Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
02. Dezember 2020, 07:59:56
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Die Inhalte von Forum und Galerie (Fotos, Texte...) unterliegen der Creative Common License
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Süßkirsche - welche Sorte ist empfehlenswert? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Süßkirsche - welche Sorte ist empfehlenswert?  (Gelesen 934 mal)
Balkongaertner
**
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« am: 06. September 2006, 16:31:19 »

Hallo zusammen,

ich suche für den Garten in Süddeutschland (Baden, bei Freiburg) eine dunkle/schwarze Süßkirsche.

Sie soll möglichst krankheitsunempfindlich sein, schöne Früchte liefern und vor allem nicht so riesig werden, aber auch nicht so ein Minibäumchen sein. Mir schwebt so eine Höhe von ca. 5 Metern vor im ausgewachsenen Stadium  - was für eine Unterlage sollte es dann sein?

Und gleich die nächste Frage: da keine anderen Kirschbäume in der Nähe sind, muß sie wohl auch selbstbefruchtend sein, oder?


Habe bisher keine Bäume gepflanzt,(Stauden und Rosen waren bisher eher mein Gebiet) daher wenig Ahnung und bin für Eure Hilfe sehr dankbar!


Gespeichert
ulla
****
Offline Offline


Klimazone 7


« Antworten #1 am: 07. September 2006, 12:34:53 »

Deine Fragen kann ich zwar nicht beantworten aber
http://www.baumgartner-baumschulen.de/
dort findest Du schon mal die Sortenbeschreibungen.
Gespeichert

Liebe Grüße
Ulla
Pflaume
****
Offline Offline



« Antworten #2 am: 10. September 2006, 09:22:11 »

Hallo,

in Sachen Sorte würde ich mich mal in der Gegend umschauen.
Gerade Süßkirschen sind nicht gerade unempfindlich, daher kann eine Kirsche hier befriedigen, die bei Dir wegen anderer Luftfeuchtigkeit und anderen Einflüssen anfällig ist und umgekehrt.
Auch ist Geschmack eine Geschmacksache, und darauf kommt es doch meist an.
Nicht so riesige Früchte bei Süßkirsche erstaunt mich etwas, eigentlich sind Kirschen mir immer zu klein.

Bei der Unterlage sind Boden (leichter oder schwerer, zu Staunäße neigender ist für Süßkirschen sowieso völlig ungeeignet) und Präferenzen wichtig.
Sollte der spezifische Ertrag hoch sein oder ist er eher unwichtig?
Wenn Du ein kleines Fruchtgewicht anstrebst, so ist das kein Problem (da ist die Auswahl eher größer als bei Sorten mit positivem Einfluß auf das Fruchtgewicht der Edelsorte), man kann es aber auch über extrem fruchtbare Unterlagen erreichen, denn die extreme Fruchtbarkeit geht dann immer zu Lasten des Fruchtgewichtes.

Grüße
Pflaume
Gespeichert

Credo, quia absurdum - Tertullian
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Süßkirsche - welche Sorte ist empfehlenswert? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines