Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29. November 2020, 06:03:41
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Alte Umfrage: Sollte die Sommerzeit (MESZ) abgeschafft werden?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: unterschiedliche Früchte am Apfelbaum 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: unterschiedliche Früchte am Apfelbaum  (Gelesen 1630 mal)
Habakuk
*****
Offline Offline


Jeder Tag ist ein Geschenk !


« am: 16. Juni 2002, 22:34:40 »

Eigentlich müßten alle Äpfel eines Apfelbaums gleich aussehen und gleich schmecken.
Manchmal schmecken aber Äpfel anders, wenn der Nachbarbaum (Pollenspender?)
ein andrer ist. Obwohl es das gar nicht geben darf, weil eine 'Kreuzung' nur in den
Kernen sich manifestiert und nicht schon im Fruchtfleisch. Oder HuchHuchHuch

Habakuk
 

Gespeichert

Als die Mücke zum ersten Male den Löwen brüllen hörte, da sprach sie zur Henne: "Der summt aber komisch." "Summen ist gut", fand die Henne. "Sondern?", fragte die Mücke. "Er gackert", antwortete die Henne. "Aber das tut er allerdings komisch."
aus: A.Paula/T.Fritz (Hg.): Brücken zum Fremden
Andreas Regner
Global Moderator
*****
Offline Offline

Klimazone 7 (6-8), phän. Naturraum 70


WWW
« Antworten #1 am: 16. Juni 2002, 23:12:12 »

Hallo,

Unterschiede in der Fruchtgrösse, - farbe und im -geschmack ergeben sich auch innerhalb eines Baumes durch

- unterschiedliche Belichtung (Reife)

- unterschiedliche Stellung des Apfels innerhalb des Baumes (unten anders als oben, unabhängig von der Belichtung: u.a. eine Frage des Stofftransportes innerhalb des Baumes - es gibt besser und schlechter geförderte Äste...)

- unterschiedlichen Besiedlung der Äpfel mit anderen Organismen. Es gibt beispielsweise die Theorie, dass Virenbefall Einfluss auf den Geschmack hat (nicht zwanghaft negativ)
Gespeichert

grüsse
andreas
PP
Gast
« Antworten #2 am: 17. Juni 2002, 07:49:35 »

Nicht zu vergessen die sog.

Sprossmutationen,

 dh. ein einzelner
Zweig kann andere Erbeigenschaften
haben als alle andere.
Dadurch sind meines Wissens viele
unserer Apfelsorten entstanden.
Selber beobachten konnte ich vor einigen
Jahren, daß an einem Apfelbaum ein einzelner
Zweig gefüllte Blüten hatte.

PP
Gespeichert
Giuseppe
Moderatoren
*****
Offline Offline

Giuseppes Fotoalbum
Zone 6, Naturraum 60, 470m ü. NN


WWW
« Antworten #3 am: 17. Juni 2002, 15:22:16 »

Dazu kommt noch, dass manche Hobby-Obstbauer, in Ermanglung eines geeigneten Pollenspenders in der Nachbarschaft, Reiser einer zweiten Sorte in einen Baum hineinpfropfen, um die günstigen Befruchtereigenschaften zu erhalten. Diese Reiser tragen dann natürlich auch selbst, aber nicht die gleiche Sorte wir der Rest des Baums.

Giuseppe S.
Gespeichert

Mithilfe von Stereotypen können sich Voreingenommene das Dazulernen ersparen
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: unterschiedliche Früchte am Apfelbaum « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines