Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
15. Januar 2021, 22:12:38
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Viele technische Fragen findest Du in unserer Forumshilfe beantwortet.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Thuja - wer kennt wüchsige Sorten mit guten Reflektionseigenschaften? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Thuja - wer kennt wüchsige Sorten mit guten Reflektionseigenschaften?  (Gelesen 1418 mal)
allmendeperma
***
Offline Offline

Keine Bewahrung der Umwelt im Kapitalismus


WWW
« am: 16. Oktober 2002, 21:43:14 »

Hallo,
wir bauen gerade eine "Sonnenfalle" auf. Das ist eine bestimmte Gehölzanordnung, die hauptsächlich zur Reflektion von Licht und Wärme dient. Dafür wollen wir u.A. Thujahecke verwenden, wegen ihrer Eigenschaft als Schneckenbarriere.
Dafür suchen wir nun die passende Sorte, die
a) hell oder silbrig ist und so die Sonne gut reflektiert (solche Thujas sieht man ja öfters...) und
b) wüchsig ist, nicht unnötig lang braucht, 2m Durchmesser zu bekommen und sich dabei nicht anspruchsvoll zeigt, was Düngergaben angeht.

Welche ist da ein guter Kompromis, und in welcher Hinsicht?
Grüße von Klaus
Gespeichert
bernhard
*****
Offline Offline


Klimazone 6


« Antworten #1 am: 17. Oktober 2002, 10:26:24 »

  • thujas sind nicht gerade "ökologisch" und sollten gerade bei euch nicht verwendet werden (siehe dazu thread thujaschnitt)
  • das thujas eine schneckenbarriere sind, halte ich für ein gerücht. bei mir schleimen sie gerade aus dieser deckung an den sommerabenden heraus.
Gespeichert

freundliche Grüße,
Bernhard
allmendeperma
***
Offline Offline

Keine Bewahrung der Umwelt im Kapitalismus


WWW
« Antworten #2 am: 18. Oktober 2002, 18:02:19 »

Was meinst Du mit "thread thujaschnitt"? Wenn ich "thujaschnitt" in die planten-Suchmaschine tippe, spuckt sie mir nur Deinen Beitrag hierdrüber aus...

Ich hab das mit den Schnecken nochmal überprüft und tatsächlich besagt der Bericht, daß die Schnecken einige Wochen (mindestens) nicht über abgeschnittenes Thujalaub krochen. Das ist ja frischer als das vertrocknete Laub, das unter Thujahecken liegt.
P.S.: Eine gut reflektierende Sorte mit mächtig Jahreszuwachs kennst Du nicht?

Gruß, Klaus
Gespeichert
Simon
****
Offline Offline


=)


« Antworten #3 am: 18. Oktober 2002, 18:09:17 »

Hi,

Ich glaube bernhard meinte folgenden Thread:
Thuja Rückschnitt

Bye, Simon
Gespeichert
bernhard
*****
Offline Offline


Klimazone 6


« Antworten #4 am: 18. Oktober 2002, 20:33:28 »

ja genau den meine ich, simon.

dort ist auch ein link von gregor ins ögg forum mit ein paar contra argumenten.

unter den thujas ists zwar trocken, aber auch schattig. bei scheinen sie den unterschlupf zu schätzen wissen.

bzgl thujas kann ich keine empfehlung abgeben. ich weiß nur von meiner gärtnerei, daß sie von 'normalen' auf smaragdthujas umgestiegen sind.
Gespeichert

freundliche Grüße,
Bernhard
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Thuja - wer kennt wüchsige Sorten mit guten Reflektionseigenschaften? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines