Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20. Oktober 2020, 00:19:17
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Probleme bei der Account-Aktivierung?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Actinidia Arguta, MiniKiwi 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Drucken
Autor Thema: Actinidia Arguta, MiniKiwi  (Gelesen 18516 mal)
Baumfee
*
Offline Offline



« Antworten #15 am: 15. Februar 2009, 22:19:41 »

Wenn du genau weißt, welche du haben möchtest, gibt dir sicher Herr Merkel aus Chemnitz zum Unkostenbeitrag auch gern welche ab. Herr Merkel ist derjenige, der den Artikel verfasst hat.

Hallo Kiwikenner,

ich antworte mal auf einen älteren Beitrag von Dir. Hoffentlich bist Du noch hier im Forum zu finden.  Smiley Mich interessieren auch verschiedene Kiwisorten. Wo und wie kann man den Herrn Merkel erreichen?

Liebe Grüße,
Baumfee
Gespeichert
Kiwikenner
*
Offline Offline


Weiki oder Bayernkiwispezialist


« Antworten #16 am: 15. Februar 2009, 23:17:29 »

Hi Baumfee, was brauchst du denn? Bzw. was für eine Kiwi suchst du denn? Hast du schon welche?  Wenn du nicht ganz was Exotisches suchst, könnte ich dir vielleicht auch weiterhelfen.
Gruß Frank

PS. Aus welcher Ecke kommst du denn?
Gespeichert

Suche Gleichgesinnte
Baumfee
*
Offline Offline



« Antworten #17 am: 16. Februar 2009, 15:32:01 »

Hallo Kiwikenner,

seit 2005 interessiere ich mich für Kiwis. 2005 habe ich meine erste Boskoop-Kiwi ausgepflanzt und 2006 kam die zweite Boskoop-Kiwi hinzu. Im Sommer 2008 habe ich dann 3x Kiwi arguta Issai gepflanzt.  Smiley

Actinidia chinensis und Kiwi jenny sind mir leider eingegangen im Garten.
Kiwi zespri gold aus Samen gezogen ist mir nach einem Jahr leider auch eingegangen.  Schweigend

Beim Einkauf im Sommer 2008  in der Metro habe ich doch tatsächlich Minikiwifrüchte gesehen und gekauft. Welche Sorte es ist, weiß ich leider nicht. Auf der Verpackung stand, dass sie aus Neuseeland kommen. Davon habe ich jetzt kleine Jungpflanzen, die sich problemlos durch Stecklinge vermehren lassen. Es könnte sich vielleicht um die Kiwi arguta Issai handeln, aber sicher bin ich mir nicht. Bis jetzt haben bei mir noch keine Kiwis geblüht.

Ich suche eigentlich hauptächlich Stecklinge von Kiwis, die schon einmal geblüht haben. Besonders interessiere ich mich für zweihäusige Kiwis. Die gezüchtete Sorte von Herrn Merkel (Kiwi Julia) würde mich natürlich auch sehr interessieren. Auf meiner Kiwiwunschliste stehen noch die Actinidia kolomikta, Kiwi rotes Fruchtfleisch, Kiwi, solo, Kiwi zespri gold.  Smiley

Ich wohne in der Nähe von Dortmund. Von mir nach Bielefeld sind es über 1 Stunde Autofahrt, wenn ich über die Landstrasse fahren würde, weil Autobahnfahrten vermeide ich.  Grinsend

Viele Grüße,
Baumfee
Gespeichert
kiwiman
*
Offline Offline


« Antworten #18 am: 05. Mai 2009, 22:45:01 »

Hallo Baumfee,
sollten Sie Interesse an Julia und anderen Sorten haben, schauen Sie auf www.mini-kiwi.de.

'Kiwiman' hilft ihnen gerne weiter.

Gruß aus Sachsen.

die Sachsen-kiwi Julia.

W. Merkel
« Letzte Änderung: 06. Mai 2009, 11:35:13 von Walther » Gespeichert
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #19 am: 06. Mai 2009, 11:32:57 »

Hallo kiwiman,


schön, dass Du in dieses Forum gefunden hast. Wir haben ja von 'Kiwikenner' schon einiges von Dir erfahren und auch den Artikel im 'Grünen Anzeiger' gesehen.

Wir freuen uns auf Deine Kiwibeiträge hier im Forum. 

Wenn Du Fragen zur Technik des Forums hast, helfen wir Dir gerne. So ist z.B. die Angabe von Adressen im Text unerwünscht - u.a., um diese Daten vor Spammern zu verbergen. Das gilt auch für Emailadressen und vergleichbare persönliche Kontakdaten. Ich bitte um Verständnis, dass ich die Mailadresse in Deinem Beitrag entfernt habe.

Weite Einzelheiten dazu kannst Du auch in unserer Netiquette nachlesen.

Beste Grüße
Walther

Gespeichert
Baumfee
*
Offline Offline



« Antworten #20 am: 20. Juni 2009, 18:09:38 »

Hallo  Kiwiman,

nach ihrer Homepage habe ich schon lange gesucht.  Smiley Ich werde gleich einmal gucken gehen. Und wenn ich dann wieder Fragen habe, dann melde ich mich wieder.

Viele Grüße nach Sachsen
Baumfee
Gespeichert
abraxxas
*
Offline Offline


« Antworten #21 am: 03. September 2010, 14:16:19 »

Hallo,

und schon wieder sind die Beiträge ein wenig älter, aber da ich mir Mini-Kiwis in den Garten pflanzen möchte, hoffe ich, dass vielleicht der ein oder andere Kiwi-experte hier noch zu finden ist.
Würde mir gerne nämlich zwei Weikis und eine Ken's Red an ein Rankgitter pflanzen.
Hat denn jemand eine Idee für eine günstige Bezugsquelle? Im Internet werden oft ja nur "zusammengewachsene" Pärchen abgegeben, aber ich möchte gerne ein Weiki-Pärchen in Abstand zu einander setzen sowie eine weibliche Ken's Red dazu.

Hatte auch überlegt anstatt der Weiki eine "Julia" zu nehmen, wo liegt denn genau der Unterschied?

Liebe Grüße,

Nina
Gespeichert
Zwiebelchen
*****
Offline Offline

Zwiebelchen
Rosenfan, jetzt schwäbisch-fränkischer Wald, 500 m


« Antworten #22 am: 10. September 2010, 23:21:31 »

Hat jemand Erfahrung mit der Roten Bauernkiwi? In einem Katalog wird sie unter diesen Namen angeboten.
Gespeichert

Grüße vom Zwiebelchen
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt. (chinesisches Sprichwort)
Seiten: 1 [2] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Actinidia Arguta, MiniKiwi « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines