forum.planten.de

Pflanzen => Gehölze-Forum => Thema gestartet von: Andreas Regner am 23. Dezember 2005, 23:54:48



Titel: Hamamelis: Vor 1730 in England eingeführt?
Beitrag von: Andreas Regner am 23. Dezember 2005, 23:54:48
Hallo,

finde bei mir nix - weiss jemand (am besten mit Quelle), ob die Zaubernuss, Hamamelis spec. zu Beginn d. 18. Jhdt. in England schon eingeführt war?

Falls ja, am besten mit Quellenangabe und wenn möglich: um welche der Zaubernüsse  handelt handelt es sich (amerikanisch/asiatisch oder beide)?

Und ggf.: Gab es schon eine gebräuchlichere Verwendung in Burggärten u.dgl. oder waren es absolute Raritäten?


Titel: Re:Hamamelis: Vor 1730 in England eingeführt?
Beitrag von: Elfriede am 24. Dezember 2005, 08:44:03
Folgende Angaben fand ich im Buch 'Hamamelis' von Rudolf Dirr:
Hamamelis virginiana soll 1736 durch Peter Collinson nach England eingeführt worden sein. 1840 kam Hamamelis japonica nach.
In der Heimat bewohnt diese Art (H.virginiana) Gebüsche und Waldränder.


Von einer Verwenudng in Gärtnen konnte ich nichts finden. Hab aber nur schnell drübergelesen.