forum.planten.de

Pflanzen => Obst-Forum => Thema gestartet von: Walther am 13. November 2009, 16:15:11



Titel: Apfelsorten: 'Osnabrücker Renette'
Beitrag von: Walther am 13. November 2009, 16:15:11

Die 'Osnabrücker Renette' sieht so aus:

[(http://forum.planten.de/galerie/d/138476-2/Osnabr__ckerReinette_IMG_865.jpg) (http://forum.planten.de/galerie/v/user/Walther/Apfelsorten/OsnabrueckerRenette/Osnabr__ckerReinette_IMG_865.jpg.html)       (http://forum.planten.de/galerie/d/138478-2/Osnabr__ckerReinette_IMG_866.jpg) (http://forum.planten.de/galerie/v/user/Walther/Apfelsorten/OsnabrueckerRenette/Osnabr__ckerReinette_IMG_866.jpg.html)


(http://forum.planten.de/galerie/d/138480-2/Osnabr__ckerReinette_IMG_867.jpg) (http://forum.planten.de/galerie/v/user/Walther/Apfelsorten/OsnabrueckerRenette/Osnabr__ckerReinette_IMG_867.jpg.html)       (http://forum.planten.de/galerie/d/138482-2/Osnabr__ckerReinette_IMG_868.jpg) (http://forum.planten.de/galerie/v/user/Walther/Apfelsorten/OsnabrueckerRenette/Osnabr__ckerReinette_IMG_868.jpg.html)


Beschreibung und Text folgen bei Gelegenheit. Wer sonst noch Infos oder Fragen dazu hat, darf die gerne mitteilen.


LG
Walther


Titel: Re: Apfelsorten: 'Osnabrücker Renette'
Beitrag von: JörgHSK am 16. November 2009, 19:32:51
irgendwie sehen meine Osnabrücker ganz anders aus...


Titel: Re: Apfelsorten: 'Osnabrücker Renette'
Beitrag von: Walther am 17. November 2009, 09:49:40
Hallo Jörg,

danke für den Hinweis!  (Wenn es Resonanz auf die Apfelthreads gibt, bin ich auch motiviert, weitere einzustellen.  ;))



Hast Du Fotos von Deinen Osnabrückern zum Vergleich?

Ich habe noch ein weiteres Foto in meiner Foto-Sammlung:

(http://forum.planten.de/galerie/d/138484-5/Osnabr__ckerRenette_IMG_4059.jpg) (http://forum.planten.de/galerie/v/user/Walther/Apfelsorten/OsnabrueckerRenette/Osnabr__ckerRenette_IMG_4059.jpg.html)  (Gezeigt mit freundlicher Zustimmung des Pomologenvereins)

Beide Fotos sind aus dem Jahr 2009, aber mit etwa 800 km Abstand aufgenommen (Norddeutschland und Schweiz) und ich meine, die Früchte ähneln sich auch durchaus. Beide Herkünfte sind für mich sehr vertrauenswürdig, was die Namensgebung anbelangt, darum gehe ich erst mal davon aus, dass auch jeweils die tatsächliche 'Osnabrücker Renette' abgebildet ist.

Bin sehr auf Dein Foto gespannt!


LG
Walther



Nachtrag:

Zitat aus dem Bild:
Osnabrücker Renette
Herkunft: vermutlich Norddeutschland; 1802 erstmals beschrieben.
Genussreife: November bis Februar/März

Sehr alte Streuobstsorte, einst angeblich besonders in Norddeutschland verbreitet. Heute selten, ehr in der Schweiz und Südwestdeutschland noch anzutreffen. Tafelapfel. Baum starkwüchsig, relativ robust. Zitat Ende.





Titel: Re: Apfelsorten: 'Osnabrücker Renette'
Beitrag von: JörgHSK am 26. November 2009, 17:57:53
das Foto habe ich jetzt nicht parat, aber ich kenne die Osnabrücker. Das zweite Foto passt eher auf meine. 7 von 10 Früchten sind hochgebaut und haben einen grünen Kelch,das ist ein wichtiges Merkmal.

Es kann ja durchaus sein das die ersten Fotos auch Osnabrücker zeigen. Kamen mir nur so ungewöhnlich vor.