Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
15. Januar 2021, 21:53:57
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Die Inhalte von Forum und Galerie (Fotos, Texte...) unterliegen der Creative Common License
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: rotlaubige Pflanze /kompakter Kleinstrauch gesucht 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: rotlaubige Pflanze /kompakter Kleinstrauch gesucht  (Gelesen 4497 mal)
Alchimilla
*
Offline Offline

Alchimilla
Ich liebe dieses Forum!


WWW
« am: 25. August 2007, 23:14:08 »

Hallo Gartenfreunde,

im Verlauf des Jahres ist mir aufgefallen, daß unser eigentlicher "Lieblingsplatz" mir nun so ganz und gar nicht gefällt. Die Pflanzen fallen auseinander, sind fast alle kleinblättrig und grün.

Nun suche ich zur optischen Aufbesserung eine kompakte Pflanze (gerne auch Kleinstrauch bis 2m hoch und bis 1,5m breit) mit möglichst rotem fiedrigem Laub, die im Halbschatten stehen kann. (unter den bogig überhängenden Zweigen eines Bauernjasmin)

Dachte schon an japanischen Schlitzahorn, doch da gibt es sooo viele. Welcher bleibt denn auch in der Breite "schmal", also keine 2m...

Habe jetzt auch Holunder Black Beauty ins Auge gefasst, kann man den gut beschneiden? Hat den jemand? Wie breit wird er?


liebe Grüße, Alchimilla
Gespeichert
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #1 am: 26. August 2007, 04:20:41 »

Hallo Alchimilla,

hier eine Liste von Acer palmatum. Einige sind dabei die nicht so hoch werden.
In der letzten Ausgabe von Landlust ist ein Artikel über Fächerahorn und eine Liste über Sorten.
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Elfriede
Gast
« Antworten #2 am: 26. August 2007, 06:48:50 »

Wenn die Umgebung kleine Blätter hat, optisch also unruhig ist, würde ich einen Strauch mit ruhigen Blätter setzen. Denke da an einen Perückenstrauch oder Cercis 'Forest Pansy'.

Diesen Sambucus habe ich vorige Woche entfernt, in einem Jahr 3m lange Triebe, Richtig schön nur beim Austrieb, danach eher broncegrün. Nun setze ich einen Ilex an diese Stelle.

Wie wäre es überhaupt mit einem schönen immergrünen Gehölz? Das gibt auch im Winter Struktur.
Gespeichert
Tolmiea
*****
Offline Offline


Liebe ich dieses Forum???


« Antworten #3 am: 26. August 2007, 10:56:41 »

Ja, Perückenstrauch könnte ich mir gut vorstellen,  beim Cercis Forest Pansy vergrünen allerdings die älteren Blätter und er wird doch recht breit und hoch, Physiocarpus Diabolo fällt mir noch ein...... rotblättrige Weigelie....   

liegrü g.g.g.
Gespeichert
Rizinus
****
Offline Offline

Rizinus
l´amour cèst un enfant de la liberté


« Antworten #4 am: 26. August 2007, 21:54:18 »

stimmt, der rotlaubige physiocarpus ist hübsch. den habe ich letztes jahr zum ersten mal im garten von freunden gesehen, leider ist bei mir kein platz mehr für.

seufz, rizinus
Gespeichert

gruß aus der klimazone 8a
Tolmiea
*****
Offline Offline


Liebe ich dieses Forum???


« Antworten #5 am: 27. August 2007, 11:49:43 »

Ja, meiner kämpft auch tapfer gegen den Wassermangel an.
Sambuccus Black Lace fällt mir noch ein. Der hätte auch das gewünschte fiedrige Laub.
Bei mir ist er, allerdings wie immer limitiert durch Trockenheit, bisher nur bei 150, soll aber eh nicht so groß werden. Er macht sich gut, gefällt mir besser als der Black Beauty, der bisher bei mir kümmert.

liegrü g.g.g.
Gespeichert
Heidschnucke
****
Offline Offline

Klimazone 7 a, Lüneburger Heide


« Antworten #6 am: 27. August 2007, 11:59:54 »

hallo Tolmiea,  Lächelnd
behält bei Dir der Holunder 'Black Lace' auch im Sommer sein rötliches Laub oder vergrünt er?
Gespeichert

LG
Heidschnucke
tiarella
****
Offline Offline

tiarella
Klimazone 7a


« Antworten #7 am: 27. August 2007, 12:03:23 »

Hallo, ich kann Physiocarpus 'Diable d'or' sehr empfehlen. Ich finde ihn schöner als den Diabolo, die Blätter sind im Austrieb wirklich leuchtend orange/rot und auch später ist die Farbe  kräftiger und weniger stumpf als bei Diabolo.

Viele Grüße, Meike
Gespeichert
Tolmiea
*****
Offline Offline


Liebe ich dieses Forum???


« Antworten #8 am: 28. August 2007, 20:10:14 »

Tiarella, das war ein guter Tipp! Diesen goldigen Teufel werde ich mir bei Gelegenheit auch noch zulegen.
In diesem Thread ist recht schön das unterschiedliche "Feuer" der beiden Teufelchen zu sehen....

http://www.uk.gardenweb.com/forums/load/francais/msg0904264423909.html

 Heidschnucke der Black Lace vergrünt bei genügend Sonne nicht, nur wenn er zu schattig steht.
Sein Laub ist bei mir (kalkhaltiger Boden) allerdings überhaupt nicht rötlich, sondern dunkel schwarzbraunlila.... heißt nicht umsonst "Black" Lace.... Zwinkernd

S. Black Lace

liegrü g.g.g.
« Letzte Änderung: 28. August 2007, 20:16:47 von Tolmiea » Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: rotlaubige Pflanze /kompakter Kleinstrauch gesucht « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines