Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29. November 2020, 04:47:51
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon den planten.de-Feed endeckt? Aktuelle Meldungen zu Garten, Natur und Umwelt.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Sauerkirschbaum 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Sauerkirschbaum  (Gelesen 3503 mal)
Peggchen
*
Offline Offline


Super-Nett hier!!!!!


« am: 04. Juni 2002, 10:35:08 »

Hallo alle zusammen,

ich habe in meinen Garten einen Sauerkirschbaum. Dieser hat aber viele welke Triebspitzen.
Mein "bejahrter" Gartennachbar schwankt nun in seinen Ratschlägen zwischen "Baum töten" oder "Baum kahl machen".  Schockiert

Gibt es da nicht noch andere Möglichkeiten, wie z. B. nur die welken Spitzen abschneiden???

Ich hoffe auf Tipps von euch.  Smiley

Gruß Peggchen
Gespeichert
klaus
Gast
« Antworten #1 am: 04. Juni 2002, 12:36:45 »

Das ist wahrscheinlich Monila, die Spitzendürre. Mein Nachbar hat seinen einigermaßen hinbekommen und jetzt bin ich gespannt, ob die Früchte was werden. Er hat alles dürre letztes Jahr herausgenommen und mit einem bienenverträglichen Mittel gespritzt.
Gespeichert
Distel
Gast
« Antworten #2 am: 04. Juni 2002, 13:48:26 »

Hallo Peggchen, schneide einfach die dürren Triebe bis ins gesunde Holz ab, dann bist Du die Monilia los. Du mußt aber jedes Jahr darauf achten, daß Du sofort schneidest, wenn die Triebe welk werden, das passiert immer kurz nach der Blüte.
LG Distel
Gespeichert
peterr
Gast
« Antworten #3 am: 04. Juni 2002, 15:58:10 »

Hallo Peggchen,

Der Moiniliapilz freut sich sehr über Frühfröste, wenn er nicht ausgereifte Triebe findet und nasses Wetter zur Blütezeit. Da wandert er lustvoll in die Triebe ein und spielt das Lied vom Tod.
Beste Gegenmassnahme: Änderung des Wetters. Wenn dir das nicht möglich ist, beobachtest du dein Bäumchen und schneidest bei Befall sofort bis in das gesunde Holz zurück. Wurde ja schon gesagt. Man könnte bei Befall während der Blüte etwas gegen Monilia unternehmen. Das wird aber nicht verraten, weil eine Gegenmassnahme genau in dieser Zeit von den Bienen sehr übel genommen wird. Rückschnitt genügt auch. Man darf reinen Gewissens eine Meerrettichbrühe (300 gr Blätter aiuf 10 Liter, 1 zu 5 verdünnt) in die Blüte spritzen. Obs was nützt habe ich selbst nicht erprobt. Jedenfalls erleiden die Bienen keinen Schaden...na ja, einen Durst werden sie schon kriegen.

Peterr
Gespeichert
Peggchen
*
Offline Offline


Super-Nett hier!!!!!


« Antworten #4 am: 04. Juni 2002, 20:02:23 »

Hallo ihr,

vielen Dank für eure ausführlichen Ratschläge.  Smiley

Also geht es morgen auf zum "glücklichen Schnippeln". Naja, und mein Nachbar wird als Info- bzw. Hilfe-Quelle gestrichen.

Nochmals danke und bis zur nächsten Frage.

Gruß Peggchen
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Sauerkirschbaum « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines