Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
27. November 2020, 01:23:04
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Apfelsorten: 'Schmalzprinz' 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Apfelsorten: 'Schmalzprinz'  (Gelesen 3740 mal)
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« am: 02. Dezember 2008, 12:57:44 »

'Schmalzprinz'

SchmalzprinzIMG_3234   SchmalzprinzIMG_3242

SchmalzprinzIMG_3246   SchmalzprinzIMG_3251

Der 'Schmalzprinz' ist ein fester saftiger Apfel. Das Fruchtfleisch ist weiß-grünlich und nicht druckfest.

Der Geschmack ist schwach säuerlich und schwach aromatisch. Obwohl ich das Aroma als herb und lösungsmittelartig beschreiben würde, ist der Apfel lecker. Wenn man den Apfel vorsichtig handhabt, ist er sicherlich auch lagerfähig.

LG
Walther

« Letzte Änderung: 03. Januar 2013, 13:08:43 von Walther » Gespeichert
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #1 am: 20. Januar 2009, 13:10:12 »





Name:
Schmalzprinz
I..............................
weitere Namen
auch: Kardinalprinz, Quast-Apfel
I..............................
Herkunft:
Als Sämling im Alten Land bei Hamburg entstanden (www.brenninger.de)
vor 1930 (www.lpv-odermuendung.de)
I..............................
Frucht:
mittelgroß, bis 200g, sehr saftig.
Etwas locker, ausgeglichenes Zucker-Säure-Verhältnis (www.lpv-odermuendung.de)
nicht windfest (Zitiert aus: Mühl, Alte und neue Apfelsorten)
I..............................
Verwendung:
guter Tafel- und Wirtschaftsapfel, gute Lagersorte (www.apfel.ch)  Apfelsaft
I..............................
Reifezeit:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Dezember-März; Wintersorte
I..............................
Anfälligkeiten:
sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge. (www.brenninger.de)
Pflegeaufwand gering, Widerstandsfähigkeit sehr hoch (www.lpv-odermuendung.de)
in schweren oder nassen Böden stark krebsanfällig. Spitzendürre kann auftreten (Mühl)
I..............................
Befruchtung:
 
I..............................
Ertrag:
mittelfrüh einsetzend, hoch alternierend (www.lpv-odermuendung.de)
I..............................
Wuchs:
mittelstark
Der Baum bildet große, schöne Kronen. (www.brenninger.de)
Hochgewölbte, sparrige Krone, kurzes Fruchtholz (Mühl)
I..............................
Standort:
benötigt mittlere Bodenqualität (z.B. sandig-lehmig) (www.alte-obstsorten.de)
noch für mittlere Höhenlagen (www.brenninger.de)
breit anbaufähig, jedoch nicht für Extremlagen (www.lpv-odermuendung.de)
geschütze Lage mit hoher Luftfeuchtigkeit (Mühl)
I..............................
Veredelung:
I..............................
Literatur:



LG
Walther
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Apfelsorten: 'Schmalzprinz' « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines