forum.planten.de

Pflanzen => Gehölze-Forum => Thema gestartet von: Mona am 10. Mai 2002, 16:22:48



Titel: Kirschlorbeerstrauch krank?
Beitrag von: Mona am 10. Mai 2002, 16:22:48
Hallo,
und noch eine Frage  ;D

Mein Kirschlorbeer (ca. 20-30 jahre alt - als Sichtschutzhecke gestutzt) macht mir Sorgen: der neue Blattaustrieb ist gelblich, die alten Blätter bekommen immer mehr braune , vertrocknete Stellen.
Der Boden ist neutral bis leicht sauer, allerdings befindet sich etwas Bauschutt im Boden.
Ab und zu giesse ich ihn bei Trockenheit mit etwas Leitungswasser (sehr kalkhaltig).

Ich habe ihn in den letzten Wochen mit Blaukorn gedüngt. Wäre Dünger für Rhododendren besser oder was kann ich tun?