Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
23. Januar 2021, 15:41:03
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Viele technische Fragen findest Du in unserer Forumshilfe beantwortet.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Hortensie "Endless Summer "- botanische Sensation ? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 4 Nach unten Drucken
Autor Thema: Hortensie "Endless Summer "- botanische Sensation ?  (Gelesen 25900 mal)
Vossi
***
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« am: 27. Mai 2005, 18:25:34 »

Hallo !
Hat jemand von euch Erfahrung mit der Hortensie "Endless Summer " ?

Wird als botanische Sensation angepriesen.Angeblich bildet sie den gesamten Sommer (Mai bis September)über immer wieder neue Knospen - auch an den frischen Trieben.

Sonnige Grüße von der Ostsee
Vossi
Gespeichert
Vinca_Minor
Gast
« Antworten #1 am: 29. Mai 2005, 10:28:40 »

Wenn der Artikel in der GartenZeitung 6/05 stimmt

"... Zudem überzeugt ´Endless Summer´ durch ihre Winterhärte. Da sie an allen Neutrieben Knospen bildet, dürfen Sie auch nach einem kalten Winter und nach einem Rückschritt sicher mit Blüten rechnen ..."

dann wäre das jedenfalls eine Sensation für meinen oberbayerischen Garten. Hier frieren nahezu jedes Jahr die Knospentriebe der Hortensien ab und das war´s dann.

(In der GartenZeitung wird auf Bezugsquellen hingewiesen unter www.hortensie-endless-summer.de.)
Gespeichert
Vossi
***
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #2 am: 29. Mai 2005, 14:52:32 »

Danke für den Tipp ! Auf der Seite ist sogar ein Händlernachweis zu finden.
"Obi@Otto" führt sie auch - aber da möchte ich nicht bestellen.
LG Vossi
Gespeichert
Gartengeist
*
Offline Offline



« Antworten #3 am: 13. September 2005, 09:46:53 »

Hallo, ich habe mir im Frühjahr die Hortensie Endless Summer gekauft, konnte einfach nicht daran vorbeigehen. Bis jetzt stimmt die Beschreibung, sie blüht und blüht und blüht und alle Blütenkugeln halten sehr lange. Mal sehen wie der Winter wird, ich habe sie an einem Hang in West/Süd-Richtung sitzen, da wird es im Winter oft kalt (die Winde eben). Wir sind in Nordhessen zu hause und mir ist schon so manches erfroren, mal schauen. Werde im Frühjahr Berichten. Bis dahin viele Grüße, Heike
Gespeichert
rhodocallis
**
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


WWW
« Antworten #4 am: 13. September 2005, 10:11:42 »

Hallo Gartengeist,

wohne auch in Nordhessen. Wo hast Du die Hortensie denn bekommen? Wäre nämlich auch daran interessiert.

rhodocallis
« Letzte Änderung: 13. September 2005, 10:11:59 von rhodocallis » Gespeichert

Liebe Grüße
rhodocallis
Gartengeist
*
Offline Offline



« Antworten #5 am: 13. September 2005, 10:23:21 »

Hallo rhodocallis,

ich traue es mich fast nicht zu schreiben aber ich habe sie tatsächlich bei OBI gekauft... weil es der einzige war wo ich sie bekommen konnte nachdem ich einen Kurzartikel darüber gelesen hatte. Bin bis jetzt mit der Qualität sehr zufrieden. Ich habe auf dem Pflanz-Etikett eine Web-Site gefunden, vielleicht hilft sie dir weiter: www.hortensie-endless-summer.de
Viele Erfolg und Grüße, Gartengeist
Gespeichert
Zwiebelchen
*****
Offline Offline

Zwiebelchen
Rosenfan, jetzt schwäbisch-fränkischer Wald, 500 m


« Antworten #6 am: 15. September 2005, 07:46:46 »

Ich habe sie in einigen Baumärkten stehen sehen. Sie war mir bei Preisen von 16,99 Euro bis 20,00 Euro einfach zu teuer.
Grüße vom Zwiebelchen
« Letzte Änderung: 15. September 2005, 07:49:54 von Zwiebelchen » Gespeichert

Grüße vom Zwiebelchen
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt. (chinesisches Sprichwort)
Elfriede
Gast
« Antworten #7 am: 15. September 2005, 07:55:50 »

Bei uns wird sie bereits -50% abverkauft, da konnte ich natürlich nicht nein sagen. Und es ist ein Riesending Grinsend und blüht herrlich hellblau.
Um Euro20.-- hätte ich sie nicht genommen.
LG
Elfriede
Gespeichert
jepe
****
Offline Offline


Zone 6, 360 M ü.NN


« Antworten #8 am: 15. September 2005, 08:09:22 »

In welchem Boden habt ihr die denn stehen ?
Die hätte ich nämlich auch gerne.
Mich würde interessieren ob sie sehr saure Erde braucht oder auch in normalem Gartenboden geht.
Offenbar gibt es Hortensien die da weniger empfindlich sind und solche die ausser im Moorbeet gleich helle Blätter bekommen und schlecht gedeihen.

Danke.

Jepe
Gespeichert
Zwiebelchen
*****
Offline Offline

Zwiebelchen
Rosenfan, jetzt schwäbisch-fränkischer Wald, 500 m


« Antworten #9 am: 15. September 2005, 08:23:24 »

Da muss ich doch mal eine Rundreise machen. Für die Hälfte würde ich sie auch nehmen.
Grüße vom Zwiebelchen
Gespeichert

Grüße vom Zwiebelchen
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt. (chinesisches Sprichwort)
clematis
*
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #10 am: 07. Oktober 2005, 19:32:08 »

Hallo,
Ich wohne in der Schweiz und habe die Hortensie bei Hauenstein gesehen (im Internet). Und habe mir auch vorgenommen, eine zu kaufen. Meine normalen Hortensien blühen nämlich immer sehr spärlich, da viele Knospen erfrieren. Weiss jemand, wann man diese Stauden pflanzen sollte? Jetzt vielleicht? Wieviel die Pflanzen bei Hauenstein kosten, weiss ich nicht. Wenn diese Sorte jedoch den ganzen Sommer über blühen, und das zuverlässig, dann würde ich wahrscheinlich nicht mal gross nach dem Preis fragen. Und dann könnte man ja für weitere Pflanzen Stecklinge machen. Wäre eine gute Investition.
Tschüss
clematis Küsschen
Gespeichert
EveDayu
*
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #11 am: 28. März 2006, 17:56:48 »

Hallo,

Kann jemand schon berichten, ob der Hortensie Endless Summer den Winter überlebt hat?
Gespeichert
karmina
Gast
« Antworten #12 am: 28. März 2006, 18:01:38 »

Jau, meine hat überlebt, ist aber auch eigentlich bei mir nicht so das Kunststück bei Klimazone 8a. Wobei dieser Winter einer der Härteren war und ich die Endless Summer erst im Sommer gepflanzt hatte. Sie hatte auch keinen speziellen Winterschutz. Hatte außerdem noch fünf andere Hortensien gesetzt, sie leben alle noch.
Gespeichert
Vinca_Minor
Gast
« Antworten #13 am: 28. März 2006, 19:02:42 »

Im allgemeinen überleben die Hortensien auch in meiner Klimazone. Die Frage ist nur, ob sie blühen.

Bin also sehr gespannt zu hören, ob "Endless summer" nun fleißig austreibt und an diesen neuen Trieben die versprochenen Blüten bildet und zwar immer wieder. Müsste ab Mai der Fall sein.
Gespeichert
Elfriede
Gast
« Antworten #14 am: 29. März 2006, 05:12:25 »

Meine mußte im Topf ausharren und stand ungeschützt im Freien. Habe sie zurückgeschnitten und warte auch auf sensationelle Neutriebe mit Blüten Zwinkernd
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4 Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Gehölze-Forum (Moderatoren: Hilmar, winterliesel)  |  Thema: Hortensie "Endless Summer "- botanische Sensation ? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines