Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. November 2020, 21:11:37
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Alte Umfrage: Sollte die Sommerzeit (MESZ) abgeschafft werden?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Sämling: Hibiscus syriacus? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Sämling: Hibiscus syriacus?  (Gelesen 4158 mal)
Cosima
Moderatoren
*****
Offline Offline


Waterkant


« am: 31. März 2002, 11:31:39 »

Zwischen den Blättern einer kleinen Glockenblume kommen unbekannte Sämlinge. Da darüber ein Hibiscus syriacus steht, dachte ich, sie könnten davon sein. Es handelt sich um die zwei hellgrünen Dinger.



Kann das jemand von Euch bestätigen (oder auch nicht)?
Da Hibiscus syriacus ein Gehölz ist, hoffe ich, dass ich hier richtig bin...

Liebe Grüße
Cosima
« Letzte Änderung: 04. Januar 2012, 13:51:50 von flor » Gespeichert

Allerbeste Grüße, Cosima

Buddhafiguren sind die Gartenzwerge von heute.
Meine moderativen Beiträge sind blau
Helga7
***
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #1 am: 31. März 2002, 21:59:05 »

Kannst du in zwei Wochen nochmal fotografieren? Das sind ja noch die Keimblättchen.....
Ciao,
Helga
Gespeichert
Cosima
Moderatoren
*****
Offline Offline


Waterkant


« Antworten #2 am: 01. April 2002, 08:33:53 »

Na klar, Helga, ich verfolge die Entwicklung sowieso gespannt! Ich hatte vor einer Woche Samen von dem Hibiscus ausgesät, da tut sich aber noch nix. Wenn der freiwillig und ohne mein Zutun in so großer Anzahl wiederkäme, um so besser!

Liebe Grüße
Cosima
Gespeichert

Allerbeste Grüße, Cosima

Buddhafiguren sind die Gartenzwerge von heute.
Meine moderativen Beiträge sind blau
Christiane
***
Offline Offline


Rosen - eine Leidenschaft, die Leiden schafft?


WWW
« Antworten #3 am: 01. April 2002, 13:32:30 »

Hallo Cosima,
als leidgeprüfte "Hibiskussämlingsvernichterin", kann ich Dir bestätigen, dass es Hibiskussämlinge sind. Ich vernichte sie jährlich zu Tausenden, da ich eine ganze Hecke Hibiscus syriacus habe.

Liebe Grüsse
Christiane
Gespeichert

Es mag sein, dass ich meine Ziele nie erreichen werden, aber ich kann sie schauen, mich an ihnen erfreuen und sehen wohin sie mich leiten.
Louisa M.
Cosima
Moderatoren
*****
Offline Offline


Waterkant


« Antworten #4 am: 01. April 2002, 15:51:40 »

Hallo Christiane,

dann werde ich ein paar von den Pflanzen aufheben und größer werden lassen und ansonsten auch zur "Vernichterin" werden  Zwinkernd, denn ich habe eine ganze Menge Sämlinge davon.

Vielen Dank und liebe Grüße
Cosima

Gespeichert

Allerbeste Grüße, Cosima

Buddhafiguren sind die Gartenzwerge von heute.
Meine moderativen Beiträge sind blau
Distel
Gast
« Antworten #5 am: 02. April 2002, 08:35:44 »

Hallo, mir geht es wie Christiane - ich vernichte alljährlich mittlerweile einige -zig Sämlinge von meinem Hibiscus, und jedes Jahr werden es mehr . Mühsam, mühsam!  Ärgerlich
LG, Distel
Gespeichert
Arnold
Moderatoren
****
Offline Offline

Arnold
Mein liebster Treffpunkt.


WWW
« Antworten #6 am: 02. April 2002, 08:51:34 »

Hallo.

Bevor ihr noch mehr Sämlinge vernichtet. Wie wäre es denn die ins Forum zu stellen. Unter Tauschen, Abzugebeben. Ich selber wäre auch interssiert an einigen Sämlingen.

Gruß aus Brunsbüttel

Arnold
Gespeichert

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
(Uralte Chinesische Bauernregel)
bernhard
*****
Offline Offline


Klimazone 6


« Antworten #7 am: 02. April 2002, 12:55:55 »

ich hab in diesem frühjahr ausgesät - ist die welt nicht ungerecht  Zwinkernd

aber die werden schon keimen. und in ein paar jahren weiß ich dann bescheid, wenn ich mich der sämlinge nicht mehr erwehren kann ...
Gespeichert

freundliche Grüße,
Bernhard
Cosima
Moderatoren
*****
Offline Offline


Waterkant


« Antworten #8 am: 02. April 2002, 13:49:58 »

Hallo Arnold,

ich gebe gerne welche ab - bloß wer aus dem Forum kommt schon hierher??

Aber in Deutschland müsste da doch was zu organisieren sein?

Liebe Grüße
Cosima
« Letzte Änderung: 02. April 2002, 13:50:50 von Cosima » Gespeichert

Allerbeste Grüße, Cosima

Buddhafiguren sind die Gartenzwerge von heute.
Meine moderativen Beiträge sind blau
Christiane
***
Offline Offline


Rosen - eine Leidenschaft, die Leiden schafft?


WWW
« Antworten #9 am: 02. April 2002, 15:33:27 »

Ich habe eben beim Wühlmaus spielen im Garten noch einige Sämlinge vom Vorjahr entdeckt. Wer also einjährige Sämlinge haben will, kann sich gern melden.

Allerdings fahre ich jetzt erst einmal bis zum 15.4. in Urlaub (Gärtnereien plündern).

Liebe Grüsse
Christiane
Gespeichert

Es mag sein, dass ich meine Ziele nie erreichen werden, aber ich kann sie schauen, mich an ihnen erfreuen und sehen wohin sie mich leiten.
Louisa M.
Cosima
Moderatoren
*****
Offline Offline


Waterkant


« Antworten #10 am: 02. April 2002, 16:12:15 »

Und ich könnte Samen abgeben.

Liebe Grüße
Cosima
Gespeichert

Allerbeste Grüße, Cosima

Buddhafiguren sind die Gartenzwerge von heute.
Meine moderativen Beiträge sind blau
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Sämling: Hibiscus syriacus? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines