forum.planten.de

Pflanzen => Gemüse-Forum => Thema gestartet von: clara am 21. September 2019, 11:10:46



Titel: wurzelstrünke - zb Porry oder anderem Gemüse wieder zum Leben erwecken?
Beitrag von: clara am 21. September 2019, 11:10:46
Ich kenne es von der Ananas, schneidet man das Grüne mit etwas Ananasfleisch ab, kann man das Grüne im Blumentopf wieder hochziehen.
Früchte wirds hier bei uns im Klima wohl nicht geben.

Nun schrieb wer bei FB dass zum B die Wurzel von Porry auch wieder eingepflanzt werden kann, oder andere Gemüse
(gibt im Handel ja sogar Salat mit WURZELBALLEN)

habt ihr Erfahrungen was noch möglich wäre?
Und wo genau schneidet man ab, wenn man eine Pflanze wieder zum Leben und essen erwecken will? Was ist geeignet?
Ingwer hab ich auch schon mal in Erde getan, da kam dann ein grüner Zweig hervor.



Titel: Re: wurzelstrünke - zb Porry oder anderem Gemüse wieder zum Leben erwecken?
Beitrag von: Habakuk am 01. Oktober 2019, 19:01:35
Wurzelgemüse mit Grünzeug dran: Karotten, Sellerie, Petersilie, Kren (auch ohne Grünzeug)