Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
06. Dezember 2020, 01:40:26
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon den planten.de-Feed endeckt? Aktuelle Meldungen zu Garten, Natur und Umwelt.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Mieze Schindler/Senga Sengana 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Mieze Schindler/Senga Sengana  (Gelesen 1311 mal)
doris-g
****
Offline Offline

doris-g
Klimazone 6-7


« am: 14. Juli 2006, 16:17:53 »

Seit zwei Jahren habe ich Mieze Schindler mit der Befruchtersorte Senga Sengana gemischt. Nun möchte ich die Erdbeeren umsetzen bzw. Tochterpflanzen setzen. Nun aber mein großes Problem: Ich bin mir nicht mehr sicher, welche Pflanzen nun Mieze Schindler und welche Senga Sengana sind  Huch
Wie kann man denn die Beiden unterscheiden?
Ich möchte nicht, daß ich nach dem Umsetzen dann zuviel Senga Sengana habe.
Könnt Ihr mir helfen?
Viele Grüße
Doris
Gespeichert
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #1 am: 19. Juli 2006, 09:28:47 »

Ich bin kein Erdbeerexperte, aber so weit ich das beobachtet habe, sind die Sorten doch in der Regel durchaus an der Blattfarbe, der Blattform und den Wuchseigenschaften zu unterscheiden.

Und am Aussehen und am Geschmack der Früchte sowieso -oder?

Wenn du nichts unterscheiden kannst, kann es dir auch egal sein, welches Mischungsverhältnis du hast.

LG
Walther
Gespeichert
Ingrid Nordlippe
***
Offline Offline


« Antworten #2 am: 08. August 2006, 13:52:48 »

Mieze Schindler hat dunklere Blätter, viele und lange Ranken, deutlich mehr als bei Senga Sengana. Die Mieze hat bei mir auch mehr braune Flecken auf den Blättern und sieht zurzeit auch im ganzen brauner und kleiner aus. Aber es war eine köstliche Ernte in diesem Jahr, was? Echte Pralinen!

Gruss, Ingrid
Gespeichert

Klimazone 6,  Lippe, 156 m NN
doris-g
****
Offline Offline

doris-g
Klimazone 6-7


« Antworten #3 am: 20. Oktober 2006, 08:15:19 »

Hallo Ingrid,

vielen Dank für Deine Antwort, ich habe sie leider erst jetzt entdeckt  Verlegen. Meine Erdbeeren sind schon verpflanzt, es ist bestimmt Mieze Schindler dabei, die ich dann wenigstens nächstes Jahr unterscheiden kann  Zwinkernd.
Dankeschön!
Übrigens, Mieze Schindler schafft es bei uns nie bis in die Küche, mein Sohn plündert alle  Grinsend
Viele Grüße
Doris
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Mieze Schindler/Senga Sengana « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines