Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29. November 2020, 06:14:28
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Folge planten.de und Forum auch auf Twitter !
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: braue flecken auf altem apfelbaum 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: braue flecken auf altem apfelbaum  (Gelesen 1507 mal)
sosenteufel
Gast
« am: 07. Juni 2002, 23:46:18 »

hallihallo

wir haben mit unserem neuen garten einen mittelalten apfelbaum bekommen, an dem heuer nur 1 äpfelchen hängt und die blätter wie folgt aussehen:

http://www.ed4.de/stuff/apfel.jpg

wie können wir dem baum auf die sprünge helfen?

danke schonmal!

:::alex:::

« Letzte Änderung: 01. Juli 2008, 13:41:13 von Walther » Gespeichert
olaf
***
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum und die Erntezeit!


WWW
« Antworten #1 am: 09. Juni 2002, 22:09:08 »

könnte es nicht Apfelschorf sein. Ich habe dieses Jahr auch einige Bäume mit diesen Symptomen gesehen und hatte auf den Schorfpilz getippt. Unser alter Boskoop (Schöner) hat dieses Jahr auch keine Früchte angesetzt und diese Blattflecken.

Schöner Gruss
Olaf
Gespeichert
Giuseppe
Moderatoren
*****
Offline Offline

Giuseppes Fotoalbum
Zone 6, Naturraum 60, 470m ü. NN


WWW
« Antworten #2 am: 09. Juni 2002, 22:27:47 »

Ja, sosenteufel,

das schaut schon zeimlich nach Schorf aus. Aber, dass der Baum nichts trägt, hängt normalerweise nicht damit zusammen. Die Äpfel hätten dann lediglich auch den Schorf.

Ich vermute eher, dass es während der Blütezeit nochmal richig knackig kalt wurde und die Blüte daher erfroren ist. Das hatten wir heuer - ein paar richtig heftige Spätfröste, die natürlich entsprechende Wirkungen zeigten.

Die ersten Austriebe eines meiner Apfelbäume ('Geheimrat Oldenburg') hat es auch erwischt - die hängen jetzt noch als verkrüppelte Blättchen am Baum. Ein paar Tage später trieb der Baum weitere Blätter, die sind i.O. Und von den Blüten sind auch diejenigen alsbald abgefallen, die in der Frostnacht schon offen waren. Die etwas vorsichtigeren, die ein paar Tage später erst aufgingen, sind jetzt schon zu kleinen Äpfelchen geworden.

Ebenso blieb der 'Winterglockenapfel', der erst ca. eine Woche nach dem Oldenburg blüht und noch später Blätter austreibt, vollkommen von den Frostschäden verschont.

Gisueppe S.
Gespeichert

Mithilfe von Stereotypen können sich Voreingenommene das Dazulernen ersparen
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: braue flecken auf altem apfelbaum « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines