Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. Oktober 2020, 22:42:33
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Viele technische Fragen findest Du in unserer Forumshilfe beantwortet.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: "Bananen" am Pflaumenbaum 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: "Bananen" am Pflaumenbaum  (Gelesen 4722 mal)
Almut
Gast
« am: 10. Juni 2004, 10:11:42 »

Hallo,
Ich habe folgendes Problem: Ich habe im Garten einen Pflaumenbaum stehen, der nun, nachdem er jahrelang Früche getragen hat, nur noch Mengen an bananenähnlichen (gelben, länglichen), ungenießbaren Gebilden produziert. Ich befürchte, dass der Baum an einer Pilzerkrankung leidet. Kann man dagegen effektiv etwas unternehmen, ohne dabei auf irgendwelche giftigen chemischen Substanzen zurückgreifen zu müssen? Und kann es passieren, dass die Erkrankung auch den daneben stehenden Pfirsichbaum befällt?
Gruß,
Almut
Gespeichert
Arnold
Moderatoren
****
Offline Offline

Arnold
Mein liebster Treffpunkt.


WWW
« Antworten #1 am: 10. Juni 2004, 10:26:37 »

Hallo Almut.
Hier handelt es sich um eine Pilzerkrankung der sogenannten Narrentaschenkrankheit. Sie tritt hauptsächlich bei der Hauszwetsche auf. Zeitnahes Entfernen der befallenen Früchte ist ratsam. Ansonsten schau mal auf diese Seite.
http://www.kleingartenkolonie-gruene-aue.de/Gartenfachberatung/narren.htm
Gruß aus Brunsbüttel
Arnold
Gespeichert

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
(Uralte Chinesische Bauernregel)
Arnold
Moderatoren
****
Offline Offline

Arnold
Mein liebster Treffpunkt.


WWW
« Antworten #2 am: 10. Juni 2004, 10:40:37 »

Hier gibt es noch mehr Infos.
http://www.fh-weihenstephan.de/fgw/wissenspool/infos/kurzinfo.php?id=7
Gruß aus Brunsbüttel
Arnold
Gespeichert

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
(Uralte Chinesische Bauernregel)
schalotte
Gast
« Antworten #3 am: 10. Juni 2004, 12:03:23 »

danke für die Links, Arnold,
hat auch mich klüger gemacht.
viele Grüße  schalotte
Gespeichert
Almut
Gast
« Antworten #4 am: 11. Juni 2004, 08:43:59 »

Vielen Dank auch von mir für die Links.
Ich hab jetzt die meisten Pflaumen abgemacht und entsorgt. Vielleicht krieg ich die Krankheit ja bis zum nächsten Jahr in den Griff.
Gruß,
Almut
Gespeichert
Fritz_Loser
***
Offline Offline


« Antworten #5 am: 12. Juni 2004, 02:50:03 »

... eine Pilzerkrankung der sogenannten Narrentaschenkrankheit...

Zwei gute Links! Bleibt nur noch zu ergänzen, daß die richtige Bezeichnung der Krankheit
- "Narrenkrankheit" oder
- "Taschenkrankheit" oder
- "Narren- oder Taschenkrankheit" ist.
In einem der beiden Links ist erwähnt, wie es zu diesen Namen kam.
MfG Fritz  Zwinkernd
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: "Bananen" am Pflaumenbaum « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines