forum.planten.de

Querfeldein => Phänologische Beobachtungen und Gartenwetter => Thema gestartet von: Luna am 06. Mai 2019, 06:10:24



Titel: Wetterplaudereien im Mai 2019
Beitrag von: Luna am 06. Mai 2019, 06:10:24
Gestern gab es hier (St. Gallen) 19 cm Schnee, soviel gab es im Mai noch nie. Der bisherige Mai-Rekord lag bei 12 cm am 7. Mai 1957

(http://666kb.com/i/e3j6c37r40eydcvul.jpg)


Titel: Re: Wetterplaudereien im Mai 2019
Beitrag von: flor am 06. Mai 2019, 06:28:46
Schnee haben wir nicht, aber nachts hat es die letzten zwei Nächten gefroren.

LG
Flor


Titel: Re: Wetterplaudereien im Mai 2019
Beitrag von: flor am 07. Mai 2019, 05:47:42
Heute Sonne und 4°C.

LG
Flor


Titel: Re: Wetterplaudereien im Mai 2019
Beitrag von: Luna am 07. Mai 2019, 06:55:11
Sonne pur bei minus 2°.

Der Schnee hat im Wald Schäden angerichtet, unter der Schneelast sind einige Äste abgebrochen.


Titel: Re: Wetterplaudereien im Mai 2019
Beitrag von: Blaue Rose am 08. Mai 2019, 10:17:08
Wir hatten in der Nacht von Samstag auf Sonntag noch +0,6°und jetzt sind es auch nur 12°. Das erinnert mich an den achtzehnten Geburtstag meiner Tochter. Die hat am 11. Mai 2006 bei 8° mit Heizstrahlern in der Garage gefeiert.