Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Januar 2021, 05:11:42
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Eleagnuns angustifolia 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Eleagnuns angustifolia  (Gelesen 1210 mal)
Annerose
Gast
« am: 29. Mai 2002, 13:07:12 »

Wer hat Erfahrungen mit dieser Ölweide? Ist sie wirklich winterhart?
Über eine Antwort freut sich Annerose
Gespeichert
baerbel m-v
****
Offline Offline

baerbel m-v

WWW
« Antworten #1 am: 29. Mai 2002, 18:48:13 »

Hallo Annerose,
E. angustifolia ist voll frosthart. In unserem vorigen Garten hat sie ohne Probleme -25 Grad ohne irgendwelche Schäden überstanden. Deshalb habe ich sie auch in die Hecke unseres neuen Gartens integriert. Allerdings wird sie bei genügendem Platz gut 3 m hoch und auch breit. Zur Blütezeit duftet sie umwerfend. Die Blüten sind allerdings kaum zu sehen.
Grüße
Bärbel m-v
Gespeichert
lissard
****
Offline Offline


Zone 7b / 177 m ü.NN


« Antworten #2 am: 04. Juni 2002, 18:55:25 »

Hallo Annerose,
auch ich hatte im vergangenen Frühjahr (2001) Eleagnus angustifolia, sowie Eleagnus multiflora gepflanzt. Jeweils drei Exemplare jeder Sorte. Während die drei E. multiflora den Winter gut überlebt haben, sind alle drei E. angustifolia dieses Frühjahr nicht mehr gekommen, obwohl sie so frosthart sein sollen.
Auf Nachfrage bei der Baumschule wo ich sie herhatte (Eggert), sagte man mir, die E. angustifolia sei zwar winterhart, hätte aber häufig Probleme mit dem Anwachsen und würde dann den Winter nicht überstehen, besonders in zu nährstoffreichem Boden oder feuchten Boden. Wirklich zu empfehlen sei sie nur für Brachland als Pioniergehölz und besonders auf sandigem Boden.
Jetzt hoffe ich auf meine drei E. multiflora, - obwohl man mir in der Baumschule vergünstigten Ersatz angeboten hatte, werde ich wohl mit E. angustifolia auf meinem Lehmboden keine Versuche mehr unternehmen.
Viele Grüße, Lilli
« Letzte Änderung: 04. Juni 2002, 18:55:53 von Lilli » Gespeichert

Nirgends habe ich mehr Ruhe gefunden, als in Wäldern und Büchern. (Thomas von Kempen)
Annerose
Gast
« Antworten #3 am: 23. August 2002, 19:24:10 »

Danke für Eure Antworten.
Das ist mir jetzt aber peinlich Augen rollen: ich hatte ganz vergessen, daß ich im Juni die Frage schon gestellt hatte, und habe heute die Frage noch einmal gestellt. Tut mir leid Verlegen!
Wir haben Sandboden, von daher werde ich einen Versuch starten.
Ich muß doch öfter in dieses Forum schauen. Zwinkernd
Grüße von Annerose
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Eleagnuns angustifolia « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines