grüße, Ceres
iGartenhexe
*****
Offline Offline

iloetterle
Sigean 20 m über Meeresspiegel


« Antworten #19 am: 28. Februar 2009, 19:00:55 »

ich war heute auf der Gartenträume und habe an "Diane" geschnüffelt, die kommt auf jeden Fall in meinen Geruchs-und Sichtbereich. Zauberhaft!

 
Gespeichert

Jetzt grüße ich aus Südfrankreich

Bastle einen Garten
Ceres
Global Moderator
*****
Offline Offline

Klimazone 6 480m ü.NN, Obb. Naturraum 2/3


« Antworten #20 am: 28. Februar 2009, 19:13:47 »

@ Anika: noch vergessen zu schreiben - Zaubernuß soll überhaupt nicht geschnitten werden, nur auslichten bei Bedarf. Hier noch allg. etwas über Hamamelis

Es ist vollbracht!   Lächelnd  Na, da freu ich mich mal mit.
Lächelnd - Danke -- jetzt muß nur noch der Frühling so richtig kommen, der Boden offen sein und es kann gepflanzt werden (dauert aber noch)

Gespeichert

Viele Grüße, Ceres
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #21 am: 28. Februar 2009, 22:54:27 »

Hallo Ceres,

Glückwunsch zu Deiner Zaubernuß.
Über Bilder von der Blüte würde ich mich freuen.

LG
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #22 am: 01. März 2009, 06:51:58 »

welches ist denn die am klein bleibenste Sorte?

Da kenne ich keine.
Sie wachsen aber sehr, sehr langsam.

LG
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Anika
*****
Offline Offline

KZ: 7b


« Antworten #23 am: 01. März 2009, 10:51:01 »

Danke für die Infos.  Smiley
Gespeichert

G.
A.

Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.
Ceres
Global Moderator
*****
Offline Offline

Klimazone 6 480m ü.NN, Obb. Naturraum 2/3


« Antworten #24 am: 01. März 2009, 16:06:52 »

Glückwunsch zu Deiner Zaubernuß.
Über Bilder von der Blüte würde ich mich freuen.

Danke, Flor, habe heute für Dich extra die Bilder angefertigt, das Gesamtbild ist leider nichts geworden.

Hamamelis1  Hamamelis2 Hamamelis3
Gespeichert

Viele Grüße, Ceres
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #25 am: 01. März 2009, 18:10:45 »

Hallo Ceres,

da hast Du dich für eine schöne Pflanze entschieden. Sie vereint beide Farben rot und gelb.
Gefällt mir sehr gut (wenn ich noch ein Plätzchen im Garten finde ...) und vielen Dank für die Bilder  Lächelnd

LG
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #26 am: 08. März 2010, 23:40:30 »


Auch heuer sind mir wieder einige Zaubernüsse vor die Linse gekommen:

HamamelisMollisPallida_IMG_7962   Hamamelis mollis 'Pallida'


HamamelisIntermediaXDiane_IMG_7981   Hamamelis x intermedia 'Diane'


HamamelisIntermediaXFeuerzauber_IMG_7944   Hamamelis x intermedia 'Feuerzauber'


HamamelisIntermediaXGrimbornsPerfume_IMG_7946    Hamamelis x intermedia 'Grimborn's Perfume'


HamamelisIntermediaXMoonlight_IMG_7978   Hamamelis x intermedia 'Moonlight'


HamamelisIntermediaXOrangeBeauty_IMG_7955 Hamamelis x intermedia 'Orange Beauty'


HamamelisIntermediaXVesna_IMG_7974   Hamamelis x intermedia 'Vesna'

 
HamamelisIntermediaXWesterstede_IMG_7940    Hamamelis x intermedia 'Westerstede'


HamamelisIntermediaXAurora_IMG_7941    Hamamelis x intermedia 'Aurora'


Zeigt doch bitte mal ein paar Sorten die bei Euch blühen.

LG
Walther



« Letzte Änderung: 08. März 2011, 16:49:53 von Walther » Gespeichert
Ceres
Global Moderator
*****
Offline Offline

Klimazone 6 480m ü.NN, Obb. Naturraum 2/3


« Antworten #27 am: 09. März 2010, 16:59:58 »

Hallo Walther,
ich kann nur diese beiden Sorten (leider keine allzu guten und auch nicht ganz aktuellen Bilder) anbieten

Arnold Promise (überwinterte in einem Kübel auf der Terrasse und wurde vor ca. zwei/drei Wochen ausgepflanzt
003

und dann noch meine erste Hamamelis (um die es zu Beginn  dieses Threads auch ging), welche dieses Jahr nicht mehr orange-gelb, sondern rot blüht  Huch  (das hätte ich einfacher haben können...)

2009Hamamelis2

2010001 - Kopie (2)
Gespeichert

Viele Grüße, Ceres
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #28 am: 09. März 2010, 17:39:29 »


... meine erste Hamamelis (um die es zu Beginn  dieses Threads auch ging), welche dieses Jahr nicht mehr orange-gelb, sondern rot blüht

Sehr interessant, schau Dir mal in meinen beiden Beiträgen jeweils die Bilder der Sorte 'Feuerzauber' an.

LG
Walther

Gespeichert
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #29 am: 09. März 2010, 18:42:49 »

Vielleicht hat dieser Farbwechsel etwas mit dem Wetter und die Temperatur zu tuen.
Ist so ein Gedanke ...

LG
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Seiten: 1 [2] 3 4 Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Hamamelis / Zaubernuß « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines