Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
30. November 2020, 12:33:30
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: zwei unbekannte Pflanzen 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: zwei unbekannte Pflanzen  (Gelesen 1897 mal)
Albino
Gast
« am: 16. Juli 2005, 08:45:37 »

Hallo,

in meinem Album findet ihr zwei Pflanzen, die derzeit (noch) in ihrer Blüte stehen, deren Namen ich jedoch nicht weiß. Kann mir hier jemand Auskunft geben?






Edit: Zum leichteren Auffinden des Albums eines der Bilder eingefügt. Gruß, ren@te
« Letzte Änderung: 16. Juli 2005, 11:22:55 von ren@te » Gespeichert
rena1
****
Offline Offline


Klimazone 6b


« Antworten #1 am: 16. Juli 2005, 09:54:27 »

Hallo Albino,

ich würde zu gerne mal in deiner Galerie schauen, leider weiß ich überhaupt nicht wie ich die finde ?!

Liebe Grüße rena1
Gespeichert
Peti
***
Offline Offline

Peti
Nichts ist besser !


« Antworten #2 am: 16. Juli 2005, 10:34:48 »

Hallo Albino,
die Gelbe ist ein Garten-Johanniskraut. Die andere sieht aus wie eine Spierstrauch-Art.Das Foto ist leidr nicht so deutlich, kann du nicht einen einzelnen Zweig mit Blüte fotografiren ?

rena1,
Das Album ist in der Galerie auf Seite 14.

LG peti
Gespeichert

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

KZ 7, westliches Mecklenburg, Grenze zu SH
rena1
****
Offline Offline


Klimazone 6b


« Antworten #3 am: 16. Juli 2005, 10:43:59 »

Hallo,

beide Pflanzen würde ich wie Petri bestimmen.
Bei der zweiten würde ich auch sagen es handelt sich um einen Spierstrauch, nur gibt es da ja auch viele verschieden Sorten.

Trotzdem muß ich nochmal fragen, wie finde ich denn das Album? Muß ich alles durchsuchen, oder gibt es ein Suchmaschine die ich noch nicht entdeckt habe ?

Viele Grüße rena1
Gespeichert
ren@te
***
Offline Offline



« Antworten #4 am: 16. Juli 2005, 11:26:37 »

Hallo Rena,

nein, die Suchmaschine des Forums durchsucht die Galerie schon lange nicht mehr, da das den Server zu sehr belastete.

Es ist Sache der Mitglieder, Ihre Alben gut auffindbar zu machen. Nennnn des Links ist möglich (http://forum.planten.de/galerie/Username), eleganter geht das aber, wenn ein Avatar aus dem Album gewählt wird oder ein Bild angehängt. Die technischen Details dazu stehen in der Galerie.

Gruß,
ren@te
Gespeichert
nordlicht
****
Offline Offline

nordlicht
jäger und sammler :-) in zone 7a bis b


WWW
« Antworten #5 am: 17. Juli 2005, 19:48:51 »

hallo zusammen,
das erste ist eine hypericum art, im zeifelsfall Hypericum calycinum, da es nicht so sehr hoch aussieht. ansonsten nochmal per suchmaschine unter 'bilder' suchen (hab gerade kein nachschlagewerk zur hand) und die blueten vergleichen .

beim zweiten handelt es sich um Spiraea x billardi 'Triumphans'. wird 2-3m hoch und blueht im sommer ueber einen recht langen zeitraum.
Gespeichert
macrantha
***
Offline Offline

macrantha
Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #6 am: 17. Juli 2005, 20:31:38 »

Hallo,
habe mich zufällig vor kurzem mit der Bestimmung von Hypricums auseinandergesetzt - das gezeigte ist auf keinen Fall calycinum - hier wären die Staubgefäße viel länger und auffallender. Da Du vermutlich keine Rarität hast, ist es bei einer Höhe von 0,80-1,5m H. 'Hidcote', wenn es wesentlich niedriger ist H. moserianum. Ist der Strauch schach ausläufertreibend?
Gespeichert
Albino
Gast
« Antworten #7 am: 20. Juli 2005, 08:08:48 »

@ macrantha: nach Ausläufern habe ich leider nicht Ausschau gehalten. Im Grunde reichen mir eure Angaben aber auch schon aus; so ganz genau wollte ich es gar nicht wissen. Vielen Dank für eure Bemühungen!
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: zwei unbekannte Pflanzen « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines