Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
26. Oktober 2020, 01:14:40
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Alte Umfrage: Sollte die Sommerzeit (MESZ) abgeschafft werden?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Apfel 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Apfel  (Gelesen 4569 mal)
Hermann.
Gast
« am: 28. Dezember 2002, 19:51:34 »

Hallo,

hier ein Bild von zwei kranken Äpfeln:



Der Baum steht sonnig in einem lehmigen Boden und heuer sehr feucht. Was könnte das für ein Schaden sein? Kann man vorbeugend etwas gegen diese Flecken tun?

Viele Grüße
Hermann
Gespeichert
Simon
****
Offline Offline


=)


« Antworten #1 am: 28. Dezember 2002, 20:06:20 »

Hi!

kann zwar zu den Äpfeln nichts sagen, aber hier mal der Link der eigentlich eingebunden werden sollte:

http://de.geocities.com/hbkl22/apfel.jpg

Evtl unterbinden Geocities das einbinden von grafiken auf fremden Websites ...
Ups sehe grad das direkt verlinken auch nicht geht, am besten link kopieren und in neuem Browserfenster öffnen, dann gehts bei mir Zwinkernd

Bye, Simon
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2002, 20:08:07 von Simon » Gespeichert
Günther
*****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #2 am: 28. Dezember 2002, 20:13:35 »

Ists vielleicht Schorf? Siehe:
http://www.landwirtschaft-mlr.baden-wuerttemberg.de/la/lvwo/Veroeff/strategieschorfresistenz.htm
Gespeichert
Wühlmaus
*****
Offline Offline

Wühlmaus
Raue Ostalb, 500m ü.NN, Tallage, 6b


« Antworten #3 am: 28. Dezember 2002, 20:23:10 »

Hallo Hermann.,

das ist eindeutig Stippe/Stippigkeit. Sie tritt bei besonders anfälligen Sorten durch Versorgungsmangel mit Kali auf. http://www.stmlf.bayern.de/alle/cgi-bin/go.pl?region=home&page=http://www.stmlf.bayern.de/aflue/herh/Garten/Garten02/Apfelstippe.html

In diesem link findest Du entsprechende Infos!

Die Äpfel werden duch die Stippe leider oft etwas bitter - aber nicht giftig Zwinkernd und sind natürlich nicht mehr so gut lagerfähig.

Wühlmaus
Gespeichert
Hermann.
Gast
« Antworten #4 am: 28. Dezember 2002, 21:11:04 »

Hallo Wühlmaus,

super, daß ich so schnell eine Antwort mit entsprechenden Links bekommen habe. Das Problem mit den Äpfeln hat eine Bekannte, die noch ohne Internet ist.  Weinen

Ich habe etwas voreilig gemeint, das sei kein Problem, die Experten im Internet wissen Bescheid! Und Recht behalten. Danke!

Zum Bild: Es kommt immer wieder vor, daß einige meine Bilder sehen und andere nicht. Meine Jungs meinen, es könnte an der Sicherheitseinstellung liegen. Zu scharf eingestellt könne Probleme geben. Ich hatte bisher noch nie (mit meinen Bildern) Probleme. Hier noch der Link:
http://de.geocities.com/hbkl22/apfel.jpg

@ Günther: Schorf kenne ich, ist es nicht. Wühlmaus hat sicher recht. Der Link zeigt den gleichen Schaden.

Viele Grüße
Hermann
Gespeichert
Günther
*****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #5 am: 28. Dezember 2002, 22:06:09 »

Tut leid, ohne Bild...
Stippigkeit kommt beispielsweise von plötzlicher Trockenheit, oder (eher) von Überdüngung, vor allem mit Stickstoff. Manche Sorten sind leider stärker anfällig.
Gegen Überdüngung hilft (bedingt) kräftigers Kalken, Kalkmangel selber führt kaum zu Stippigkeit.
Theoretisch wäre auch noch Bormangel möglich, eine Bordüngung bei ausreichendem Gehalt ist aber eher schädlich.
Gespeichert
Simon
****
Offline Offline


=)


« Antworten #6 am: 28. Dezember 2002, 22:20:51 »

@Herman:

Ja theoretisch müssten sie nur einmal die Hauptseite aufrufen und dann den Link kopieren und in ein neues Browserfenster einfügen.
Oder du guckst dich um und suchst dir einen anderen FreeHosting anbieter (ka welcher direktes verlinken zulässt)
Wenn du zb bei t-online bist kannst du bei denen 5 MB oder so hochladen, dann erreichbar unter http://mailusername.bei.t-online.de.

Wegen der Stippigkeit: Soweit ich weiss wird das unter anderem durch Calcium Mangel hervorgerufen: http://www.kleingartenkolonie-gruene-aue.de/Gartenfachberatung/calciummangel.htm
Ich würd einfach mal bei http://www.google.de nach Stippigkeit oder so suchen, findest du bestimmt massig infos Zwinkernd

Bye, Simon
Gespeichert
Günther
*****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #7 am: 29. Dezember 2002, 15:52:34 »

JAAA, jetzt gehts! Lächelnd
http://www.landwirtschaft-mlr.baden-wuerttemberg.de/la/lvwo/bld/Stippe.jpg
Über Ursachen und mögliche Behebung wurde schon gesprochen.
Leider hilfts nicht immer.
Gespeichert
Susanne
Gast
« Antworten #8 am: 29. Dezember 2002, 17:52:20 »



Jau, da würde ich auch sagen, das ist Stippigkeit.
Gute Ratschläge hast du ja nun schon reichlich... also wünsch ich uns einfach ein besseres Apfeljahr 2003!





Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Apfel « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines