Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Januar 2021, 04:51:27
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Probleme bei der Account-Aktivierung?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Datura überwintern 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Datura überwintern  (Gelesen 1291 mal)
Petra W.
Gast
« am: 30. September 2002, 12:11:44 »

Wie soll man Daturas zurückschneiden, wenn sie in einer normalen Wohnung überwintern sollen.
Oder kann man sie auf dem Balkon warm eingepackt stehen lassen?
Die Kellerräume sind zwar dunkel aber leider auch recht warm (ca. 15°)

Welche Sommerstandorte sind für die Blüte am günstigsten, Sonne eher morgens oder abends?

Schöne Grüße
Petra
Gespeichert
Eva
****
Offline Offline


You are a guest of nature. Behave.


« Antworten #1 am: 30. September 2002, 15:58:54 »

Kann die Datura vielleicht den Winter über im Treppenhaus wohnen? Bei mir verursachen Daturas, die sich im gleichen Zimmer aufhalten wie ich, massive Kopfschmerzen und dicke Augen.

Das mit dem Zurückschneiden weiß ich nicht so genau, ich kenne nur die radikale Methode (so stark runterschneiden, daß sie im Keller unter den Tisch passt).

Gruß Eva
Gespeichert
Wolfgang
***
Offline Offline


Ich liebe meine Frau!


WWW
« Antworten #2 am: 30. September 2002, 18:36:55 »

Wenn man nicht so stark zurückschneidet, blühen die Pflanzen eher. In der Wohnung würde ich sie möglichst gar nicht zurückschneiden. Die Triebenden trocknen dann eh ganz leicht ein. Aber das ist eine Platzfrage.
Ein Treppenhaus müsste gehen. Auf dem Balkon eingepackt würde ich nicht wagen. Dann lieber etwas Aufwand: Ein Folienzelt darüber bauen und einen Frostwächter hinein (dazu brauchst Du freilich Strom auf dem Balkon).
Meien Standorterfahrungen: Ostseite, also Morgen- und Mittagssonne, mit üppigem Wachstum. Westseite im Untergeschoss mit Nachmittags- und Abendsonne ebenfalls üppig, im Obergeschoss (Balkon) mit mehr Nachmittags- und Abendsonne, wahrscheinlich auch mit stehender Luft kränklich, schlapp und mit Schädlingsbefall.
Gespeichert
ChristineSZ
***
Offline Offline

ChristineSZ
In case of doubt - make it sound convincing.


« Antworten #3 am: 30. September 2002, 19:42:21 »

Hab irgendwo gelesen/im TV gesehen, daß die DAturas max. bis zur 1. Stammgabelung zurückgeschnitten werden sollten, weil sie sonst sehr spät blühen - im Vergleich mit der Pflanze meiner Mutter stimmt der Tip (aber viel. gefällts meiner Pflanze auch besser... Grinsend)
Gespeichert

La luz al final del túnel solo indica que llega el próximo tren ;-)
Petra W.
Gast
« Antworten #4 am: 30. September 2002, 20:22:29 »

Vielen Dank für die Antworten,
damit ist mir weitergeholfen,

Warscheinlich kommt sie ins Treppenhaus und wird im Frühjahr eher den Ostbalkon schmücken.

Schöne Grüße
Petra
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Datura überwintern « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines