Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29. November 2020, 04:55:54
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Die Inhalte von Forum und Galerie (Fotos, Texte...) unterliegen der Creative Common License
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Schattenmorelle im Topf 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Schattenmorelle im Topf  (Gelesen 1567 mal)
dawn
***
Offline Offline


Verweilen heißt Staunen.


WWW
« am: 11. Juni 2002, 12:52:32 »

Hab heuer einen Schattenmorellenbusch in einen relativ grossen Topf gepflanzt und darin im Beet eingegraben (mit guter Drainage).
Bisher hat er wunderbar ausgetrieben, besser als die meisten anderen meiner neuen Obstbüsche.
Aber derzeit schauen die neueren Blätter etwas kränklich aus, Form o.k., aber die Farbe... Sie sind recht hellgrün und wenn man ganz genau schaut, sind sie eher gelblich. Nun, wenn ich mich recht erinnere, hat es nun einen Mangel (rel. einsichtig, er sitzt ja auch in einem 50cm-Topf).
Welchen Dünger könnte ich ihm verpassen, dass es ihm wieder besser geht? Ich hab ihn anfangs nur in frische Bluemerde gepflanzt, er war wurzelnackt und ist super angegangen. Gegossen wird er sicher ausreichend (v.a. von "oben"  Zwinkernd )

Danke fürs Mitdenken!

Dawn
Gespeichert
dawn
***
Offline Offline


Verweilen heißt Staunen.


WWW
« Antworten #1 am: 11. Juni 2002, 12:56:00 »

Achja, ich hab vergessen, im Topf wächst auch eine einsame Kapuzinerkresse, und die kommt auch nicht aus den Startlöchern, neben dem, dass auch ihre Blätter eindeutig gelb sind! Also liegts nicht allein an der Schattenmorelle...

Dawn
Gespeichert
Eva
****
Offline Offline


You are a guest of nature. Behave.


« Antworten #2 am: 17. Juni 2002, 17:39:51 »

Wieso macht der Baum jetzt überhaupt noch neue Blätter? Sind das schon neue Triebe oder noch der erste Austrieb?

Ich bin jedenfalls ganz neidig, daß Deine Schattenmorelle überhaupt wächst. Ich habe heuer eine kleine Sauerkirsche in einen Trog gesetzt, die hat gleich nur Zwergenblätter gekriegt. Es hat ihr gut getan, daß ich direkt daneben die Taglilie beseitigt habe, jetzt wächst sie wenigstens nicht mehr rückwärts.

Liebe Grüße
Eva
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Schattenmorelle im Topf « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines