Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
22. Oktober 2020, 11:33:30
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Probleme bei der Account-Aktivierung?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Apfelsorten: 'Altländer Pfannkuchapfel' 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Apfelsorten: 'Altländer Pfannkuchapfel'  (Gelesen 3540 mal)
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« am: 01. Dezember 2008, 19:10:03 »

Der 'Altländer Pfannkuchapfel' schmeckt nicht nur frisch prima, er lässt sich auch bestens in der Küche verwenden, z.B. für Apfelpfannkuchen. Er zerfällt in der Pfanne nicht.

AltländerPfannkuchenIMG_2801

Edit: Ich habe den Hinweis bekommen, dass die hier ursprünglich nachfolgenden 4 Bilder entweder FALSCH waren oder sehr untypisch - sie werden darum jetzt aus der Galerie entfernt. Mal sehen ob ich im nächsten Jahr bessere Bilder liefern kann, der Baum war ja zumindest schon mal richtig. Die Beschreibung entferne ich auch vorsichtshalber, sie war ja von den möglicherweise verwechselten Äpfeln.

Natürlich ist auch Jede/r aufgerufen, neue Bilder beizutragen, wenn sie/er kann.


(4 Bilder entfernt, lieber kein Bild als ein unsicheres)


Der 'Altländer Pfannkuchapfel', ..... (Beschreibung entfernt)



Meinen Dank an den Pomologen-Verein www.pomologen-verein.de für den Hinweis!


LG
Walther
« Letzte Änderung: 03. Januar 2013, 14:19:34 von Walther » Gespeichert
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #1 am: 15. Oktober 2010, 16:43:48 »


So, hier ein neuer Versuch, den Apfel 'Altländer Pfannkuchapfel' zu zeigen. Zum Duchschneiden hatte ich leider noch keinen wieder.

                                        AltländerPfannkuchenIMG_2041

LG
Walther

« Letzte Änderung: 03. Januar 2013, 14:19:56 von Walther » Gespeichert
Gabriele S.
****
Offline Offline



« Antworten #2 am: 15. Oktober 2010, 18:03:34 »

altländerpfannkuchen

da bitte  Zwinkernd
Gespeichert
Apfelmann
****
Offline Offline


WWW
« Antworten #3 am: 15. Oktober 2010, 20:39:26 »

Hallo,

nächstes Jahr gibt es bessere Bilder,
diese Äpfel wurden bei einer Ausstellung vom ZALF aufgenommen,

altl-pfannk-2003

dieses Bild stammt aus Menz,

altl-pfannk-2009

Es gibt in der Uckermark 2 Typen vom Altländer Pfannkuchen, ein Gestreifter und einen Gepunkteter.
Geschmacklich gibt es keine Unterschiede.

LG
Gespeichert
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #4 am: 27. Dezember 2010, 17:19:12 »



Name:
Altländer Pfannkuchen
I..............................
weitere Namen
Echter Pfannkuchenapfel, Pfannkuchenapfel (http://de.wikipedia.org)
I..............................
Herkunft:
vermutlich vor 1840, Altes Land (www.apfelsorten-vielfalt.de)
I..............................
Frucht:
mittelgroß, flachrund, sonnenseits rot geflammt, das Fruchtfleisch ist fest, weiß, sehr fruchtig, säuerlich – süß und enthält sehr viel Vitamin C (www.obsthof-cordes.de)
stiel- oder mittelbauchig, meist 5 flache Wülste, fasst sich hart an (Petzold)
wenig aromatisch (http://vorpommersche-baumschulen.de)
Fruchtfleisch: grünlichweiß, fest, später mürbe, grobzellig, genügend saftig, mäßig süß, gering aromatisch (www.hoffmann-obstbaumschule.de)
windfest (www.genres-online.de)
I..............................
Verwendung:
Essapfel, Kochapfel (www.apfelsorten-vielfalt.de)
Mostapfel, Backapfel (www.krautundrueben.de)
Tafelapfel, Mus, Saft (http://gaertnerhof.geso-hilfen.de)
I..............................
Reifezeit:
Pflückreife: Oktober bis November; Genussreife: März bis Juni  (www.apfelsorten-vielfalt.de)
Genussreife Januar-April (www.brenninger.de)
I..............................
Lagerung:
echter Winterapfel, benötigt einige Zeit der Lagerung, um den vollen Geschmack zu entwickeln. (www.krautundrueben.de)
Dauersorte ohne Welke im Normallager  (http://gaertnerhof.geso-hilfen.de)
Schalenbräune bei zu feuchter Lagerung  (Petzold)
I..............................
Anfälligkeiten:
widerstandsfähig gegen Schorf und Mehltau. (www.brenninger.de)
gering für Schorf, kaum gegen Stippe (Petzold)
frostanfällig (www.baumschule-horstmann.de)
empfindlich gegen schwefelhaltige Spritzmittel (www.syngenta.de)
nach der Blüte empfindlich gegen Kupferkalkspritzungen gegen Monilia (www.bio-gaertner.de)
für Holz- und Blütenfrost (Petzold)
I..............................
Blüte, Befruchtung:
Chromosomensätze: 2 (= Diploid) (www.apfelsorten-vielfalt.de)
Blütenbildung an zweijährigen Langtrieben, endständig an Fruchtruten, Blühdauer Mittellang (Petzold)
Guter Pollenspender, diploid  (Mühl)
I..............................
Ertrag:
reichtragend (http://vorpommersche-baumschulen.de)
zunächst alljährlich, später im Wechsel (Petzold)
I..............................
Standort:
volles Aroma auch auf Standorten mit weniger Sonnenscheinstunden (www.obsthof-cordes.de)
Für feuchte nährstoffreiche Böden. Bewährt in Küstengebieten (www.brenninger.de)
noch für mittlere Höhenlagen (www.brenninger.de)
auch für Geest und Moor (www.boomgardenshop.de)
für Süddeutschland ungeeignet (Mühl)
nicht für Straßen und Wege (Bannier)
I..............................
Wuchs:
mittelstarker Wuchs,  hochkugelige Krone (www.obsthof-cordes.de)
zunächst mittelstark, später schwach und dicht verzweigt (www.baumschule-horstmann.de)
Krone anfangs Steil, im Alter breit (Bannier)
I..............................
Schnitt:
regelmäßiges Auslichten und Verjüngen (www.baumschule-horstmann.de)
Aufbauschnitte zur Triebverstärkung, später regelmäßig auslichten und verjüngen (Petzold)
auf Erhaltung der Triebkraft und bessere Belichtung (Mühl)
I..............................
Veredelung:
für alle Stammlängen, Sämling, Pi80, MM106, M4, M11, A2 (Petzold)
I..............................
Sonstiges:
Apfel des Jahres 2006 (www.apfeltage.info)
es besteht eine tiefrote Mutante  (Petzold)
I..............................
Literatur:
Bannier, Empfehlenswerte Streuobstsorten für Ow-L, 2000 (Bannier)
Mühl, Alte und neue Apfelsorten, 5. Aufl. (Mühl)
Petzold, Apfelsorten, 1982 (Petzold)


LG
Walther

« Letzte Änderung: 27. Dezember 2010, 17:21:47 von Walther » Gespeichert
starking007
****
Offline Offline

starking007
Schattengarten


« Antworten #5 am: 28. Dezember 2010, 22:07:08 »

Nun mal was Positives:

Wächst gut, gesund, wohlschmeckend, etwas lagerfähig, gut zum Backen, vor allem ergiebig bei manchmal 750gr Gewicht.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Apfelsorten: 'Altländer Pfannkuchapfel' « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines